Wie das Hütchen festmachen

Hallo ihr Lieben!

Ich habe fürs Standesamt so ein kleines Hütchen - es sieht ein bisschen aus wie so diese Dinger, die früher von Stewardessen getragen wurden (glaub ich zumindest).
Es liegt also eigentlich nur ganz oben am Kopf. In etwa sowas wie das hier: hut-shopping.de/Prinzess_by_Betmar.html
nur noch etwas schmaler.

Hat jemand eine Ahnung, wie man das überhaupt festmacht am Haar, damit das nicht gleich rutscht.

Und was sollte man eigentlich für eine Frisur dazu tragen? Ich habe schulterlange Haare…

Bin dankbar für Tipps!

Liebe Grüße, schnikki

Hallo Schnicki

oh da bin ich ja mal gespannt :smile:
Ist ja total mein Geschmack und ich hab beim StA auch Hut getragen.

Ich hab meine Haar unter meinem Hut einfach hochgewuschelt, aber das ist bei deinem was unglücklich. Eine Steckfrisur mit ein paar lockeren Strähnen raus? Da könnte dir der Frisör den Hut direkt mit Haarnadeln befestigen ( das macht man zumindestens Karneval so :laughing: )Dann weiss ich allerdings nicht wie die Haare aussehen wenn du den Hut danach ausziehst.
Offen lassen sieht nicht aus ?

Mach doch mal ein Foto !!!

LG :smiling_imp:

Ich versuche am Wochenende ein Foto zu machen (bin unter der Woche beruflich ja unterwegs).

Da ich für den standesamtlichen Tag keinen Aufwand betreiben möchte, werde ich auch nicht zum Friseur gehen, ist mir sonst zu teuer und zu stressig (Trauung ist vormittags), habe ich gehofft, dass ich was simples aber hübsches selbst machen kann.

Eventuell ja grosse Wellen? Mein Kleid dazu ist im Stil von diesem berühmten Marylin Monroe Kleid, mit dem sie über dem Schacht steht, instgesamt ist das Outfit ein bisschen 60er Jahre angehaucht, daher die Idee mit den Wellen.
Aber auf Bildern, die so ähnliche Hüte zeigen, haben die Frauen die Haare meist recht tief hinten zusammen gebunden…

Na, vielleicht gibts ja von euch dann Vorschläge, wenn ein Foto drin ist :smile:

Ich probier einen Vorschlag auch ohne Foto :wink:
Ich glaub es würd gut aussehen, die Haare locker im Nacken zusammenzustecken bzw. einen Haarknoten zu machen. Den Hut kannst du bestimmt mit Haarnadeln festmachen. Musst nur wegen der Farbe aufpassen :open_mouth:
Lg und ich bin gespannt auf Fotos!

So, jetzt hab ich doch endlich ein Foto gemacht (auch wenn ich nur ungern Fotos von mir im Internet verbreite, aber hier brauche ich einfach eure Hilfe).
pixum.de/viewalbum/?id=2927303

Ich habe feine Haare, daher weiß ich gar nicht, wie gut ich Haarnadeln zur Befestigung überhaupt verwenden kann.
Ich glaube mittlerweile, dass es mit zurückgenommenen Haaren am besten aussieht. Ein Knoten wird wohl nicht möglich sein, dazu sind die Haare zu wenig :smile: Aber ein Pferdeschwänzchen wäre drin. Soll ich dann eine Haarspange verwenden oder Gummi? Oder gibts noch Alternativen?

Ich weiß ja noch nicht mal, ob der Hut so richtig sitzt :smile: Vielleicht muss er tiefer oder weiter nach hinten? hoffe, jemand kennt sich aus!

Liebe Grüße, eure schnikki

hallo Schnikki,

ich finde, der Hut sitzt so gut. Ich würde die Haare auf jeden Fall zusammenbinden. Am besten als Knoten im Nacken stecken. Ein edler, tief sitzender Zopf mit Seitenscheitel ist auch passend. Viel Spass beim probieren.

LG, Kristina

So wie kirstina gesagt hat würde ich es auch machen.
Aber lass ein paar Stränen vorne raus, das macht das ganze lockerer.

Den Hut finde ich jetzt “in echt” super klasse !

LG :smiling_imp:

ich würde, glaube ich, eher ein haarband mit ner netten verzierung nehmen, spangen rutschen bei kürzeren haaren oft nach unten… :wink:

vielleicht einfach mal in warenhäusern oder bei bijoux brgitte gucken, die haben oft schöne haarbänder! oder H& in der accessoires-abteilung…

Danke euch! Werde das so machen :smile: