Wie bekomme ich meine Zähne bis zur Hochzeit wieder weiss?!

Hallo ihr lieben,

ich habe mal eine wahrscheinlich sehr ungewöhnliche Frage…
ich bin Raucherin, trinke viel Tee und auch Kaffee…
naja dadurch sind meine Zähne nicht mehr die weissesten :frowning:
Bestimmt kennen doch einige von euch die Problematik?!

Naja und ich würde gerne wissen ob ihr sie versucht habt aufzuhellen, bzw wie ihr da sgemacht habt

Das Perlweiss für Raucher hilft bei mir leider garnicht :frowning: Backpulver auch nur eine bestimmte zeitlang.

Habt ihr noch tricks, oder könnt ihr mir sachen Empfehlen die ihr benutzt habt?
Wie sieht es aus mit diesen kleinen Bleech-Streifen?!

Liebe grüße
und vielen Dank schonmal
Schmusemama

Hallo,

habe gerade gelesen, was du schon ausprobiert hast… Backpulver???
Geh doch einfach mal zum Zahnarzt und frag nach ner Zahnreinigung und Aufhellung. Das ist bestimmt teurer als irgendwelche Hausmittelchen, aber du gehst kein Risiko ein (die Zähne sollen ja nicht nur weiß sein, sondern auch gesund) und es wird bestimmt auch weiß.

LG, Marei

Ja Backpulver…das blubbert richtig auf der Zahnbürste und schmeckt ganz Salzig, aber danach sind die Zähne wieder hell :smile:
Also das war mal so ein Tipp bei Punkt12 :smiley:
Beim Zahnarzt habe ich bereits gefragt…er meinte es sind so zwischen 12 - 20€ pro Zahn :open_mouth: :open_mouth: :open_mouth:

Hallo

eine professionelle Zahnreinigung bei der die Zähne auch ordentlich poliert werden kostet zwischen 70 und 100 EUR. Bist Du privat versichert, zahlt das sogar die Krankenkasse. Hält halt nicht ewig. Ich lasse das zweimal im Jahr machen - seitdem ich aber weniger Kaffee trinke und keinen Rotwein mehr trinke ist der Effekt minimal - obwohl ich keine Bleaching Zahnpasta nehme. MIT Rotwein und Kaffetrinken sah man vorher/nachher deutlich. --> kann man kurz vor der Hochzeit machen lassen.

Vor der Hochzeit habe ich damals aber ein Bleaching machen lassen. Kostet ca. 300 EUR. Das holt wirklich alles runter, auch ein wenig die Originalfarbe der Zähne (habe eher eine gelbliche Schattierung). Kann aber - wenn man empfindlich ist - auch etwas weh tun hinterher, weil das Zahnfleisch gereizt wird.

Bei beiden gilt: eine gewisse Zeit (Bleaching glaube ich 2-3 Tage) nichts färbendes Essen und trinken bzw. rauchen …

Viel Erfolg
Britta

Hast du es schon mal mit einer professionellen Zahnreinigung versucht? Da kannst du dir Beläge schonend entfernen lassen. Von den freiverkäuflichen Sachen würde ich doch eher die Finger weg lassen, entweder sie helfen nicht, oder schlimmer, sie greifen deinen Zahnschmelz an.

LG sonnigside

Hallo Schmusemamma,

mein Freundin hat vor Ihrer Hochzeit Bleech-Streifen bemutzt und das hat ganz gut geklappt.
Allerdings waren Ihre Zähne danach ganz schön empfindlich und ein zu kaltes Glas Wasser o.ä. hat schon ein Ziepen verursacht.

Ich habe empfindliche Zähne und hab daher eine Zahnreinigung 4 Tage vor der HZ machen lassen - für 80 €

Gruss Teufelchen

Falls deine Zähne sehr gelb sein sollten, kann die Zahnreinigung nur bedingt was bringen, mein Mann hat auch sehr gelbe Zähne, man sah zwar einen Unterschied zu vorher, aber sie waren immer noch gelb, außerdem darfst du danach nicht gleich wieder Rauchen, Tee oder Kaffee trinken, weil es sich schnell wieder verfärben kann. Bestes Beispiel wieder mein Mann, als starker Raucher, war das nicht gerade leicht für ihn. Drum waren sie am nächsten Tag genauso.

Was natürlich noch gut ist, ist richtiges Zahn bleaching. Wie Britta schreibt, die sind sehr stark, und machen eine großen Unterschied. War mir aber zu teuer, ich habe zwar keine gelben Zähne aber reinweiss sind sie auch nicht, Zahnreinigung mache ich auch nicht mehr, weil es schon den Schmelz bei mir angreift (was natürlich beim Bleaching noch schlimmer ist, durch die reizenden Stoffe) und auch fast die selbe Farbe ist.

Trinke aber auch keine Kaffee und Tee und rauche nicht.

Allerdings kann auch nur dein Zahnarzt dir sagen, was am Besten für dich und deine Zähne ist, den nicht alle dürfen zum Bleaching. Der Zahnarzt hat auch spezielle Zahnpasta zum Aufhellen, die ist extrem grob, hilft aber auch, und war mehr so für Leute für mich, wo eh kauf Aufhellung zu sehen ist, also Wunder bewirken die leider auch ncih.

Ja also sie sind nicht Gelb…aber halt naja…mitgenommen vom Rauchen und vom Kaffeetrinken :smile:

Ja muss wohl zum Zahnarzt…wenn das besser ist…

Ich kann dir die Blend a Med White Stripes empfehlen. Das haben jetzt schon ganz viele Bekannte gemacht und alle waren zufrieden!

Gibt es dir in der Apotheke oder auch im Supermarkt?

Ich glaub nur in der Apotheke und bei 123… da sind die manchmal sogar billiger :wink:

— Begin quote from "schmusemama"

Gibt es dir in der Apotheke oder auch im Supermarkt?

— End quote

im Netz unter: apodiscounter.de/apotheke/bl … aAodp1Fxeg

Testbericht: ciao.de/Blend_a_Med_Whitestr … st_2653819

und Zahnbleich thread: medi-learn.de/medizinstudium … 13882.html

Grüße Britta

HI!
Ich bin zufällig Zahnärztin… also gleich mal ein paar Tipps vom profi…
Eine professionelle Zahnreinigung empfehle ich auf alle Fälle vor einem Bleaching. Danach sind die Zähne (v.a. wenn sie durch Kaffee, Tee, Niktoin, Rotwein verfärbt sind) schon deutlich heller. Anschließend kannst Du Dich immer noch für ein Bleaching entscheiden. Die Streifen und Lacke, die es so zu kaufen gibt funktionieren schon, nur meist nicht so gut wie man es sich wünscht… Würde ich nicht empfehlen. Schaden tun sie auf alle Fälle nicht.
Für ein richtig gutes Ergebniss empfehle ich allerding Bleaching mit Gel und Schiene. Dabei wird ein Abdruck von Deinen Zähnen in der Praxis genommen und Du kannst dann zu Hause z.B. über Nacht die Schiene tragen und Bleichen. Meist ist eine Anwendung für 7 Nächte vollkommend ausreichend. Wichtig ist allerdings vorher ein Checkup bei Deinem Zahnarzt. Füllungen, Kronen etc. können nämlich nicht gebleicht werden, nur Zahnschmelz!!!
Ich hoffe ich konnte Dir ein wenig weitehelfen. Wenn noch Fragen offen sind: gerne auch per pn.
Viele Grüsse, Drea