Was sagt Ihr dazu?!?

Am Freitag waren wir mit Freunden essen, sie fragten nach unseren
Hochzeitsvorbereitungen.

Und jetzt kommt der Hammer !!
Sie fragte mich welches Kleid ich tragen würde und ich sagte ihr das ich auf jedenfall etwas festliches mit einer Hose tragen werde.(Weil ich sonnst auch kein Kleider Typ bin)

Darauf antwortet sie ohhhh da sehe ich als Gast aber besser aus als du !!
Und dann erwähnte sie beiläufig das sie ihr Hochzeitskleid etwas umänderen lassen hat und sie werde es auf meiner Hochzeit tragen. :imp:

Darauf bin ich fast aus den Latschen gekippt und mir ist nix drauf eingefallen…

Andererseits freue ich mich schon drauf was für Gesichter die anderen Gäste (ca. 200 Gäste ist ja eine Polterhochzeit) machen werden.

Ich habe den anderen Gästen gesagt wegen den vielen nachfragen das sie lässige Kleidung tragen können weil es dann gemütlicher ist.

Unsere Party wird so ungefähr wie eine große Geburtstag Party ausgelegt.

Und ich möchte so ein Mathyro Hosenkombi tragen (ist ja nur Standesamt).

Ich glaube meine bekannte wird bißchen auffallen in ihrem Sissi Kleid! :smiling_imp:

Aber ich weiß trotzdem nicht was sie sich dabei denkt und was ich davon halten soll ?
(Ihr Mann ist meinem zukünftigen sein Bester Freund und er kümmert sich ums Hochzeitsauto)

Hattet oder habt ihr änhliche Vorfälle oder ein Tip wie ich mich verhalten soll? :unamused:

Danke

Hallo Melly,

oh, das ist ja mal das entgegengesetzte Problem von vielen von uns. Meist kommt immer ein Gast extrem lässig und ärgert damit.

Ich würds ihr wohl nochmal sagen. Ist zwar eine Sache, sie auflaufen zu lassen, aber es gehört sich eigentlich nicht, brautiger als die Braut auszusehen. Muss man ja nicht böse sagen, sondern nochmal deutlich auf den lässigeren Rahmen hinweisen.

LG, Marei

hallo melly,

mach dir nichts d’raus, ich hatte auch einen weiblichen gast der sein kpl. hochzeitsoutfit zusammenkratzte und auf meiner hochzeit trug. das kleid war zwar nicht das brautkleid, aber trotzdem weiß und der rest war ihr kpl. brautoutift - da hat sie wirklich nichts vergessen :wink:

und mit sicherheit wird deine bekannt nicht schöner sein als die braut. kann sie gar nicht, denn schon allein das strahlende lächeln der braut ist mit nichts vergleichbar und nicht zu übertreffen :wink:

ich habe das zwar (zum Glück) nicht auf meiner eigenen aber auf der Hochzeit einer Freundin erlebt, dass eine ihr Hochzeitsoutfit anhatte. Allerdings war das in diesem Fall ein weißer Hosananzug und ist demnach nicht soooo sehr aufgefallen.
Trotzdem finde ich es ziemlich daneben. So was macht man doch einfach nicht.
Ich an deiner Stelle würde versuchen ihr oder vielleicht auch ihrem Mann zumindest noch mal einen Wink mit dem Gartenzaun zu geben, dass alle anderen eher in lässinger Kleidung kommen werden weil ihr das auch so wollt.
Wenn sie dann trotzdem so kommt hat michy sicherlich recht : das strahlen einer Braut kann keiner toppen !!!

Hallo,

ich würde nochmal mit ihr alleine darüber sprechen und wenn sie es dann immer noch nicht einsieht, lass sie auflaufen.
Der Rest deiner Gästeschar ist ja auch nicht blöd und ich find “Overdressing” auch schrecklich, vor allem im Hochzeitsoutfit… :laughing:

[size=150]Und die Braut wird man immer erkennen, nämlich am breitesten Grinsen der Welt :smiley: :smiley: :smiley: :smiley: [/size]

Hoffentlich hat deine Freundin ein “Einsehen”,

Grüße

Hallo Melly!

Das finde ich echt mega-frech, von Deiner Bekannten sowas zu sagen. Aber keine Angst, besser als die Braut auszusehen, geht einfach nicht!
Vielleicht würde ich ihr irgendwie zu verstehen geben, daß das mit ihrem Hochzeitoutfit auf Eurer Hochzeit etwas too much ist. Mal ganz abgesehen davon, daß man kein weiß auf einer Hochzeit trägt. Total egoistisch!
Laß’ Dich nicht ärgern!

