Wann Kränzen und Schmücken?

mache es nochmal als fragen an alle, die sich damit auskennen: bei uns in der gegend ist das bekränzen von türen und eingängen für hochzeiten nicht üblich bzw. bekannt. trotzdem (eben weil ich die idee sehr schön finde) werden wir bei meinen eltern und bei uns an der wohnungstür hochzeitsdeko/grünes anbringen?

jetzt die frage: wann vor der hochzeit wird das gemacht - einen tag vorher, eine woche vorher, … ?

Hi Clarence,

bei uns wird das immer “nen paar Tage” vor der Hochzeit gemacht. Wir heiraten z.B. an einem Dienstag standesamtlich, den Mittwoch ist Kränzen und am Samstag die kirchliche Hochzeit.

Bei uns wird am Dienstag gekränzt und wir heiraten am Freitag.

Also irgendwann in der Woche vorher?

Bei uns gibt es das nämlich auch nur zur Konfirmation aber ich finde den Brauch aucht total schön.

Ich denke das kann man machen wie man mag…ein paar Tage vor der Hochzeit eben, so dass man noch was davon hat :smiley: :wink:

na dann könnten wir das ja montag machen, wenn donnerstag die standesamtliche und samstag die kirchliche ist

Man bekränzt sich aber eigentlich nicht selbst.
Bei uns machen das die Nachbarn. Die sind schon seit Wochen am Ackern dafür.
Kränzchen ist bei uns am Freitag, Samstag kommen die Rosen dran, Sonntag ist Hochzeit.

Ich kenne das auch aus meinem Heimatdorf und bin schon total traurig, diesen Brauch bei uns nicht machen zu können, da wir ja dort heiraten wo mein Schatz und ich nun wohnen. Und es kommt sicher keiner auf die Idee, das an die Haustür des Mietshauses zu machen, in dem wir wohnen! Denn ich kenne es sogar eher so, dass das nicht das Brautpaar selber macht, sondern sich Freunde des Paares treffen und gemeinsam die Girlande binden. Dann wird alles gemeinsam zum Pärchen gebracht, die natürlich ganz überrascht sind und dann wird sich meist noch gemeinsam hingesetzt und schon mal etwas gefeiert (jeder bringt eben was mit).

Wenn die Girlande nicht mehr schön aussieht, trifft sich wieder die gesammte Truppe und das Ehepaar muss dann unter großen Gejubel die Girlande abnehmen - und man setzt sich wieder hin und trinkt einen. So ist das eben auf dem Dorf - es gibt immer einen Grund zum Feiern :laughing:

Stimmt, da haben Anne und Maren recht, man kränzt nicht für sich selbst, aber wenn das deine Familie übernimmt dann gehts doch.
bei uns kränzen die Nachbarn zusammen mit der Familie das find ich auch schön.

wie schon gesagt, da es bei uns kein bekannter brauch ist, muss ich für sowas die leute eh selbst ansprechen. die nachbarn meiner eltern hatten voriges jahr auch selbst dekoriert. meine eltern haben das ohne unser zutun organisiert und mir letztens erzählt, worüber ich mich sehr gefreut habe. und ich find es auch nicht schlimm, wenn ich unser wohnungstür selbst dekoriere.