Websiten zur Hochzeit

Hallo zusammen,

wir haben für unsere Gäste eine Hochzeite - Website angelegt mit einer Seite für die Rückmeldungen, Anfahrtsplan, Übernachtungsmöglichkeiten, ein paar netten Worten, Bildern von der standesamtlichen Trauung und einem Gästebuch.

Nun möchte ich gerne ab und zu einmal etwas Neues aufnehmen bis zur Feier. Mir fällt aber partout nichts ein. Habt ihr da ggf. noch Ideen?

Für Eure Hilfe wäre ich sehr dankbar.

Viele Grüße
Kamille

Hallo Kamille,

auf unserer (meiner, ich betreu sie ohne meinen Mann) Website stelle ich immer mal wieder Fotos ein von aktuellen Vorbereitungen. Ich habe Fotos von der Probefrisur drin. Es waren welche vom JGA drin. Zwischendurch hatten wir auch vom Urlaub Fotos drin.
Dann habe ich ein Kapitel, in dem die Wette zwischen meiner Trauzeugin und meinem Mann steht. Ich zeige/ beschreibe Ideen, die ich zur Hochzeit habe…
Und ganz vorne habe ich eine Liste, wo ich immer die aktuellsten Ereignisse eintrage, zB Hochzeitsmesse, Brautkleidsuche…

LG, Marei

Hallo, Kamille!!!

Also, auf unserer Homepage haben wir eine “kleine” Hochzeitsgalerie reingestellt, mit Bildern von unserem Flitterwochenziel und dem (natürlich FALSCHEN) Hochzeitskleid meiner Verlobten. Ausserdem haben wir einen “Umfragen”-Bereich. Da überlegen wir uns jede Woche - naja, sind da nicht ganz regelmäßig dabei :wink: - eine neue Frage zu unserer Hochzeit, z.B. welche Farbe soll das Hochzeitskleid haben, welchen dieser 3 Titel möchtet Ihr auf unserer Feier gerne hören (a,b,c), aktuell haben wir die Frage, wieviele Stockwerke unsere Hochzeitstorte haben sollte!!!

Liebe Grüße,

Dirk

Und, große Preisfrage: Richtet Ihr Euch dann auch nach dem Umfrageergebnis???

Ich finde die Umfrage-Idee aber klasse.

Wir hatten keine Website, weil es in unserem Bekanntenkreis zu viele Nicht-Techies gibt (einschließlich uns selbst 8) ). Aber wenn, hätte ich auf keinen Fall Bilder von den Vorbereitungen eingestellt - den Überraschungseffekt hätte ich mir nicht verderben wollen (z.B. in Sachen Deko).

@Mausekatze: (antworte mal für meinen Freund (Rialto))
Richten uns natürlich nach den Umfrageergenissen! … Nee, war nur quatsch. Was z.B. die Hochzeitstorte angeht, haben wir uns schon so gut wie darauf festgelegt, dass sie 3stöckig wird. (Wobei das im Moment auch bei der Umfrage vorne steht)

Aber bei manchen Dingen hilft uns die Umfrage schon weiter. Z.B., was die Musikrichtung angeht o.ä.

Liebe Grüße,

Julia

Hallo,

da unser Freundeskreis aus ganz Deutschland anreisen muss haben wir auch eine Homepage gemacht. Primär um eben Übernachtungsmöglichkeiten und Anfahrt zu erklären.
Allerdings haben wir so eine nette Seite als Basis gefunden, in der wir nun alles mögliche rein geschrieben haben.
Bspw. Vorstellung des Brautpaars, Vorstellung der jew. Familie, Vorstellung der Trauzeugen, Organisatorisches, “Dresscode”, Übernachtungsmöglichkeiten und ein Hochzeitsvorbereitungstagebuch.
Wie sich herausgestellt hat, hat sich die Mühe wirklich gelohnt, den die Seite ist hochfrequentiert und teilweise rufen uns die Leute schon an, wenn sie wissen wollen wie der Termin war, welchen wir schon auf der Homepage angekündigt hatten.
Ausserdem gibt es noch ein Gästebuch, was auch sehr lustig ist.
Du kannst mich gerne mal anmailen, dann sende ich Dir mal den Link zu unserer Seite.

Liebe Grüße
Michaela

Hallo Kamille,

ich habe mal auf ner Homepage Infos zu Hochzeitsbräuchen gelesen.

z.b. warum man Reis wirft, oder warum die Braut etwas neues, etwas altes, etwas geliehenes und etwas blaues tragen sollte und wofür die Hochzeitsmandeln stehen

Ich fand das schon ganz schön interessant, weil vieles kennt man, kennt aber die Bedeutung nicht.

LG

Isabella

ich fänds nett immer wieder neue verliebte Fotos von Euch beiden rein zu stellen.

Warum ich da grad drauf komm, ich bin am kommenden Sa bei ner Hochzeit einer Freundin und war am Sonntag beim Grönemeyer Konzert wo ich das zukünftige Brautpaar zufällig getroffen hab und irgendwie fand ichs voll nett wie die beiden dann noch alleine wie schon alle im Gehen waren am Ende des Konzerts umarmt “rumgestanden” sind, keine Ahnung, war irgendwie rührend. :laughing: