Was altes, neues, geliehenes, blaues


auch schon zum standesamt ???

Tragt Ihr was altes, neues, geliehenes, blaues auch schon zum standesamt wenn Ihr noch kirchlich getraut werdet ???

LG Teufelchen

:open_mouth: Da hab ich ja garnicht drüber nachgedacht. Für mich war klar, dass das für mich zur kirchl. Hochzeit gehört. Und da tu ich mich schon etwas schwer mit, alles zusammen zu bekommen.

Aber ich bin mal sehr gespannt, wie ihr anderen das macht.

Ehrlich gesagt haben wir uns darüber letztes Jahr beim Standesamt überhaupt keine Gedanken gemacht! :blush: Für mich gehört das eigentlich mehr zur Kirche, und ein blaues Strumpfband hätte zu meinem STA-Outfit auch nicht wirklich gepasst :wink: Hatte aber (wenn ich das jetzt so im Nachhinein überlege) tatsächlich was altes (Bluse), was Neues (Kostüm), was Geliehenes (Strümpfe von meiner Mami 8) , hatte meine natürlich vergessen!). Und wenn man das kleine hellblaue Steinchen in meinen Alltags-Ohrringen zählt (hab für’s STA keinen extra Schmuck gekauft), dann hatte ich sogar was Blaues! :smiley:
Also: ja, ich hatte alles, auch wenn’s Zufall war! :smiley:

liebe Grüße,

KleineBraut

Ja, weil ich heirate ja nur standesamtlich, ansonsten würde ich sagen, wer kein Brautkleid, zum Standesamt trägt, braucht ja sowas auch nicht, weil in die Kirche gehe ich ja auch net mit Sommerkleidchen!?

Mhm, ich denke eher nicht. Mache es zur kirchlichen Trauung.

Also ich würde sagen, das hebst du dir für die kirchliche Trauung auf.

Aber mir ist gerade aufgefallen, dass ich für mein Standesamtoutfit tatsächlich etwas Altes, Neues, Geliehenes und Blaues habe.

Werde meine “alten” blauen Aquamarin-Ohrringe tragen, die mir mein Freund vor einigen Jahren geschenkt hat. Meine Handtasche ist geliehen. Und der Rest ist eh alles Neu.

LG Sonnigside

Hallo Teufelchen,

ich wollte diese Regel eigentlich gar nicht anwenden, werde es jetzt aber nur am Standesamt so machen.

Mein Kleid ist aus den 60ern, also etwas Altes. Tasche, Handschuhe und Schal sind neu, Ohrringe sind geliehen und blau wird mein Höschen sein :smiley: .

Blaues Strumpfband und so stelle ich mir an der kirchlichen Trauung nicht so prickelnd vor, das ist doch ungewohnt und an diesem wichtigen Tag will ich die ungewohnte Sachen auf eine möglichst kleine Zahl reduzieren :smiley: ! Außerdem hatte ich Probleme, etwas Geliehenes und etwas Altes anzuziehen, weil praktisch alles neu ist :wink: !!!

Ich denke heutzutage gilt das Motto “Erlaubt ist was gefällt”. Mach das, womit Du Dich am wohlsten fühlst…

Liebe Grüße,
Michi