Völlig unschlüssig: Welcher Hut denn nun?

Hallo ihr Lieben!

Ich bin mal wieder völlig hin und her gerissen & kann mich überhaupt nicht zwischen meinen zwei Hüten (breite oder schmale Kreppe) entscheiden! :unamused:

Was denkt ihr???

Hallo Quimpy,
also erst einmal stehen dir beide Hüte sehr gut. Ich persönlich fände den mit der breiten Krempe schöner, passt meiner Meinung nach auch besser zum Kleid, was dir übrigens auch sehr gut steht.
Witzige Einladung!
Viele liebe Grüße!

Hi Quimpy!

Also mir persönlich gefällt der zweite Hut auch besser. Ich denke, daß er von der Art und auch vom Stoff besser zum Kleid paßt.
Übrigens: Ich finde eure Einladungen super klasse! Ist echt mal etwas anderes. Vorallem die Nudelholz-Pflaster-Variante. :smiley: Ich bin auch eher für “witzigere” Einladungen (siehe unsere eigenen Einladungen).
Aber nun zurück zum Thema: Entscheide dich für den größeren Hut! :smiley:

Lieben Gruß, ELA!

Hallo Quimpy,

mir gefällt auch der Hut mit der breiten Krämpe besser. Und eure Einladungen sind echt der Hit! Super witzig!

lg

Dodo

Ich finde auch den Hut mit der breiteren Krempe besser. der wirkt noch eleganter und feiner. Außerdem scheinen bei dem schmaleren deine dunklen Haare so stark durch, dass finde ich nicht so schön :unamused: .

Ein schönes Kleid hast du dir ausgesucht. Besonders schön finde ich auch dein Kleid fürs Standesamt , samt make up und Frisur :smiley: !

LG

Ich finde der Hut mit der breiten Krempe passt einfach perfekt.

Hallo Quimpy,

tanze hier einmal aus der Reihe: Ich fände den Hut mit schmaler Krempe besser. Der Hut wirkt für mich viel leichter und luftiger als der breitkrempige Hut und Dein Gesicht ist darunter viel besser zu sehen. Auch im Hinblick auf Fotos, die während und nach der Trauung gemacht werden, würde ich dazu tendieren. Der Schatten des Hutes schluckt viel auf einem Foto. Zudem scheint mir Eure “Freiluftkirche” mit den Hohen Bäumen doch reichlich dunkel zu sein und dann noch der Schatten des Hutes? Das wäre mir zuviel.

Liebe Grüße von Eva

Hallo Quimpy,
ich find den mit der breiten Krempe auch schöner, harmoniert besser mit Deinem Kleid. Wenn schon Hute dann aber richtig mit Hut! Der andere wirkt auch so weiß,…

liebe Grüße

Hi,

so jetzt komm ich noch mit ner ganz anderen Meinung. Ich finde beide Hüte nicht so passend. Ich hab mir die Bilder für die zivile Trauung angeschaut und ich finde, dass deine superschönen braunen Haare auch zum Brautkleid der freien Trauung viiiiiiieeeeeeeeel schöner ohne Hut wären.
Offen (mit Blumen wie bei dem einen Bild) oder hochgesteckt wie auf dem letzten Foto im “zivilen Pfotoalbum”, ich finde einfach die Haare ohne Hut wunderschön.

LG Free

Ich schließe mich der Meinung von Freewind an - hab etwas überlegt, ob ich das überhaupt schreiben soll, aber ich denke, wer hier fragt, möchte ja eine ehrliche Meinung hören… :confused: Hoffe, Du nimmst mir das nicht übel - die Entscheidung liegt ja letztlich sowieso bei Dir :wink:

Mir gefällt Dein Kleid sehr gut - aber meiner Meinung nach passt ein Hut dazu nicht so toll: Das Kleid ist sehr weiblich und etwas verspielt, wie gemacht für eine tolle Frisur, die sich bei Deinen wunderschönen Haaren auch wirklich anbietet! Zumal Deine dunkle Haarfarbe so einen schönen Kontrast bietet zu dem hellen Stoff.

Die Hüte, die Du trägst, würden mir eher zu einem schlichten, kostümartigen, kurzen Kleid gefallen. Außerdem wirkt es auf den Bildern (das kann aber natürlich an den Fotos liegen), als wären die Hüte nicht in genau dem gleichen Farbton wie das Kleid?