LG

Angi

Hi Melly,

dass die Braut grundsätzlich die Schönste ist, na, ich hab das schon anders erlebt, aber das ist eine andere Geschichte.
Aber dass auf einer, in dem Fall deiner Hochzeit ZWEI im Hochzeitsoutfit rumrennen, egal ob Kleid oder Hosenkombi, hab ich definitiv noch nie gehört. Und das würde ich, wenn’s denn meine Bekannte wäre, auch klipp und klar sagen. Passend anziehen, oder wegbleiben.

vg
starlight

Amen Starlight… da kann ich mich echt anschliessen, der hätte ich glaub was gehustet… weiss bei einem Hochzeit ist schon eh teilweise heikel, grad wenn die Braut jetzt nicht so ein “wirkliches” Brautkleid hat und dann noch ein eben Sissi-Kleid wie beschrieben ist ja echt daneben… das einzige witzige dran wäre eben wenn alle leger in jeans kommen und sie im pompösen Kleid das den ganzen Abend störend ist haha… :smiling_imp:

Aber ich würd auch mal gucken das evt. die männliche seite da was macht, sozusagen Dein zukünftiger mal seinem Freund so mitteilt das dies wohl nicht passend wäre und vorallem die Bemerkung absolut daneben gewesen ist (die hat ja wirklich alles getoppt…)

Liebe Melly,

die ganze Geschichte ist natürlich mal wider eine einzige Farce…wirklich hingehauen hat es mich aber mal wieder bei diesem Spruch:

— Begin quote from "Melly77"

Darauf antwortet sie ohhhh da sehe ich als Gast aber besser aus als du !!

— End quote

Mal wieder der Moment in dem man sich fragt, ob man hier von Freunden spricht.

Weißt Du denn wie sehr sie ihr Kleid hat ändern lassen?
Auf der Hochzeit meiner Freundin hat ihre Trauzeugin auch ihr umgeändertes Brautkleid getragen.
Aus dem ursprünglichen knallroten “Sissibrautkleid” war allerdings auch ein Kleid (rot - klar das ist geblieben) aus einer Corsage mit einem glatten, knielangen Rock geworden. Und ich glaube ausser der Braut (also meiner Freundin) hätte niemand erkannt, dass es mal ein Brautkleid war.

Sollte Deine Freundin allerdings ein weißes Kleid haben, dass nahezu Brautkleid geblieben ist, finde ich es unmöglich.
Vor allen Dingen steht sie mit ihrem Partner als Eurem Trauzeugen ja auch noch mehr im Mittelpunkt.

Aus eigener Erfahrung weiß ich, dass diese ganze Klamottenfrage etc. zu Spannungen unter Freunden führen könne, aber auch ich mußte während meiner Vorbereitungen zweimal in den saueren Apfel beissen etwas zu klären und bin froh dies getan zu haben.

Viel Erfolg beim klärenden Gespräch.

Alles Liebe Koboldine

Huhu Melli,
das hört sich ja nicht so toll an.
Bis jetzt bin ich von solchen problemen verschont geblieben, aber usere Einladunge sind auch erst seit ner Woche raus…

Ich würde auf jeden fall mit ihr Reden. Ich glaube manche leute denken sich da gar nix bei, sie ist wohl froh nochmal ne Gelegenheit zu haben Ihr Kleid anzuziehen… allerdings auf ner Polterhochzeit wohl eher unpassend.

Falls du zu ihr nicht so den Draht haben solltest versuchs über die Männer…auflaufen lassen würde ich sie nicht… das könnte für viel Ärger sorgen…

LG Julia

P.S. De Satz, dass Sie dann hübscher wäre als Du ist aber wirklich der Hammer!!

Oh mein Gott! Also ich glaube ich wäre knallrot geworden und wäre gegangen…
Ich finde es echt eine Frechheit so etwas zu sagen und überhaupt auf so eine Idee zu kommen!
Ich würde ein ernstes Wort mit ihr reden und ihr klarmachen, dass sie so auf meine Hochzeit sicher nicht kommen braucht, wenn es scheinbar ihr Ziel ist, mich als Braut auf meiner eigenen Hochzeit in den Schatten zu stellen oder im Mittelpunkt zu stehen.

Ich denke auch, dass es auf das Kleid bzw. darauf ankommt, wie sie es hat umändern lassen. Schöner wirst in jedem Fall Du sein, den das totale Glückl macht einfach bildschön!!!
Ich wäre, ehrlich gesagt, auch nicht besonders erpicht darauf, dass eine meiner Gäste in ihrem Original-Brautkleid kommt. Allerdings finde ich, gibt es schon noch einen deutlichen Unterschied zwischen einen weißen, klassischen Brautkleid (ob man sich das als Gast wirklich traut?) und einem Brautkleid, das optisch ebenso ein Abendkleid sein könnte. Das wäre für mich absolut okay, ich möchte halt nur nicht, dass auch nur die kleinste Unsicherheit bei einem der anderen Gäste aufkommt, wer hier die Braut ist.

Wie bezeichnend, dass Du am Anfang des Threads geschrieben hast, dass Ihr mit “Freunen” essen wart, hinterher schreibst Du von Deiner “Bekannten”.

Liebe Melly,

also 1. finde ich das wirklich sehr dreist von deiner Freundin und 2. finde ich die Hosen-Kombo von Mathyro wunderschön, sehr brautig und etwas Ähnliches wird dir sicher gut stehen und dich zu einer einzigartig schönen Braut machen!

Ich schreibe vor allem weil ich gestern doch tatsächlich geträumt habe, dass ich auf eine Hochzeit bei der ich als Gast geladen bin, mit meinem Brautkleid auftauchen wollte und auf den Weg dorthin ists mir dann gedämmert, dass das ja gar nicht geht :laughing: !
So schleicht Weddingstyle in dein Unterbewusstsein!

lg iris