Wegwerfkameras mit Aufgaben

Hallo,

ich brauche mal ein paar Tipps für unsere Hochzeit am 3.Juni 2006.

Wir wollen Einwegkameras auf die Tische stellen. Aber die passen farblich garnicht zu unserem Konzept. :unamused: Wie kann ich die am besten verpacken?

Es gibt doch so Aufgaben, die man zu den Kameras legen kann. Z.B. Fotografier den besten Tänzer, oder so. Was kann man da denn noch so schreiben? Mir fällt irgendwie nichts weiter ein.

Danke euch
Urte

wir hatten schon mal so nen thread wos darum ging.

temptation hatte damals diese idee:
Jeder Hochzeitsgast zieht einen gefalteten Zettel.
Auf dem Zettel steht, was er mit der Pola-Kamera fotografieren muss.
Das können durchaus auch mal etwas verrückte Sachen sein oder sehr auf die Gäste und das Paar zugeschnittene Insider-Witze.
Allgemein taugliche Beispiele:

Alle Gäste, die aus dem Ausland kommen

Die hässlichste Krawatte

Der Bräutigam mit der schönsten Kellnerin

Die männlichen Gäste singen ein Lied

Der älteste und der jüngste Gast zusammen

Der Bräutigam trägt die Braut auf Händen

Blumen für die Braut

Das nächste Paar, das heiratet

Alle, die die Eheleute schon haben warten lassen

Der Bräutigam gibt seinen Senf dazu

Die Gäste, die mit dem Porsche (Rolls Royce, Mercedes-Cabrio etc.) gekommen sind

Der Gast mit dem höchsten Alkoholspiegel.

Und so weiter…
Wenn man das Foto gemacht hat, klebt man es ins Album ein (zusammen mit dem Zettel, auf dem die Aufgabe steht), und schreibt noch einen Text dazu. Damit es beim Albumbasteln keinen Stau gibt, sollte man ein Ringbuch-Album wählen, wo man die Seiten rausnehmen kann.
Bei dem Spiel kann man prima Leute kennen lernen und kreativ tätig werden!

Das funktioniert aber nur mit Polaroid-Kameras da man da ja das Bild direkt einkleben kann. Die kann man übrigens auch mieten. zB bei www.erento.com.

Von Agfa gibt es eine Hochzeits Kamera, z.B. bei weddiy.de für 5,50 € zu bestellen…

weddix.de/hochzeit/shop/foto … its-camera

LG ISabelle

Hallo Isabell,

die selben Kameras gibt es noch preiswerter, sind so um die 3,50- 3,95.

Die genaue Website kann ich im Moment nicht finden, ist aber in der
ersten Weddingstyle drin.

Dort habe ich die auch gekauft, und die Abwicklung ging auch ganz super.

wir haben unsere bei ebay gekauft.
Waren wesentlich billiger als in diesen Hochzeitsshops (haben für 10 Stück inklusive Versand 28,-€ bezahlt). Von den Farben her, passen sie auch nicht ins Konzept, aber das stört und nicht sonderlich. So fallen sie umso mehr auf und die Gäste denken daran sie auch zu benutzen.

Irgendwo habe ich auch gelesen, dass jemand die “Ummantellung” selbst gestaltet, doch dazu fehlt mir noch der Nerv, wer weiß vielleicht später…

Hi,

ich habe auch welche bei Rossmann von Kodak gekauft, als diese im Angebot waren… mit Blitz für ings. ca. 11€.

Werde diese aber nur meinen 2 kleinen Cousins geben, dann haben sie was zu tun und langweilen sich nicht!

Kleiner Hinweis: Polaroid-Fotos verblassen nach ner gewissen Zeit!

LG diesahne

Hallo Urte,

eine gute Idee ist das mit den Foto-Aufträgen, das hatten wir damals auch bei unserer Hochzeit.

Wir hatten auf jedem der 8 Gruppentische eine Weddingcam und die Aufträge dazu:

es sollte jeder Gast an dem jeweiligen Tisch einzeln fotografiert und der Nebentisch mit allen Gästen im Ganzen.

Dann gab es noch an jedem Tisch verteilte Aufträge wie: die Band, die Torte, den Brautstrauß, den 1. Tanz, das Strumpfband der Braut, Frau im schönsten Kleid (außer der Braut), die Helfer in der Küche, den ersten Gast am Buffet, die Deko, den Brautstraußwurf, den Geschenketisch, die Blumenkinder, Gast mit weitester Anreise…

Dann hatten wir noch lustige Kombinationen, wie z.B. die Cousinen der Braut mit dem Cousin des Bräutigams, der älteste und der jüngste Gast, Braut mit Bräutigameltern und umgekehrt, Chef von Braut mit Lehrling vom Bräutigam, Alle unverheirateten Männer mit Braut, die ledigen Frauen mit Bräutigam, Bruder von Braut mit Bruder vom Bräutigam, alle Pfarrer (wir hatten 4…),mit der Braut, das verliebteste Pärchen (außer dem Brautpaar)…

So ist die Zeit zwischen Kaffetrinken und Abendessen super gut rumgegangen und die Leute haben sich kennengelernt, denn sie mussten ja rumgehen und fragen: Bist du die Cousine?, wer ist der Älteste hier?, wer hat alles mit Braut und Bräutigam studiert?..

Also nix wie ran an die Weddingcams!
LG, Kristina

Hallo,

jetzt ist man schon sooo lange hier im Forum, fast schon ein Ureinwohner, und jetzt findet man nicht das, was man sucht. Und zwar gehts um die Einwegkameras.

