Was kann man alles als Gastgeschenke machen?

Hy

ich zerbreche mir eigentlich am meisten den Kopf wegen den Gastgeschenken, da ich eigentlich etwas schenken wollte was zu unserem Motto der ROse passt.

Ich dachte erst an Rosensamen, dann sagte mir meine Mum das es keine Rosensamen gibt :blush: kenne mich mit grĂŒnzeug noch nicht so toll aus, lerne aber nun fleisig dazu.

Dann dachte ich schenke ich jedem Gast Rosen im Top kostet ca3,50stk, doch dass mĂŒsste ich dann extra auf einen tisch dekorieren und kommt pump oder??

Dann dachte ich an TĂŒllsĂ€ckschen (alle Hochzeitsmandeln) mit GummibĂ€ren die aussehen wie ein rose. Doch leider habe ich nichts gefunden Heul das ist total deprimierend.

Nun bin ich schon im Bodyshop usw gewesen und habe nach Badeperlen und seife geschaut. Doch auch hier nichts.

Bei ebay habe ich dann Schwimmkerzen gefunden in rosenform, was macht der gast dann aber mit denen?

Dazukommt noch das ich 100 GĂ€ste habe und eben auch nicht pro stk 5,00 ausgeben kann.

EInfach eine Rose jeder Frau am Ende mitgeben und fĂŒr die MĂ€nner ???

Ich wollte auch schon DUftsÀckschen die nach Rosen riechen
, aber bei 100 sÀckchen bekommen wir vielleicht keine luft mehr in der halle.

Gibt es einen ROsentee???

Hilfe auf alles habe ich eigentlich schon antworten aber hier verzweifel ich echt

Hallo, Danielle!

Ich weiß nicht, ob Du Dir so etwas vorstellst, aber ich habe zufĂ€lligerweise hier im BĂŒro einen Tee mit RosenblĂŒten. Ist allerdings nur ein Beutelltee, wobei die Verpackung (die einzelnen Beutel sind in so einer PapierhĂŒlle) ganz nett ist, in den Farben apricot und hellrot.
Der Tee ist von Meßmer, heißt “Momente der Liebe” “Kirsche-RosenblĂŒten” (vollmundig-fruchtig steht noch drauf) WĂŒrde vom Titel her doch pasen, oder?
Vielleicht wĂ€re das ja was? Evtl. ein paar Beutel hĂŒbsch in TĂŒll eingehĂŒllt?
Wie wĂ€re es ansonsten mit so einem Duftpotpurri (schreibt sich das so? :blush:) mit RosenblĂŒten in einem schönen Beutel/TĂŒtchen fĂŒr jeden?
Wir werden Marmelade einkochen, vieleicht gibt es auch Marmelade, die mit Rosenwasser “gewĂŒrzt” wird? Oder wie sieht es aus: Gibt es eventuell einen Schnaps mit Rosenwasser, z.B. bei “Vom Fass” oder so, also wo man die Sachen so abfĂŒllen lĂ€sst in schöne Flaschen. Ansonsten fĂ€llt mir noch Marzipan ein, das gibt es manchmal mit Rosenwasser. Evtl. gibt es ja auch Schokolade mit Rosenwasser?

Viel Erfolg noch beim Suchen nach DEM Gastgeschenk!

Hallo
wir haben MandelsĂ€ckchen gemacht, die auch gleichzeitig die tischkarten sind. kann ich dir ja mal zeigen. eine Klappkarte außen steht Herzlich willkommen >NAME>, und innen ist dann ein Mandelspruch auf der rechten seite und auf der linken unsere namen und datum, und auf der rĂŒckseite dieser klappkarte dann unser trauspruch. du kannst ja hierauf eine rosengrafik einfĂŒgen, oder das ganze mit einer kleinen stoffrose versehen die man mit dem schleifenband anbringen kann.
das kann man auch schon lÀngere zeit vorher vorbereiten!!!

Hallo Danielle,

wir wÀre es mit selbergemachten Kerzen? Und zwar kleine Kerzen kaufen und dann mit Serviettentechnik (Rosenservietten) verzieren? Evtl. noch
den Namen vom Gast dazuschreiben,dann hÀttest Du auch gleichzeitig die Platzkarte.

Die Idee mit dem Rosentee gefÀllt mir. Hab mal eben bei ebay geschaut:
cgi.ebay.de/China-Rosentee-Keemu 
 dZViewItem
Ein Teeladen sollte den Tee aber auch haben, denke ich.

Dann habe ich noch ein Rosen-Champagner-Gelee gefunden:
cgi.ebay.de/Rosen-Champagner-Gel 
 dZViewItem
Vielleicht kann man so etwas selbst machen oder jeder Familie und nicht jeder Person schenken.

Rosen aus Gelee:
cgi.ebay.de/fruchtige-Gelee-Rose 
 dZViewItem
In Chocolaterien gibt es auch manchmal Rosen aus Schokolade. Die finde ich noch besser.

Vielleicht ist etwas fĂŒr Dich dabei!

Hallo Danielle

Rosentee habe ich auch zu Hause, den erhĂ€lst du sicherlich problemlos. Ich habe mir vor einiger Zeit auch mal getrocknete RosenblĂ€tter gekauft, die man essen konnte. Damit konnte man z.B. ein RosenblĂ€ttersorbet machen. Vielleicht könntest du ja jedem Gast sowas mit einem Rezept dazu schenken. Es gibt ĂŒbrigens auch unbehandelte Rosen, die man essen kann (mit Zuckerguss).

Vor einigen Jahren war ich einmal an einer Hochzeit eingeladen, bei der an den WĂ€nden immer wieder KĂŒbel mit Rosen standen. Sehr schlicht und doch sehr romantisch. Beim Abschied schenkte die Braut jeder Frau eine dieser Rosen. Ich fand das sehr hĂŒbsch, denn so hatte man noch einige Tage eine sehr persönliche Erinnerung an die Hochzeit zu Hause.

Es liĂ€bs GrĂŒessji Jazzy

Hallo Danielle,

von der Firma Weleda gibt es ein Wildrosenöl und eine Wildrosencremelotion fĂŒr den Körper. Duftet herrlich und ist nur aus natĂŒrlichen Bestandteilen. Jedenfalls das Wildrosenöl gibt es auch in einer ganz kleinen Packung, ich schĂ€tze mal 10 ml. Das gibt es oft bei DM in den StĂ€ndern mit den Klein- und ReisegrĂ¶ĂŸen. Allerdings denke ich, dass das nur etwas fĂŒr die weiblichen GĂ€ste wĂ€re.
Gruß, Terry

Hallo Danielle,

schau mal hier de12.shop.schlecker.com/cgi-bin/ 
 02000054eb da gibts ein Wildrosenbadesalz
und garnet so teuer wie ich finde. Kannst du super in CellephantĂŒtchen verpacken, außerdem mit eine Schleife verzieren und evtl. ein kleines
Schild mit einer Anleitung dranhÀngen.

Liebe GrĂŒĂŸe,
Petra

Hier gibt es Hochzeitsmandel, die dann mit TĂŒll zur Rose gemacht worden sind

http://www.momentidargento.de/shop/deutsch/default.html?d_10_101_2200_rose_bicolor933.htm

sollte der link die auf die startseite bringen, dann gehe links auf bonbonieren, im neuen fenster auf hochzeit, gleich das zweite.

auf platz acht findest du welche in leichtem orange, platz 10 sind dann rose und weiß

Ich wĂŒrde nur noch mal kurz einwerfen wollen, dass man mit Rosen-Aroma oder generell Aromen etwas vorsichtig sein sollte. Aus eigener Erfahrung kann ich nur sagen, dass bei mir jegliche Art von Duftkerzen, RĂ€ucherstĂ€bchen, also alles, was parfĂŒmiert duftet, in Niesattacken endet - SchleimhĂ€ute schwellen zu. Ich bin einfach zu allergisch. Auch die hier schon erwĂ€hnte Bodylotion von Weleda konnte ich vergessen.
Ist nur so ein kleiner Gedanke, der mir beim Lesen gekommen ist, dass ich Seifen und so weiter als problematisch empfinde.
Ansonsten finde ich den Ansatz super, mal was anderes als Mandeln zu machen.

Wir haben ja auch die Rose (allerdings pink-rosa und creme) als Thema. Wir bekommen MandelsÀckchen aus Griechenland, die mit einer Schleife und einer daraufgesetzten Rose verziert sind. Griechenland deshalb, weil wir dort familiÀre Bindungen hin haben, und auch die beiden Schwestern meines Freundes schon griechische MandelsÀckchen bei ihren Hochzeiten verteilt haben.

LG Nina

Ich habe nun endlich meine gastgeschnke zusammen.

Ich habe mir reagenzglĂ€ser im Rosensyrup (aus einem Indischeninternetstore) gefĂŒllt und mit einem korken verschlossen, daran hĂ€nge ich die namenskarten mit anweisung zum Rosensyrup auf der rĂŒcksteite.
Sieht super aus und ist effektiv, ausserdem auch net teuer.

Aber ich bin euch auf jedenfall dankbar, denn durch eure ideen wÀre ich nicht auf den rosensyrup gestrossen :laughing:

danke danke danke danke danke danke danke dankedanke danke danke danke danke danke danke dankedanke danke danke danke danke danke danke dankedanke danke danke danke danke danke dankdanke danke danke danke danke danke danke dankee dankedanke danke danke danke danke danke danke danke

Hallo Danielle,

das mit dem Sirup klingt ja spannend! kannst Du uns die Internet-Seite verraten? Das wĂŒrde ich auch gerne mal anschauen.

WĂŒnsche Dir alles Gute und ein tolles Fest!

LG
Desideria

Mensch, das klingt nach einer tollen Idee. Kannst du uns mehr InfoÂŽs dazu schicken?

LG Babsi