Aber vermutlich möchtest Du unbedingt einen Hut tragen, oder? Kann das gut nachvollziehen: Wenn man sich erst einmal ein bestimmtes Detail einbildet und einredet, kommt man davon sehr schwer los…
Daher noch zum Abschluss eine Idee für eine andere Art von Hut: Wie wäre es mit einem Hut, mit einer flachen, breiten Krempe (ohne diesen “Knautscheffekt”), ganz schlicht, wie z.B. ein Strohhut (gibt es ja auch in sehr eleganten Varianten, und würde wiederum zu Eurer Location im Freien passen), mit einer transparenten Organzablüte o.ä.?

Guets Tägli Quimpy,

Habe zuerst auch für den breiteren Hut gestimmt. Aber als ich dann die Fotos für die zivile Trauung gesehen habe, muss ich sagen, dass es mir ohne Hut auch viel besser gefällt. Du hast tolle Haare und einen schönen Teint.

Wegen der Sonne könntest du dir ev. ja überlegen, so einen weissen Sonnenschirm zu kaufen. Haben was bei www.wonderland4u.de. weiss aber nicht, ob es etwas dabei hat, dass zu deinem Kleid passen würde.

Ganz es liebs Grüessli

Ich bin definitiv für hut nummer 1. ich glaube das war der mit der breiteren krempe.

das 2 modell finde ich gar nicht passend, weder zum kleid noch zu dir.

WOW, vielen lieben Dank für die vielen Antworten!

Klar dürft ihr auch Kritik ausüben, schliesslich wollte ich ja eure Meinung hören! :wink:

Also, der Hut mit der schmalen Kreppe ist nun definitiv aus dem Rennen gefallen. Aber gar kein Hut? Hm…

Natürlich werde ich den Hut nicht den ganzen Tag & auch nur auf einem Teil der Fotos tragen. Er ist eigentlich als Schleierersatz gedacht, da ein Schleier absolut nicht zu mir passt!

Darunter werde ich - nach Absprache mit meiner Coiffeuse - die Haare z.T. hochstecken und Blüten ins Haar eingedrehen lassen (wie auf dem einen Bild - aber professionell eben), damit’s auch nach was aussieht, wenn ich den Hut wegnehme.

Mal schauen, wie das Probefrisieren läuft, dann entscheide ich definitiv…

So oder so vielen lieben Dank für eure Feedbacks!

hallo quimpy,

hab das ganze von oben nach unten gelesen. spontan beim ansehen der fotos habe ich mir auch gedacht, wenn ich ganz ehrlich bin, passt keiner der hüte zu diesem kleid. hab gesehen, dass einige dann auch diese meinung vertreten.

ich hoffe, ich darf das schreiben, auch wenn du dich für hut entschieden hast :wink:

hab mich auch erst nicht getraut,… würde auch für die alternative 3 stimmen: kein hut.

vielleicht wäre ein “kopfputz” was für dich? weißt du was ich meine?

Kopfputz? Kenn’ ich nicht :laughing:

Hallo,

ist ein Kopfputz nicht so ein angelegter Hut?
Also wie ne Haube? Nur ganz elegant?

Grüße

ja, ich glaub auch.
j.lo. trägt doch sowas bei ihrer beinahe-hochzeit mit dem entfernten italienischen verwandten in dem film “weddingplaner”?

gruß
juli

so was hatte ne freundin von mir, hat mir net gefallen!!!

Dann trau ich mich auch mal:

Als ich mir die Fotos angeguckt habe (und ich habe bewußt vorher nicht die anderen Meinungen gelesen) habe ich zuerst gedacht, dass ich keinen Hut zu dem Kleid nehmen würde. Die Hüte wirken zu dem Kleid irgendwie erdrückend.

Aaaaber… dann hab ich mir gedacht, wenn man schon Hüte anprobiert, dann soll es wohl auch unbedingt ein Hut sein. Und dann hab ich mir gedacht, wenn denn dann, dann der mit der breiten Krempe. Der andere ist definitiv eher was für auf ein Kostüm.

Schwierig, oder? Wenn wir Bräute uns einmal in etwas verguckt haben! :wink: