Wasserwlle als Frisur?

Hallo,
ich habe folgende Fragen die mich zur Zeit mit meinem Styling betreffen.
Meine Trauzeugin und ich sind gestern beim Probeschminken gewesen und auf die Idee mit der Wasserwelle gekommen. Ich habe recht kurze dunkle Haare und einen sehr hellen Hautton und mit dem Kleid, das vom Stil etwas an die 30iger und 40 Jahre erinnert könnte das vielleicht gut aussehen.
Jetzt hätte ich gerne eure Meinungen und Erfahrungen mit einer solchen Frisur, Hält die den ganzen Tag.
Ist das eine Dauerwelle oder nicht.
Ich stell noch ein Kleiderbild rein.
SChaut das mit Schleier ( bis zu Ellenbogen nur mit dünnenm Satinrand) gut aus. Der soll nach der Kirche abgenommen werden.
Was haltet Ihr davon auch noch ´Bridal Blinx´mit einzuflechten?
Fragen über Fragen.Ich freue mich auf jede Antwort von euch.

LG Moika

also die bilder im pixum sind sehr unscharf. trotzdem ist eine wasserwelle eine schöne frisur für die hochzeit.

clarence

Hi Clarence,
stimmt aber im Moment habe ich noch keine bessseren Fotos.Leider. Habe aber für den ersten Termin mit der Schneiderin schon vor neue zu machen. Die Schuhe sind in den nächsten Tagen ebenfalls nochmal fällig.

Bin schon beruhigter , das noch jemand der gleichen Meinung ist.
Danke dir.

wenn es richtig gut gemacht ist zum kleid auch noch passt, warum nicht? :laughing:

ich glaube, auf dem cover von einer der ersten ausgaben der WS war ein braut dabei, die ihr haar auch so ähnlich trug.

clarence

Hallöle

also ich könnte mir eine Wasserwelle gut vorstellen als Kurzhaarfrisur… sieht sicher noch edel aus…

Also ich finde auch das Wasserwellen bei kurzen Haaren total edel aussehen. Wenn dann das Make-up noch auf den Stil abgestimmt wird - TOLL!

Hallo an alle hier,
ich danke euch herzlich für die tollen aufbauenden Kommentare. Am Donnerstag ist es soweit, ich habe den Frisörtermin und dann werden wird mal sehen sehen wie das aussieht.
Ich bin schon ganz neugierig.

Ich finde Wasserwellen super schön und kann mir das als Hochzeitsfrisur auch sehr gut vorstellen! Ich stehe momentan eh voll auf den Vintage-Look :wink:

Wenn die Welle gut gemacht ist, dann sollte sie auch den Tag über halten. Freue mich schon auf Bilder!

:laughing: :laughing: :laughing:

Hallo und guten Morgen,
ich wollte nur kurz den Stand der Dinge wiedergeben.
Also gestern waren meine Frisörin und ich gut 1,5 Std am probieren und tüfteln wegen der Frisur.
Ich habe nun mal recht kurze Haare und das ist keine wirklich gute Grundlage für Brautfrisuren und Schleier usw.
Also Entscheidung lautet , nachdem es schon 20.00 Uhr war,wie folgt:
Hinten oben werden die Haare sehr stark tuppiert ( hoffentlich richtig geschrieben :smiley: ), weiter unten werden sie auf Pappilotten gedreht und ´etwas strupeliger, an den Seiten gibte es Wasserwellen :smile: , welche sich in dem Hinterkopf verlaufen, vorne eine ganze klassische Ponyfrisur ( Ich habe nun mal eine sehr hohe Stirn und ohne Haare sieht das … aus), die seitlichen Kotletten werden als Kringel nach oben gedreht, glatt und dann mit diesen Bridal Blinx versehen.
Kompliziert aber wenn´s so aussieht wie ich denke - genial .
Die Wasserwellen werden auf jeden Fall am 01.03. getestet. Vorher haben wir Terminprobleme :smile: meine Frisörin und ich.

Es ist noch so vile zu tun. Hilfe und die Zeit rennnnnnnnnnnnnnt.
Bis bald

Hallo,

bin grad aufgestanden (Nachtdienst) und hab das jetzt 2x durchgelesen, ich schnalls einfach nicht. Probiere es aber später nochmal…
Gehen deine kurzen Haare auf Papilotten???

Grüße

Guten Morgen traulsi,

na ja so 1-2 mal rumgehen die Haare schon auf ganz dünne Papilotten, damit überhaut Locken dann da sind. Ich habe ja noch zwei Monate Zeit und hoffe das es noch etwas länger wird, so 0,5-07 cm :smile: . Die Haare haben so ca.5 cm da hinten.
ok. ich versuchs nochmal.Ich will nen Schleier tragen und dafür benötigt man ja etwas ´Masse zum Feststecken´. Er soll am Hintekopf etws weiter oben befestigt werden und damit da überhaupt etwas hält das Toupiren, wie unser Mamas es in dden 60er und 70er gerne mal gemachte haben, hier wird der toupierte Steckwuschel dann mit ein paar Strähnen ´glatt´überdecket sonst schaut das ja aus als ob ich gerde aus dem Bett komm :laughing: . der restliche (untere Teil) des Hinterkopf eben Pappilotten damit hier etwas Volumen zum Hinterkopf ist und eben Locken.
So jetzt zu den Kopfseiten: ebenfalls ca.5cm lange Haare ( heute steahn die ganz wild in jeder Richtung und widersetzen sich gerade den BEmühungen sie in Form zu bringen, tun sie aber jeden Tag :smile: ).Diese werden in Wasserwellen (horizontal) gelegt und laufen dann zum nach unten aus
.Vorne-Die Front : Der Ponny ist etwas länger so ca.6,5 cm wird ganz klassisch in dr Stirn bleiben um diese Höhe zu kaschieren ( ich muß Paps nochmal Danke sagen und im empfehlen im nächsten Leben das doch bitte nur seinen männlichen Nachkommen zu vererben :smile: ). Sorry bin heute irgendwie albern drauf, aber die Sonne scheint la,la,la,.
SO weiter zum Themavor den Ohren ( von vorne gesehen) habe ich etwas Kotletten, diese werden, eng am Kopf anliegend in Richtung Nase in einen Kringel gedreht. Um diesen Kringel etwas mehr zu betonen fädeln wir hier dem VErlauf folgend an jeder eite drei-Vier von diesen Bridal Blinx Steinen auf die einzele Haarsträhne ( Für den Glitzereffekt).
So wenn noch Fragen sind jederzeit wieder und gerne.
Bin gerade dabei meine Kette auszutüffteln so im 30er-40- look, weil ich vorne und Hinten soviel nacktes Fleisch habe.
Mal sehen ich geb dann wieder BEscheid wenn die Idee gereift ist.
Einen wünderbaren Tag . Ich geh jetzt gleich auf zwei Hochzeitsmessen.