Was anderes als Kekse oder Schokolade

Liebe @Del88 ,

sehr beliebt sind immer Sukkulenten, die zwar nicht blühen, aber mit ihrem Farbton sehr schön integrierbar sind in viele Dekovariationen.

Wie sieht eure Deko denn generell aus? Welche Farben und Blumen setzt ihr ein? das hilft uns beim Überlegen :wink:

persönlich finde ich kleine Kräutertöpfchen schön & praktisch, da jeder Gast zuhause die Kräuter in der Küche nutzen kann…Liebe geht ja bekanntlich durch den Magen.

Liebe Grüße,
Victoria

Tja, die Deko ist allgemein noch ein bisschen problematisch - ich habe da nicht so das Händchen für… Wir haben bis jetzt nur die Idee, als Farbe Petrol und ein helles Rot einzusetzen, etwa bei den Banderolen oder halt bei den Blumen. Ich war bislang aber noch in keinem Blumenladen, also ist da noch alles offen.

Kräuter finde ich eine schöne Idee, weil sie gut duften und tatsächlich auch verwendet werden können - danke für den Tipp! An Sukkulenten hatte ich auch schon gedacht, weil sie schön pflegeleicht sind und ziemlich sicher gelingen. Ich hatte allerdings noch die Hoffnung, dass mir eine kleine und blühende Pflanze einfällt, damit es auch ein wenig bunt auf den Tischen wird.

Hallo =)

Also wir waren im August auf einer Hochzeit, da haben wir so mini Blumentöpfchen mit Samen und einem Blumenerdentaler bekommen und konnte so quasi eine Hochzeitspflanze ansetzen!

Die Idee fand ich sehr sehr schön!

1 Like

Oh das ist ja mal cool @SelSal, steht ja praktisch für die frische Ehe die gepflegt werden soll :)) Toll!

1 Like

Genau, eine kleine Geste mit einer großen Bedeutung :slight_smile: Die Pflanze liegt übrigens immer noch, obwohl ich keinen sonderlich grünen Daumen habe :grinning:

1 Like

@shikkey @SelSal
Ich mag Rosmarin-Ableger als Gastgeschenke besonders gerne. Man kann die Ableger ganz einfach selbst ziehen und sie werden über Jahre eine tolle Erinnerung an die Hochzeit sein.
Rosmarin steht zudem auch generell in seiner Pflanzenbedeutung für Erinnerung.

marmalade habe ich schon öfter gehört aber honig wäre auch ne schöne idee, da er nahezu ewig hält

Das stimmt, aber Marmelade kann man selber machen, Honig leider nicht, wenn man nicht gerade Imker ist. Oder man muss ihn umfüllen.

freunde von uns haben selbstgemachte cakepops verschenkt (hat die Trauzeugin gemacht) und dazu ein “Morning after”-Survival kit mit aspirin, einer zahnbürste und nem mini-mundwasser :smiley: fand ich meega cool, der cakepop war lecker, wunderschön und hat das farbschema aufgegriffen und das kit war einfach total witzig ;D

Finde ich auch toll!

Liebe Avdaga,

vielen Dank für Deinen Beitrag. Bitte sei nur so lieb und hilf den anderen Usern, indem Du konkreten Bezug nimmst, damit wir auch genau wissen was Du auch toll findest.
Viele lieben Dank!

Ich würde ein Buch schenken. Etwas Interessantes und Aktuelles. Ist gar keine schlechte Idee

Ja, kleine Marmeladen oder Senf-Gläser sind super

Ich finde Olivenöl als Gastgeschenk auch irgendwie cool. Das kann man doch irgendwie immer gebrauchen.