Vorbereitungen der Band am Hochzeitstag

Hallo liebe Mitbräute,
die Planungen um unsere Band machen mich noch ganz kribbelig, ich bin froh, wenn das alles fest steht.

Ich würde Euch gerne nochmal um Eure Meinung bitten.

Unsere Hochzeitsfeier beginnt gegen 16.00 Uhr mit Kaffee und Kuchen. Für den Abend ab 18.00 Uhr möchten wir gerne ne Band buchen, die dann ab 18 Uhr eine Stunde vom Band spielt, dann 2 Stunden Dinnermusik und anschließend Partymusik live. Die Band muß aber natürlich schon vorher ihre Anlage aufbauen, und dafür haben sie die Zeit von 16.30 Uhr bis 18.00 Uhr angesetzt. Nur zu der Zeit sitzen wir ja im gleichen Raum zu Kaffee und Kuchen. Meint ihr, dass das sehr stören würde? Oder glaubt ihr das läuft so nebenher?

Man macht sich echt über alles Sorgen, oder?!

Danke schonmal im voraus für eure Antworten.

LG, Yvi

Hallo Yvi,

kann die Band nicht aufbauen, während auch das Restaurant für euch fertig gemacht wird? Theoretisch müssen die dann ja auch erst kommen, wenn sie selber spielen sollen. Das Band anwerfen könnte ja auch wer anders machen.

LG, Marei

Hallo Marei,

da hatte ich auch schon drüber nachgedacht. Aber die Band hat mindestens ne Stunde Anfahrt und wenn die schon mittags aufbauen, hätten die ja bis abends Leerlauf. Ich schätze mal, dass das dann auch ne Ecke mehr kostet. Ich hab das allerdings noch nicht angesprochen bei denen.

Ihr habt doch auch ne Band oder? Wie läuft das denn bei euch?

Hi Yvi,

ich kann mir gut vorstellen, dass es ziemlich unruhig im Raum wird, wenn die Band anfängt Kisten zu schleppen,aufzubauen und Kabel zu ziehen. Ausserdem müssen die ja auch noch einen Soundcheck machen!!!

Ich würde die direkt mal ansprechen wie sie das bei anderen Feiern bisher gehandhabt haben.

LG Free

Hallo Yvi,

also mich würde das sehr stören, wenn die Band aufbaut und wir sitzen im Saal und trinken Kaffee. Das geht bestimmt nicht ruhig vonstatten. Und wenn Eure Gäste am Nachmittag noch einige Dinge vortragen möchten… unvorstellbar.

Wie ist denn das bei Euch geplant? Ihr trinkt zuerst Kaffee in Eurem Saal und habt dort später auch das Abendessen? Dann müssen die Gäste doch sowieso mal raus, damit wieder eingedeckt werden kann oder nicht? Für das Eindecken rechnet man ca. eine Stunde. Vielleicht reicht der Band die Stunde ja aus? Oder sie müssten tatsächlich aufbauen, bevor Ihr kommt. Wenn die nachmittägliche Anwesenheit der Band schon Geld kostet, könnte sie ja auch schon nachmittags zur Kaffeezeit Musik aus der Konserve machen, dann habt Ihr wenigstens nicht das Gefühl, Ihr müsstet die Band fürs Däumchendrehen bezahlen, wenn die Anfahrt zu weit ist, um zwischendurch nach Hause zu fahren.

Liebe Grüße von Eva

Hallo Yvi,

bei uns ist das so, wie ich es dir vorgeschlagen habe. Die Band baut irgendwann am frühen Nachmittag ihre Sachen auf und geht dann wieder. Also es baut auch nicht die ganze Band auf, sondern deren Techniker. Die Band kommt dann abends zu ihrem Auftritt und spielt bis Mitternacht. Dann kommt der DJ und macht weiter mit der Technik der Band. Der Techniker ist also der einzige, der quasi durchgehend vor Ort ist. Das bezahlen wir dann zwar auch, aber ist deutlich günstiger als wenn immer alle zum An- und Abbau kämen und der DJ sein Equipment mitschleppen würde und so. Außerdem muss so nie umgebaut werden und wir haben durchgehend Musik.

LG, Marei

Hm, hab schon gedacht, dass ich mir zu viel Sorgen machen würde. Manchmal verliert man ja in den ganzen Vorbereitungen den Blick für die Realität. Also danke für eure Einschätzung.

Ich werde jetzt gleich mal Kontakt mit der Band aufnehmen und denen meine Sorge erläutern. Mal sehen, wie sie reagieren und was für nen Vorschlag sie eventuell hätten. Bin mal gespannt. Ist ja sicher nicht die erste Feier, die nachmittags anfängt und bei der die Band eigentlich erst abends spielen soll.

LG, Yvi