Wann gibt es die Hochzeitstorte?

Wann schneidet ihr die Hochzeitstorte an?

  • Nachmittags zum Kaffee & Kuchen
  • Als Dessert zur Krönung des Festessens
  • Als Mitternachts-Überraschung

0 Teilnehmer

Hi Mädels,

in einem anderen Thread kam das Thema eben am Rande auf. Daher dachte ich, es wäre mal interessant zu hören, wann ihr die Hochzeitstorte anschneidet. Bei uns ist das noch nicht entschieden, daher freue ich mich über Eure Meinungen.

Liebe Grüße
Simone

Bei uns gibt es die Hochzeitstorte zum Kaffeetrinken am Nachmittag. Da wir sehr früh morgens heiraten und mittags “nur” Canapes anbieten, werden wir nachmittags die Hochzeitstorte anschneiden, aber auch noch diverse andere Kuchen anbieten. Außerdem finde ich es persönlich nicht so schön, die Torte Mitternacht anzuschneiden. Erstens, weil dann manche vielleicht nicht mehr dabei sind und außerdem haben viele nachts einfach keinen Hunger auf Torte.
LG Mel

Hi Mel,

nachdem ich die ganze Zeit der Überzeugung war, die Torte wäre ein tolles Event für nachts, haben all Deine Gründe dazu geführt, dass ich derzeit auch für nachmittags bin. Nachts kann man ja immer noch eine herzhafte Kleinigkeit anbieten, das wird vermutlich eher gegessen :unamused:

LG Simone

wir haben uns noch nicht wirklich entschieden; wahrscheinlich wird sie so gegen 22.00 oder 23.00 uhr angeschnitten.
so, dass ein abstand zum dessert da ist und doch noch alle leute da sind.

wir werden aber auch nur eine torte für 50 leute bei 100 personen nehmen. nach dem menü wird wohl jeder nur ein kleines stück torte essen.

lg
bix

Hallo,

ehrlich gesagt, überrascht mich das aktuelle Abstimmungsergebnis. Hatte bisher häufig im Forum von der Mitternachtstorte gelesen.

Wir werden unsere am Nachmittag haben:

  1. Machen wir eh Kaffeegedecke, jeder würde sich fragen, wo die Torte bleibt???

  2. Ist unsere Fotographin dann beim Anschneiden dabei, nachts nicht

  3. Gehöre ich selbst zu den Menschen, die zwischen den Tagen lieber was Herzhaftes essen

  4. Sind die Kinder alle im Bett und ich wollte extra eine leichte Joghurt/Creme Torte machen

  5. Habe ich mich noch niemals vor dem Forum mit dem Gedanken beschäftigt, sie nachts zu servieren

Ohne Kaffeegedeck würde ich sie vielleicht zeitlich verzögert eine Stunde nach dem Essen servieren, wobei dann häufig “Programm” ist?
Grüße

Wir haben auch lange überlegt.

Eigentlich wollte ich die Torte um Mitternacht anschneiden, wie so üblich! :question: (zumindest dachte ich, daß man das so macht!

Mehrere Punkte, die dagegen sprechen:

  1. wir haben so viele Leute, die ihre Kinder mitbringen, möglicherweise machen die sich schon vorher auf den Heimweg (was ich bitte nicht hoffe, aber ich muß damit rechnen)!
  2. die Stimmung durch den DJ nach dem Essen etwas angeheizt wird, das möchte ich nichtunterbrechen (falls es dann wirklich so sein soll)
  3. wir unbedingt noch eine Käseplatte reichen möchten (wann sollte die dann kommen? Um 2.00Uhr?)

Wir haben uns jetzt entschieden, nach Absprache mit dem Servicepersonal, die Torte im angemessenen Abstand zum Dessert anzuschneiden, zusammen mit dem anderen Kuchen. Das wird wohl zwischen 22 und 23 Uhr sein.

Tanja

Hi,

also wir haben ja schon viele varianten diesebezüglich erlebt.
allerdings muss ich sagen das es meißt sehr schade war, wenn die torte erst gegen mitternacht angeschnitten wird, und wir bis dahin nicht mehr dabei waren um fotos zu machen. die torte ist ja nochmal ein kleines highlight :smile:

am gelungensten für alle gäste fand ich die variation von einer hochzeit im letzten jahr:
die trauung war gegen 15 uhr, danach so gegen 17.30 uhr sektempfang mit kleinen häppchen, ca. 19 uhr buffet. die hochzeitstorte gab es mit vielen anderen kleinen desserts ca. 1 stunde nach beenden des buffets (das war dann so gegen 22 uhr) und um mitternacht gab es dann nochmal käseplatten / fischplatten usw. mit frischem brot.
so haben alle gäste den tortenanschnitt mitbekommen und hunger auf ein dessert hatten alle nach dem buffet auch noch.

lg
andrea

Bei uns kläuft es so ähnlich ab, wie Andrea geschildert hat.

Um 15 Uhr ist unsere Trauung, danach Sektempfang mit Fingerfood.
Gegen 17.30 Uhr brechen wir vom Schloss zur Feierlocation auf, wo es gegen 18.30 Uhr ein frühes Abendessen gibt.

Diese wir in ausgiebiger Buffetform stattfinden und die Torte, bzw. bei uns das Erdbeerherz zusammen mit dem Dessertbuffet aufgebaut.

Um Mitternacht gibt es dann nochmal Käseplatten und Würstchen mit Kartoffelsalat. Anfangs dachte ich mir, oh nein, Würstchen für eine Hochzeit?! Aber die Betreiberin vom Restaurant meinte, man könne sich garnicht vorstellen wie gut sowas bei den Gästen ankäme. Auf keinen Fall solle man ne Mitternachtssuppe servieren, da aufgrundd er Schlabbergefahr die wenigsten Gäste davon nähmen…

LG
Jenny

Hallo!

Also wir werden auch, damit es noch alle mitkriegen, die Torte als Krönung des Nachspeisen-Buffets machen.

LG Stephie

Bei uns gibt es die Torte auch zum Dessert.

Bei schönem Wetter wird das Dessertbuffet auf der Terrasse aufgebaut und die Torte dazu gebracht.

LG, Anna

Bei uns wird es die Hochzeitstorte wohl am Nachmittag geben. Erstens sind dann alle da und die Fotografin kann Bilder davon machen.

Um Mitternacht gibt es dann noch ein Kaesebrett und vielleicht stell ich die Reste von dem Kuchen hin.

LG, Andrea

Da wir erst um 16 Uhr heiraten und deswegen auf Kaffeetrinken verzichten, gibts es bei uns eine (Eis)-Hochzeitstorte zum Dessert.

Bei uns gibt es die Torte zum Buffet. Wir schneiden sie praktisch vor Buffetbeginn an und so kann sie auch als Dessert gegessen werden.

Da wir auch einige Kinder haben, sind dann diese Familien wohl nicht so lange bei der Feier. Die Lösung zum Buffet finden deswegen ganz gut.

Unserer gabs um Mitternacht. Ich habe mir da ehrlich gesagt, gar nicht so viele Gedanken drum gemacht, das war irgendwie klar. Auf den vier Hochzeiten, auf denen ich vorher schon war, gab es die immer um 12 :confused:

Ich habe jetzt mal als Mitternachtsüberraschung angekreuzt, aber das stimmt nicht ganz.
Wir werden die Torte (falls wir denn noch einen guten Konditor finden), wohl so gegen 23.00 Uhr anschneiden. Mir ist es auch wichtig, dass die älteren Leute (Oma, Opa) das noch mitkriegen. Etwas zeitversetzt gibt es dann noch eine Gulaschsuppe mit hausgemachtem Baguette.

Ich denke das mit der Torte muss jeder für sich entscheiden, wie es am besten in den Ablauf passt.

Wir kommen erst um 17.00 Uhr an der Location an, da lohnt sich einfach kein Kaffee und Kuchen, aber auf die Torte verzichten wollte ich auch nicht, nasche nämlich sehr gerne und Kuchen ist meine Leidenschaft.

Viele Grüße
Rosi

Bei uns wird es einen Hochzeitskuchen als Erdbeerherz (rot/weiss) zum Sektempfang geben. Erst gibt es Canapees, Bowle und kleine Coktails. Später wird der Kuchen angeschnitten und dazu gibt es natürlich auch Kaffee.

Der Stehempfang wird dann etwas länger dauern als üblich. Es gibt Stehplätze und Sitzplätze. Außerdem soll ein Pianist dabei spielen. Das stelle ich mir wirklich schön vor.

Liebe Grüße, Nina