Wichtige Frage: Transparentpapier bedruckbar?

Hallo Mädels,
wisst ihr, ob man Transparentpapier bedrucken kann???
LG, Lucie

Moin,

generell schon, aber ich weiß nicht, ob man es mit dem Home- Drucker kann.

Unsere Einladung hatte Transparentpapier Seiten und die waren sowohl bunt als auch s/w bedruckt. Hat allerdings ein Copyshop gemacht, die Einladungen, der wird schon nen besseren Drucker haben als der Standard Mensch zuhause. Die haben mi aber transpaprentpapier verkauft zum zuhause bedrucken, deshalb geht das bestimmt…

Probier es aus!

Barbara

hallo lucie,

ich hab schon öfter transparentpapier mit dem tintenstrahldrucker zu hause bedruckt, das funktioniert super, du musst nur den farbverbrauch etwas zurücknehmen und es braucht dann nen moment zum trocknen, am besten man fixiert´s noch mit haarspray.

grüssle;)

Hallo
Ich denke das kommt auf das transparentpapier an.
Ich habe das bei meinen Einladungskarten festgestellt. Zum Probieren hatte ich normales Transparentpapier, da war daskein Problem. Für die Karten wollte ich transparentpapier benutzen auf das Silberne Herzen drauf waren. Da war an bedrucken dann gar nicht zu denken.
Schöne Grüße
Tina

hallo tina,

vermutlich war das herzen bedruckte papier mit einer wachsschicht beschichtet, damit die herzen nicht bei wärme, bzw. fingerfett verschmieren.

grüssle;)

Hallo!

Auch wir haben versucht Transparentpapier für unsere Einladungen zu bedrucken. Wir mussten nur darauf achten, dass es kein Plastik-Papier ist, da es sonst im Laserdrucker geschmolzen wäre. Hat aber bei ganz normalen Transparentpapier super auch in Farbe funktioniert. Wir haben dann aber andere Einladungen gebastelt.
Bei gemustertem Transparent-Papier (z.B von Heyda-das haben wir) gibt es manchmal auch extra Druck-Papier, das ist aber dann auch ein wenig teurer.

Liebe Grüße,
iris

Hallo ihr Lieben,
nachdem ich gestern mal wieder ins Einaldungsloch gefallen bin, habe ich heute morgen um acht alles bestellt, was ich dafür brauch.
Spätestens in den Osterferien beginnt der Bastelmarathon.
Unser Drucker hat jetzt schon Angst :wink:
LG, Lucie

Liebe Lucie

Ich wünsch dir Freude und viel Erfolg beim Basteln!

Die Einladungen werden bestimmt super schön, fand die Standesamtlichen schon so toll!

Bei uns war es kein Problem mit dem Druck. Wir haben nen Laserdrucker, voeleicht liegt es daran!?

Hallo Lucie,
ich hab für unsere Einladungen einen ganzen Block Transparentpapier gekauft, das konnte man mit Laser- und Tintenstrahldrucker bedrucken.
Hat alles gut geklappt!
Viel Glück!

Hallo,

wir sind gerade dabei, unsere Einladungen zu basteln und benutzen als Einleger auch Transparentpapier. Das klappt selbst mit unserem “normalen” Tintenstrahldrucker supergut. Musst nur aufpassen, da die Trocknungszeit ein wenig länger dauert, d.h. bei Massenanfertigung möglichst jedes Blatt einzeln aus dem Drucker rausnehmen und einzeln zur Seite legen. Nach ca. 30 Sekunden ist aber alles trocken.

Grüße,

Dirk