Was zieht Ihr drunter?

Nachdem ich in den letzten Wochen fleißig gelesen habe, muss ich mich auch mal melden.
Was zieht Ihr denn unter Euer Kleid?
Ist eine Corsage wirklich sooooo toll??? :confused:
Ich überlege da jetzt ewig dran herum und weiß einfach nicht, ob so ein Ding nicht eher unbequem ist bzw. überhaupt am Aussehen etwas verändert.

Hat vielleicht jemand einen Tipp?

Grüße
Toffee

Ich zieh nen trägerlosen BH drunter, dazu String und halterlose Strümpfe.

In das Kleid ist schon eine Corsage eingearbeitet.

Hallo Toffee,

das kommt auf Deine Figur und Dein Kleid an, würde ich mal sagen.
Ich käme ohne Korsage nicht aus, ich brauche auch im normalen Leben immer einen BH, sonst fühle ich mich unwohl. Da mein Kleid Spaghettiträger hat, kommt ein BH nicht in Frage. Eine Korsage ist die einzige Möglichkeit, das ganze trägerlos von unten zu stützen.

LG Alusra

Hmm, also eigentlich bin ich so eine “normale” 38 oben und 40 unten :blush:, also 75 B. Das heißt, ich hatte auch eher an einen trägerlosen BH gedacht, wobei ich jetzt einfach unsicher bin, weil die im Brautmodengeschäft behaupten, dabei würde alles flach gedrückt…
Mein Kleid ist zweiteilig. Das Oberteil besteht aus einer trägerlosen Corsage, in die aber nichts eingearbeitet ist.

Ist das kompliziert, seufz. :cry:

Hallo Toffee

Hattest du das Kleid mal mit BH an? Oder nur mit Corsage?
Ich würde mal beides probieren und dann siehst du ja selbst was dir besser passt. (bequemer ist und besser aussieht.) Schliesslich trägst du das Kleid den ganzen Tag und wenn dir die Corsage nicht passt, dann bringst du für die Fotos nicht das schönste Lächeln zustande…

Ich werde mir noch einen Trägerlosen BH besorgen, da bei meinem Kleider die Corsage zu starke abdrücke gibt.

Viele Grüsse
Moni

wir hatten vor kurzen dieses thema:

weddingstyle.de/chat/forum/v … .php?t=792 schonmal

also ich werde auch eine corsage anziehen, bin aber noch auf der suche nach einer, bei der mir die bügel ned in den busen sticht

— Begin quote from "Toffee"

Hmm, also eigentlich bin ich so eine “normale” 38 oben und 40 unten :blush:, also 75 B. Das heißt, ich hatte auch eher an einen trägerlosen BH gedacht, wobei ich jetzt einfach unsicher bin, weil die im Brautmodengeschäft behaupten, dabei würde alles flach gedrückt…
Mein Kleid ist zweiteilig. Das Oberteil besteht aus einer trägerlosen Corsage, in die aber nichts eingearbeitet ist.

Ist das kompliziert, seufz. :cry:

— End quote

Hallo Toffee,

probier es einfach aus und zieh beides im Vergleich an. Bei mir sehen trägerlose BHs echt doof aus, quetschen tatsächlich alles platt und passen auch nie. Es muss aber auch Frauen geben, denen die trägerlosen BHs stehen, sonst gäbe es die ja nicht.
Gefallen tut mir die Korsage auch nicht, aber Hauptsache, alles sitzt richtig und wird vorteilhaft zur Geltung gebracht. :smile:) Mein Brautmodengeschäft hat übrigens darauf bestanden, mir einen E-Cup zu bestellen (normalerweise habe ich C), weil die angeblich anders ausfallen. Vielleicht brauchst Du also einen D-Cup. Einfach ausprobieren.

LG Alusra

— Begin quote from "schneckerl"

also ich werde auch eine corsage anziehen, bin aber noch auf der suche nach einer, bei der mir die bügel ned in den busen sticht

— End quote

Genau, selbes Problem wie bei mir, Du brauchst wahrscheinlich einfach einen größeren Cup als sonst (siehe meinen anderen Beitrag.

LG Alusra

einen größeren? mir pass noch ned mal cup a richitg, weil ich fast nix hab :cry:

mein trägerloser bh hat vorgeformte cups (75 a). der pusht eher noch ein bißchen, als dass er platt drückt. aber da gibts ja auch unterschiedliche modelle.

Ich hab mir einen String und einen trägerlosen BH von Lise Charmel ausgesucht, aber auch von Marie Joe gibt es aus der Serie Avero einen schönen. Beide BHs sind gemoldet und du kannst dir bei Bedarf noch Schalen reinlegen. Ich hab die Größe 70A, demnach musste ich für mein trägerloses Kleid etwas schummeln, damit es nicht zu flach aussieht. Das hat mit dem trägerlosen BH super funktioniert. Die Meinung, dass ein trägerloser BH alles plattdrückt, kann ich somit nicht teilen. Eine Corsage ist teurer als ein BH, vielleicht will der Dessous-Laden einfach mehr Umsatz machen.
Probiers einfach mal aus :wink:

dessous-danielle.de/files/produkte/1829.jpg
dessous-danielle.de/files/produkte/172.jpg
dessous-danielle.de/files/produkte/328.jpg
dessous-danielle.de/files/produkte/1589.jpg

— Begin quote from "schneckerl"

einen größeren? mir pass noch ned mal cup a richitg, weil ich fast nix hab :cry:

— End quote

Hmm, wo drückt denn der Bügel? An der Seite oder von vorne? Alles, was ich jetzt empfohlen hätte, steht schon in Eurem BH Thread.
Ich kaufe mir manchmal Bauchtanzkostüme in Kairo. Die Schneiderinnen dort polstern die BHs mit Watte auf und verkleiden das ganze dann von innen mit Stoff. Bei den kleineren Brüsten kann der BH zu 80-90% aus Watte bestehen, das Ergebnis ist immer beeindruckend. Die Frage ist allerdings: Hast Du ein Kleid, bei dem Du unbedingt ein bombastisches Dekollete brauchst? Hochzeitskleider sollen doch eigentlich ganz unschuldig wirken. In der neuen Wedding Style (s. 84 ff.) ist z. B. eine Braut drin, die gar keinen BH anzuhaben scheint, und die sieht echt süß aus!

LG Alusra

Ich hatte im anderen Thread ja schon mal geschrieben, dass mir die Schneiderin in das Corsagenobeteil meines Kleides Bh-Schalen einnäht-keine Ahnung wie- die haben mir gesagt das geht…
Also vielleicht auch für dich eine Alternative?!

LG, Sarah

Ich hab zu meinem trägerlosen Corsagenbrautkleid eine Wäschekorsage zum drunterziehen. Jetzt hab ich das Kleid aber mal ohne die Wäschecorsage probiert, und es sitzt gut. Wahrscheinlich lass ich die Wäschecorsage weg, jedenfalls wenn es ein heißer Tag ist. Und wenn ich es schaffe, noch ein zwei Kilo abzunehmen! Ich finde es schojn angenehmer, das Kleid direkt auf der haut zu haben.

der bügel rückt mehr an er seite, vielleicht ist/war dieser auch schlecht eingearbeitet

ich finde eine corsage einfach schön und ganz ohne bh geht und gibts bei mir ned. ich hab fast nix :cry: und im brautkleid siehts nach gar nix aus, also helfe ich nach :wink:

Ich habe mich auch für einen trägelosen BH entschieden. Vor allem wenn es sehr heiß ist, wäre eine Corsage wahrscheinlich störend. Ein gut sitzender und schöner BH reicht meines Erachtens völlig aus.

Gruß,
Sandra

Hallo ihr Lieben,

ich hatte Glück und habe bei Karstadt runtergesetzte Sachen bekommen:

eine Korsage, ein normaler Slip beides in Creme. Sogar ein Seidennegligé für die Hochzeitsnacht :wink:

Ehrlich gesagt war es so preiswert (ings. 42€), dass ich 2 Korsagen gekauft habe, eine mit und eine ohne Strapsbänder und 4 Slips (2 Normale und 2 Strings). :wink: Man weiß ja nie, wozu man es noch braucht… :wink:

Guckt doch dort mal… immer mal wieder!

LG diesahne

Ach so, das Negligé kostet noch mal 20€ oder so…

— Begin quote from "schneckerl"

der bügel rückt mehr an er seite, vielleicht ist/war dieser auch schlecht eingearbeitet

ich finde eine corsage einfach schön und ganz ohne bh geht und gibts bei mir ned. ich hab fast nix :cry: und im brautkleid siehts nach gar nix aus, also helfe ich nach :wink:

— End quote

Hallo Schneckerl,

Ferndiagnosen sind schwierig :frowning:

Folgt denn der der BH-Bügel untenrum exakt Deiner Brust? Wenn er da richtig sitzt, sollte doch eigentlich nichts wehtun? Hast Du verschiedene Fabrikate ausprobiert? Im Brautmodenladen und im Kaufhaus? Wenn das tatsächlich alles nicht sitzt, würde ich auch dazu tendieren, Schalen ins Kleid einnähen zu lassen und auszupolstern. Das muss dann aber eine Schneiderin machen, die sicher wirklich damit auskennt, nicht, dass sie Dir das Kleid verhunzt.

Wo gibt es eigentlich bei H&M diese Silikonkissen? Habe mal danach Ausschau gehalten und nichts gefunden. War das ein einmaliges Sonderangebot?

Liebe Grüße von Alusra

@ Alusra

Nicht jeder H&M führt diese Kissen, aber man findet sie auch bei C&A.
Schau da doch mal nach.