Wann das Kleid kaufen?

Hallo!
Ich heirate nächstes Jahr im Mai und wollte mal wissen, ab wann es sinnvoll ist das Kleid zu kaufen. Was habt ihr da denn so für Erfahrungen gemacht? Ich möchte evtl. ein Kleid von Rembo oder Linea Raffaelli.
Vielen Dank schon mal

Lena :wink:

Huhu,
ich habe mein Kleid letztes Jahr Ende Mai gekauft, also 12 Monate vorher…

LG Julia

Also ich heirate im August und hab mein Kleid im Januar gekauft. Ich denke ein halbes Jahr vorher reicht in der Regel aus, glaub aber, dass es viel später nicht unbedingt sein sollte, weil viele Hersteller sehr lange Lieferzeiten haben… Und das wäre dann natürlich schon ärgerlich.
Aber gegen “schon mal schauen” spricht doch gar nichts. Denk mir im Moment schon so manches Mal, dass ich ruhig noch mehr Kleider hätte probieren können - macht einfach Spaß :wink:
Und wenn dann DAS richtige Kleid dabei ist… :stuck_out_tongue:

ich hatte mein kleid 8 monate vorher, allerdings war es ein zufall. meien schwiemu, schwieoma und schwägerin wollten bloss mal mit mir schauen.
das ich so schnell mein kleid finde war nicht geplant.

ich würde sagen 6 monate vorher, dann ist man auf der sicheren seite mit lieferdauer und änderungen.
vorallem genieß die zeit des schauens. ich liebe mein kleid nach wie vor und ich glaub auch mir hätte keines besser gestanden, jedoch schelciht sich der gedanke manchmal ein, man hätte besser schauen sollen.

in diesem sinne, viel spass beim kleiderkauf :smiley:

…ups,und ich dachte schon, dass ein halbes Jahr vorher super großzügig geplant wäre.

Lena

Hallo !!

Ich würde diesen Herbst mal losziehen, dann werden die Kollektionen gewechselt und da kann man vielleicht ein Schnäppchen machen. Aber auf jeden Fall ein halbes Jahr vorher. Ich war mit gehen wir mal mitte/ende März schauen, das reicht bis August sehr optimistisch. Denn ich hab mich dann im April für ein Kleid entscheiden, das braucht 3 Monate zur Herstellung. Viel später hätte ich mich also nicht entscheiden dürfen.

LG
Tina

mir sagte man, 4 monate müssen es im minimum sein.

Hab mein Kleid ca. 9 Monate vorher gekauft… wollte eigentlich nur schauen, aber dann hab ich MEIN Kleid entdeckt und mußte es kaufen!!!

LG
CiBu

hi!also ich hab meins 15wochen vorher gekauft und hatte aber als ich in den laden bin auch noch nicht sooo die genaue vorstellung von meinem kleid außer dass es schlicht sein soll.verkäuferin meinte 4wochen vorher muss es passen.also zeitlich hat das bei mir voll ausgereicht!

Wir haben im Juni geheiratet und ich hatte im Februar nach Kleidern geschaut. Das war schon ziemlich knapp. Ich würde Dir auch raten, ein halbes Jahr vorher zu schauen. Vor allem die ausländischen Hersteller haben min. 4 Monate Lieferzeit.

Hallo, das passt jetzt nur zum Teil hierher, aber:

Wie war das bei Euch, habt Ihr vorher genau gewußt welches Kleid Ihr wollt und habt es dann ohne probieren bestellt? Dann muß man es doch sicher auch nehmen, oder? Oder hatten die in Euren Läden alle Kleider von einem Hersteller da? Oder habt Ihr vorher angerufen und gefragt, ob sie das bestimmte Kleid in Eurer Größe zum Probieren dahaben?

