Weddingbubbles nach der Trauung...aber wie?

Wir haben es so gemacht, dass wir als letztes ausgezogen sind.

Ich fand das sehr schön, so hatten wir in der Kirche noch ein paar Minuten für uns.

Ja, wir werden es auch so machen, dass wir als letztes ausziehen werden, so können wir noch das letzte Gospellied in vollen Zügen genießen. :smile:

Bei meiner Freundin auf der Hochzeit war das übrigens auch so und da hat es super geklappt!

LG Sweety :wink:

Also bei uns wird es die Pfarrerin ansagen.

Es gäbe auch noch die Möglichkeit, da ihr das Brautpaar damit ja überraschen wollt, dass eine kleine Gruppe draußen mit den Weddingbubbles wartet. Habt ihr denn da jemanden, der das machen könnte?

LG Sweety :wink:

Mmh, habt ihr denn niemanden, der daußen Spalier stehen könnte? Die Personen könnten das ja dann mit den Weddingbubbles erledigen.

LG Sweety :wink:

Hallo,

wir hatten auch überlegt das wir als letztes ausziehen. Unser Pfarrer gab zu bedenken das es eigendlich schöner ist, für das Brautpaar, an der ganzen Gemeinde vorbeizu ziehen. er war auch der Meinung das die Leute die draussen etwas machen wollen das Schlusslied nutzen um raus zu gehen.

Also ziehen wir zuerst hinaus und hoffen das ein paar Leute das Schlusslied auch wirklich nutzen. :smile:

Genau diese Frage geistert mir auch seit ein paar Tagen im Kopf rum! Ich hab ja noch eine Weile bis dahin, aber ich kenn`s auch so, dass das Paar auszieht und am Ausgang dann von den aus der Kirche kommenden Gästen beglückwünscht wird. Aus der vollen Kirche ausziehen stelle ich mir total schön vor, alle strahlen einen an usw
Da werde ich wohl noch etwas hin und herüberlegen müssen wie es bei uns laufen soll.

Wir haben einfach unsere Freunde und Verwandten informiert, dass wir als letztes ausziehen wollen. Die wussten dann Bescheid und standen auf, woraufhin auch die anderen Gäste folgten.

wir haben das so geplant, dass die gäste schon vorm gottesdienst am eingang ihre bubbles kriegen und instruiert werden, dass sie los pusten, während wir ausziehen - also noch in der kirche beim auszug. wir warten dann ganz traditionell draußen auf die gäste, so haben wir dann beide vorteile: auszug bei vollem haus und bubblen!

lieben gruß!

also bei uns gestern war das so dass sich 3 mädels hinten am gang noch in der kirche beim auszug aufgestellt haben und gebubbelt haben.die anderen gäste waren zum großteil noch auf ihren plätzen uns so mussten wir nicht durh die leere kirche aushziehen!!!

Wir sind auch als Erste ausgezogen - das war auch wirklich wunderschön, nochmal ganz in Ruhe an allen vorbei zu gehen, die ein oder andere Träne und großes Strahlen zu sehen!

Vor der Kirche waren dann die beiden Geistlichen zum Gratulieren und als wir dann ein wenig von der Tür weg waren und uns umgedreht haben, waren sofort auch die ersten Gäste zum Gratulieren da. Haben also nicht komisch wartend auf dem Platz gestanden…
Unsere Bubbles haben die Trauzeugen in Körben ganz entspannt verteilt und es wiurde immer wieder kräftig gepustet. War auch sehr schön!

Ich war bei Steffi08 bei der kirchlichen Trauung und da hat der Pfarrer gesagt, das die Gäste als erstes rausgehen sollen und das Brautpaar zum Schluß rauskommt.

Zwar standen die Gäste schon drausen, aber es wurde noch nicht gebubblet, das kam so nach und nach war aber auch total schön!!

Ich möchte auch als letztes raus, und vorher meiner engsten Familie die Gelegenheit geben zu gratulieren,
das hat sich meine Mutter schon bei meiner ersten HZ gewünscht, das sie schon vor dem Auszug gratulieren dürfen,
nicht das die Eltern dann irgendwann als letztes erst das Brautpaar drücken können. Und ich fand das echt wunderschön!!

Ich habe auch schon überlegt wie & wann wir bei uns die Bubbles am besten “einsetzten” können.
Finde es eigendlich am schönsten nach der Kirche, aber da wird es bei uns wohl schon dunkel sein!! Der Gottesdienst fängt erst um 17 Uhr an!
Also werden wir das wohl morgens nach dem Standesamt machen…