Wer hat nicht selbst gebastelt?

Im Moment hab ich gar keine Lust meine Einladungen etc. selbst zu basteln.
Bin schon im Internet auf der Suche nach Karten finde aber nix geeignetes.
Wer von Euch hat seine papeterie auch bestellt und kann mir nen Tipp geben??
In welcher Preisspanne habt Ihr gelegen??

Gruss Schnuffel

Bei weddingstyle.de/collection/

Hallo Schnuffel!

Ich fand die Karten bei Kartentrend nicht schlecht.
Da gibt es auch viele Sets für Einladung, Platzkarte, Menü etc.

LG

Jenny

hi!da ich auch kein großes basteltalent bin haben wir unsre bei ner druckerei im nachbarort drucken lassen(fotos im pixum).bei weddix hatte ich welche zum anschauen bestellt, war aber sehr enttäuscht, farbe war ganz anders.haben für 35 stück 70Egezahlt, fand das ganz ok.

Ich wollte mir das auch nicht antun, mir fehlt eindeutig das Bastelgen. Wir haben die Einladung von einer Grafikerin entwerfen und dann drucken lassen.

Ich habe nicht gebastelt - sondern die Papeterie bei einer Designerin (meine Trauzeugin :wink: ) in Auftrag gegeben, die das wiederum bei einer Druckerei in Auftrag gegeben hat. Dort kannst Du das übrigens auch direkt in Auftrag geben. Einfach hingehen, die haben normalerweise auch Designvorschläge.

Übrigens finde ich nicht, das man zwingend basteln muss. Für mich wär das nie in Frage gekommen, obwohl ich gerne bastle. Und es gibt so tolle Papeterie!!

Wir haben auch nicht gebastelt, sondern über mit einem Freund selbst gestaltet. Muss aber dazu sagen, es sind mehr Einladungen für den Polterabend. Die für die Hochzeit eingeladen sind haben noch einen zusätzlichen Einleger dabei.
Nachdem gestalten haben wir das an eine Druckerei geschickt. Das klappte sehr gut.

LG

Nachdem wir letztes Jahr die Einladungen zum Polterabend gebastelt haben und Anfang diesen Jahres unsere StD-Karten, habe ich zur kirchlichen Trauung nicht mehr gebastelt. Ein Grund dafür war aber auch, und der ist nicht zu missachten, dass ich die Kartenkollektionen auf weddingstyle soooo wunderschön finde und unbedingt solche Karten haben wollte. Hat alles super geklappt und unsere Einladungen sind genau so geworden, wie ich es mir erhofft habe (und ich hatte echt Bedenken, eine so wichtige Sache “in andere Hände zu geben”).

Ich wollt unsere zuerst auch selbst machen - nur hatte ich die Zeit dann echt nicht und die Zeit war auch zu kurz…wir haben unsere von aokiki.com/ und waren begeistert vom Service! DIe Dame ist supernett! Preis ist auch ok. Man bekommt auch ein Probeexemplar, wenn man möchte und die Karten sind wunderschön!

Unsere Einladungskarten sind von

alle-karten.de

:laughing: :laughing: :laughing:

Unsere Karten der weddingstyle-collection sind mittlerweile auch in meinem Pixum!

Also unsere sind von der Druckerei, die hatten einen ordner von preuninger da und dort gibt es sehr tolle Karten, finde ich.
Eine hat 2,15EUR gekostet und der Druck 65,-EUR.

Die gibts aber auch im einer Onlinedruckerei, weiß leider nicht mehr wo, müsstest mal googeln.