Ich war bisher nur gucken, aber von Bestellen war da nie die Rede, es hieß immer nur: Sie sehen ja was wir da haben, wenn Ihnen da nix gefällt dann eben nicht…

Es gab eines, das hätte mir ganz gut gefallen, das war nur in 40 da, das wollten sie dann enger nähen, also auch nicht in meiner Größe bestellen…

Hab mich da schon etwas gewundert, aber da es dann noch nicht so das 100%ige Kleid war hab ich nicht weiter gefragt…

Jetzt bin ich mir unsicher, wenn ich mir die ganzen Bilder im Netz anschaue, hab jetzt ein paar gefunden, die mir gefallen, aber ich würde mich nicht trauen, eins davon einfach so zu bestellen, v.a. wenn es dann extra angefertigt werden muß.

Also, wie war das bei Euch?

Die Marken haben unterschiedliche Lieferzeiten - die belgischen Hersteller sind aber relativ schnell, soweit ich weiß. Ab September-Oktober werden die neuen Kollektionen in den Läden sein, dass ist dann ein guter Zeitpunkt zu starten. Und bis Januar solltest Du es spätestens bestellen, damit Du keine Zeitprobleme bekommst. Aber das sind nur grobe Anhaltspunkte, wie gesagt, jeder Hersteller ist da anders. Aber der Brautmodenladen kann Dir jeweils sagen,wie lange es in etwas dauern wird.

Miata, ich habe mich auch erst im Internet schlau gemacht, was es für Marken gibt, die mir gefallen. Ich wusste genau, was ich NICHT wollte, als ich dan das erste Mal in einem Brautmodenladen war. Dort hab ich ganz viel probiert, um festzustellen, welche Kleider mir auch an mir selbst gefallen (es gibt halt Kleider, die man wunderschön findet - aber nicht an einem selbst). Und dann habe ich ganz spezifisch im Internet recherchiert und gezielt die Läden angesteuert, die bestimmte Kleider geführt haben. Diese dann anschließend verglichen - und eine Entscheidung getroffen! :smiley:

Aber es gibt auch viele Bräute hier, die sind losgezogen, haben 3 Kleider probiert und direkt eines gekauft. Bei vielen war die Wahl richtig - intuitiv. Bei manchen allerdings stellen sich dann Zweifel ein, ob sie nicht doch noch ein schöneres Kleid gefunden hätten. Und ein paar haben dann sogar doch noch ein zweites Kleid gekauft :wink:

Im Zweifelsfall, wenn Du unsicher ist, lass Dich nicht zu einem Kauf drängen. Viele Verkäuferinnen sind darin zwar spitze - aber Du entscheidest, und bloß weil Du probierst, gehst Du ja keine Verpflichtung ein. Und wenn das Kleid wirklich schön ist, kannst Du es auch später noch dort kaufen!

Ich habe mein Kleid auch 12 Monate vorher gekauft. :laughing:

LG Sweety :wink:

Lizzard, ich musste gerade so lachen: “ur viel” - da hab ich doch gedacht, “was, die kann ja nur aus Wien kommen”. Ein Blick auf Dein Profil - yep, so isses :laughing: (wir hatten da so einen running gag beim Trashen mit unserer lieben Wienerin)

Also angefangen zu schauen habe ich glaube ich zwei Jahre vorher!! Verrückt, ich weiß!!
Auf den ersten Messen waren wir dann 1,5 Jahre vorher! Und gekauft habe ich dann Ende januar! also 6 Monate vorher!

Ich würde auch so im Oktober / November schon mal losgehen!! Da sind die neuen Kollektion da und vielleicht machst du ein Schnäppchen aus einer alten!! Man weis ja nie!! :smiley:
Wenn du dann erfolglos bist kannst du ja zum Abschluss im januar die Hochzeitsmessen besuchen!!

Dann bist du vier Monate vorher! Müsste auch noch reichen! Meistens schicken die Brautläden den Herstellern bei der Bestellung das Hochzeitsdatum mit, dann ist auch alles pünktlich da :smiley:

lg jenny