Welches Datum für Logo / Ringgravur etc

Hi,

überlege gerade welches Datum das eigentliche Hochzeitsdatum ist und deshalb in die Ringe graviert wird und auch für unser Hochzeitslogo gültig ist. Das von der standesamtl. Trauung oder das von der kirchlichen? Oder ist das egal? Wie macht ihr das?

LG Claudia

Wichtiger? Nun ja, vielleicht dann doch die kirchliche Hochzeit.
20.09.2008 sieht auch etwas besser aus als 18.09.2008. :smiley:

Ich persönlich finde das Datum der standesamtlichen Trauung wichtiger.

Mein Mann ist da zwar anderer Meinung, aber wir haben trotzdem in unsern eigentlichen Eheringen das Datum des Standesamts.

Ich habe aber für als Überraschung für meinen Mann neue Eheringe für die Kirche gekauft, mit dem Datum dieses Tages drin.

Lg
Natalie

Nein :smiley: wir tragen nur unsere Ringe vom Standesamt, ja auch jetzt schon.

Die anderen Ringe sind Elben-Ringe (Der Eine Ring und Arwens Ring aus HDR). Wir sind beide so große Fantasy-Fans und die passen gut zu unserem Thema. Das sind nur symbolische Ringe die wir dann nur zu besonderen Anlässen tragen werden und ansonsten in der Glasvitrine stehen werden (bei all den anderen Elfen, Feen, Schmuckstücken usw…)

Lg
Natalie

Wir werden die kirchliche Trauung feiern: der 07.06.2008 steht in unseren Ringen und das wird auch unser Hochzeitstag!

LG
CiBu

Hier gibt es irgendwo einen Thread, in dem danach gefragt wurde, was in den Ringen steht… Von einem der Beiträge inspiriert steht nun in unseren Ringen:
30.05.2008 Name des Partners 14.06.2008 :wink: (Datum SA+ Datum Kirche)

Wir haben in unseren Ringen beiden Tage eingravieren lassen.

22./23.08.2008

Das problem hatte ich auch ewig!! Und ich habe gegrübelt und gegrübelt!!

Letztendlich ist es das datum der kirchlichen Trauung geworden!!

Wir haben gar nicht lange überlegt sondern uns spontan für die kirchliche Hochzeit entschieden. Kam von uns beiden ausm Bauch raus - und damit sind wir richtig glücklich.

Wir haben auch öfter überlegt, ohne zu einem Ergebnis zu kommen…
dann haben wir uns aber dazu entschieden, dass wir auch einen kleinen Leuchtturm graviert haben möchten (da wir ja auf einem Leuchtturm geheiratet haben), also haben wir beim Goldschmied ganz spontan entschieden, dass wir das Datum vom Standesamt wollen.

werdet ihr denn auch am standesamt ringe tauschen? wenn nicht, dann würde ich auf alle fälle nur das kirchliche traudatum eingravieren,
wenn doch , dann würde ich das Datum vom standesamt nehmen.

oder einfach beide daten hintereinander:

18.09.2008 / 20.09.2008

so haben meine eltern das mit dem Verlobungsdatum gemacht.

Ich dachte immer man tauscht auf jeden Fall auf dem Standesamt die Ringe :open_mouth: Und bei der kirchlichen dann noch mal.
So hatten wir das jetzt geplant. Finde es allerdings auch etwas komisch die Ringe vor der kirchlichen Trauung wieder abzugeben. Aber in diesem Fall geht es nicht anders.

habe auch schon viele erlebt (unter anderem auch mein schwager), die eben die ringe nur in der Kirche getauscht haben, weil ihnen das standesamt nicht so wichtig war, eben nur formsache. finde ich persönlich auch gut! dann ist das kirchliche nämlich noch feierlicher und hat einen zusätzlichen feierlichen punkt.

Also wir werden die Ringe auch nicht aufm Standesamt tauschen - wir heiraten Dienstags nur im engsten Kreis der Familie und den Samstag drauf halt kirchlich. Wenn ich den Ring einmal angesteckt will ich ihn auch nicht so schnell wieder hergeben.