Es ist ja so, dass meist eine Anleitung zur Handhabung mit dabei ist. Aber es gibt auch Sprüche für die Gäste, damit diese wissen, was sie mit der Kamera machen sollen. So nach der Art: “… wenn der Film ist voll, wäre es ganz toll, dem Brautpaar den Film zu übergeben, dann können die Erinnerungen noch lange leben.”

Also das war jetzt pauschal aus meinem Kopf heraus. Kann jemand mal die Sprüche hier reinposten?

Wohl gemerkt: Die Sprüche, aber nicht die Aufgaben. Die habe ich ja selbst.

Vielen lieben Dank.

Ich hab es dann schon selbst gefunden an Kopp hau

Hier aber für alle:

„Liebe Gäste, gebt fein acht,
wir habn Euch etwas mitgebracht!
Dieses Ding, so schön und klein,
soll fürs Fotomachen sein.
Wir, das Brautpaar fändens toll,
wenn Ihr uns den Film macht voll.
Gebt dann die Fotoapparate her
und wir sagen: Danke sehr!!!"

„Liebe Gäste groß und klein,
macht uns Fotos schön und fein.
Aber nicht uns, sondern Euch wollen wir sehen,
wenn wir die Bilder abholen gehen!“
(Gedicht von Gluehsternchen/Hochzeits-Forum)
• „Zum Fotoschiessen bin ich da
Mach jeden heut zum grossen Star.
Mach diese Nacht schnell unvergessen
und schieße Fotos wie besessen."

• „Als Erinnerung gedacht
von Euch Gästen selbst gemacht
Macht Fotos von allem was gefällt
dafür sind Kameras bereitgestellt."

• „Bitte macht Bilder von dieser schönen Nacht,
diese Kamera ist dafür extra gemacht.
Unvergessliche Bilder von Bräutigam, Braut und der Gäste,
was immer ihr mögt auf diesem Feste."

• „Liebe Gäste - diese Kamera
ist zum Bildermachen da.
Und ist der Film dann endlich voll,
so gebt ihn uns - das wäre toll."

Wenn man Glück hat, druckt der Lieferant den Spruch gleich AUF die Kamerahülle.
Mal sehen, ob ich so einen auftreiben kann.

Supi Nicol,

:laughing: :laughing:

genau, daß was ich noch gebraucht habe.

DANKE

Was ich mich noch frage:
Diese Aufgaben - legt man die auf einen Zettel dazu? Bindet man den Zettel irgendwie an die Kamera? Verpackt man die Kamera damit?
Wie macht Ihr das?

Hi Monalisa,

ich habe mir das so gedacht:

auf ein extra Blatt, welches ich zu den Fotoapparaten dazu legen werde, werde ich den ersten Text von Temptation “mopsen” und zusätzlich darunter schreiben:

Als besondere Aufgabe für diesen Tag bitten wir Dich/Euch ein Foto zu schiessen von:

z. B.

den Brautjungfern mit Bräutigam und so weiter

Die Aufgaben selbst kann man ja persönlich dazu schreiben

Wir haben damals die Auftrags-Zettel mit der Kamera auf den Tisch gelegt. Die Anleitung für die Cams (nah ran gehen, immer Blitz einschalten usw) haben wir hinten auf die Cam drauf geklebt.
Wie das allegemein ablaufen soll (Cams wenn sie voll sind auf den Geschenketisch legen, jeder soll mal was knipsen…) hat mein Mann bei seiner Rede erklärt.

LG, Kristina

Hallo netti68,

wie gehts dir denn so gefühlstechnisch? Meine Ma und mein Schatz machen mich noch wahnsinnig, ich versuche nämlich krampfhaft, Ruhe zu bewahren,wenn auch nur oberflächlich.

Hauptsache das Wetter hält durch.

Hallo Nicole,

im Moment habe ich das Gefühl, irgendwas “vergessen” zu haben und bin schon etwas “neben der Spur” :laughing:
Bloß gut, dass ich diese Woche noch arbeiten bin…
Dann denke ich wieder die Zeit reicht nicht mehr…

Gestern abend hatten wir nochmal nen Crashcurs im Walzer für den Eröffnungstanz.
Haben uns jetzt "Waltzing Mathida " ausgesucht, ist schön laaangsam.
Haben sogar mit Kunstblumenstrauß geübt, wie der dann gehalten werden muß, wie der Brätigam die Braut aufordert und zur Tanzfläche geleitet, so wie alte Schule…, man war das anstrengend :unamused: :unamused:

Mein Kleid muß ich diese Woche noch abholen und mir überlegen wo ich das überhaupt “deponiere”.

Morgen habe ich noch einen Termin zum Probeschminken.

ZUm Männertag haben wir einen kleinen Umtrunk gemacht mit Bekannten, dabei habe ich versprochen, daß die Tochter (6) bei uns Blumenmädchen sein darf…
Da sind wir dann am Samstag (Freitag gings mir leider schlecht :open_mouth: )
mit der Kleinen einkaufen gefahren, wegen einem schönen Kleidchen.

Ich mach nie wieder Versprechungen, wenn ich was getrunken habe :wink:
Man war das anstrengend! Aber wir haben dann glücklicherweise auch was gefunden, was der kleinen Prinzessin dann doch gefallen hat. :wink:

Lange Weile haben wir jedenfalls nicht.
Und jetzt habe ich auch das Gefühl, daß mein Schatz etwas nervös wird, endlich ! Bisher war er ja immer der ruhige Part. :wink:

Wir haben die Befürchtung, dass unser Polterabend etwas aus der Rolle
fällt und wir am Freitag ganz schön zu tun haben werden mit aufräumen.

Macht ihr auch einen Polterabend???

Ich hoffe, du bist da wenigstens etwas ruhiger!?

LG

Annett