Welche Ohrringe zu Diadem?

Hallo zusammen,

da mein Göga mir zum Heiratsantrag keinen Ring, sondern ein tolles Diadem (ohne Perlen nur mit Glitzersteinchen) geschenkt hat, werde ich dieses natürlich selbstverständlich zur SA-Trauung tragen - mit hochgesteckten Haaren.

Kleid ist 2-teilig: fliederfarben, langer Rock mit Corsage in Mattsatin. Edel und schlicht. Dazu kommt entweder ein Pashmina-Schal in weiß oder ein weißer Brautbolero. Mit ner Kette wollte ich mich eigentlich zurückhalten, wenn überhaupt nen schlichten Silberreif … Nun was machen mit meinen Ohrlöchern? Creolen (groß oder klein?), Hänger oder Stecker? Diadem ist Silber, unsere Ringe sind aus Palladium, Spangenuhr ist auch silber … Was habt ihr denn in/an den Ohren getragen (Schleier gibt’s nicht)?

Mit etwas Glück wirds im Dezember auch schon so lausig, dass man die Ohrringe nicht sieht, weil ich Ohrwärmer trage … :laughing:

Mir persönlich wären zu einem Diadem große, auffällige Ohrringe zu viel: Die lenken erstens vom Kopfschmuck ab, den Du ja in Szene setzen willst und zweitens ergibt das so schnell einen Eindruck à la “geschmückt wie ein Weihnachtsbaum”… auch wenn’s zur Jahreszeit passt :laughing:

Hast Du denn ein Bild vom Diadem? Ich könnte mir ganz gut schlichte silberne Ohrstecker vorstellen, oder eben ganz kleine mit Steinchen. In jedem Fall dezent, und passend zum Diadem.

Hallo, geh mal unter www.diademe.de únd dann im Suchfeld Desert Star eingeben - so ähnlich siehts aus …

Mit den Stecker hatte ich auch schon überlegt, aber zu Hochsteckfrisuren sehen ja herunterhängende Ohrringe eigentlich schöner aus … Bin für jeden Tipp offen. Danke!

Hmmm… ich weiß schon, was Du meinst mit Hochsteckfrisuren und hängenden Ohrringen. Ich bleib aber trotzdem dabei, dass ich große Ohrringe zu Hochsteckfrisur mit Diadem zu viel fände. Zum Einen kann es schnell überladen wirken, zum Anderen gefällt mir die “Linienführung” dann nicht so: Du hast oben eine Waagerechte durch das Diadem und dann noch zwei Senkrechte durch die Ohrringe, das wäre mir zu unruhig. Ein Vorschlag: Wenn Du es nicht ganz so schlicht magst, wie wäre es denn mit etwas größeren Ohrsteckern mit mehreren Steinen? Das ist auch sehr dekorativ, aber nicht so dominant. Ist natürlich nur eine Idee, vielleicht gibt es ja hier noch andere Ansichten :smiley:

Hallo Tigerchen,

ich würde Dir nicht zu große Straßohrringe empfehlen, in denen sich ein oder mehrere Ornament(e) des Diadems wiederfinden: Also z.B. Tropfen, rund geschwungen oder eine Anordnung von runden Steinchen.

Bei Straß auf dem Kopf und Straß in den Ohren (besonders bei Chandeliers, also hängende Ohrringe) solltest Du allerdings auf eine Kette oder ein Collier verzichten, sonst erzielst Du leicht eine “Weihnachtsbaum-Wirkung”. Aber Diadem und Chandeliers finde ich zu einer Hochsteckfrisur sehr elegant.

Ich hatte zu meinem sehr auffälligen Strassdiadem am Abend Tropfenohrringe an, die ich kurz vorher noch bei Bijou Brigitte gefunden hatte. Im Nachhinein betrachtet, hätten die Ohrringe ruhig etwas ausladender sein können, da ich aufgrund der Strass- und Perlstickereien auf dem Oberteil meines Kleides kein Collier trug.

Liebe Grüße von Eva

Gut - dann lass ich das Collier weg und mach mich auf die Suche nach Strass-Hängern bzw. Chandeliers … Danke für eure Hilfe, werden berichten, wenns was neues gibt!

hihihi das gleiche Problem hatte cih auch.
ich wollte auch zu meiner etwas üppigen Tiare Strasscreolen tragen.
Aber meine Mum hat mir mels ab abgeraten davon. Sie sagte es würde nicht zum Stil passen…hhmm hat sie wohl recht gehabt. Hab jetzt kleine hängende Perlen Ohrringe, wie mein Brautschmuck…sieht SUPER aus!

liddy

Hi Liddy,

mag keine Perlen, ich habe mit nun Strassohrringe gekauft, ziemlich auffällig, aber da das Kleid superschlicht sein wird, passt’s …