Wie findet ihr die Einladungskarten

Habe die in einer Zeitschrift gesehen, leider müsste ich die Farben die da abgebildet waren, alle aus dem Internet bestellen, und bei hellen Farben, und hellen Hintergründen ist mir das zu waage, das auf gut Glück zu bestellen.

Da wir uns als Blume jetzt doch für rote Rosen entschieden haben, habe ich als Hauptfarbe rot gewählt, dazu passte dann nur Orange (große Auswahl gab es leider nicht)

darum hier mal so das vorläufige Modell

Tischkarten und Einladung
http://francesca.pyrokar.lima-city.de/Hochzeit/SIMG0007.jpg

Tischkarten
http://francesca.pyrokar.lima-city.de/Hochzeit/SIMG0008.jpg

Einladung Frontansicht
http://francesca.pyrokar.lima-city.de/Hochzeit/SIMG0009.jpg

Einladung Frontansicht
http://francesca.pyrokar.lima-city.de/Hochzeit/SIMG0010.jpg

Einladung innen
http://francesca.pyrokar.lima-city.de/Hochzeit/SIMG0012.jpg

Die Rückenansicht
http://francesca.pyrokar.lima-city.de/Hochzeit/SIMG0013.jpg

Hallo Francesca,
find die Einladungen sehr schön. Da hast du dir viel einfallen lassen. Besonders die Herzform ist klasse!!!
Liebe Grüße
Anja

danke, wobei ich es eigentlich ganz anders haben wollte :smiley:

so sieht es eigentlich aus

http://francesca.pyrokar.lima-city.de/Hochzeit/SIMG0001(9).jpg

Hi Francesca,

die Originale hast Du aus der “my wedding” entnommen. Stimmts?

Hab die Karten auch gesehen und die Herzform hat mir gut gefallen. Allerdings finde ich die Originalkarten zu farblos - wobei Deine Karten sehr farbenfreudig rüberkommen.

Was hältst Du davon, die Beschriftung mit einer Schriftschablone zu machen?

Liebe Grüße
Jana

— Begin quote from "Hochzeitsfieber"

Hi Francesca,

die Originale hast Du aus der “my wedding” entnommen. Stimmts?

Hab die Karten auch gesehen und die Herzform hat mir gut gefallen. Allerdings finde ich die Originalkarten zu farblos - wobei Deine Karten sehr farbenfreudig rüberkommen.

Was hältst Du davon, die Beschriftung mit einer Schriftschablone zu machen?

Liebe Grüße
Jana

— End quote

Ja stimmt, fande die Form auch so schön, gibt es ja nur sehr selten als fertige Karten und das Thema Herz lässt sich überall einbringen, in der Deko.

Ich find ehrlich das original schöner, mag zwar das Rot, aber mit dem Orange bin ich noch nicht ganz zufrieden, es passt zwar, suche aber noch nach einer anderen.

Ich weiß nicht ob es Schablonen gibt, die so klein schreiben wie im inneren Teil, dort ist die Schrift grade mal nen halben cm groß

Hallo Francesca,

ich finde die Farbzusammenstellung echt klasse. Das sieht so richtig frisch aus. Aber mir gefällt die Schrift nicht so sehr. Das ganze hat etwas von Schönschreibschrift aus der Grundschule. (Nicht böse sein!) Ich glaube, dass bekommt man besser hin, wenn man etwas draufdruckt. Entweder Computer und Drucker oder vielleicht auch mit Stempeln. Es gibt auch diese Aufkleber mit Schrift. Oder eben eine Schablone. Jetzt haftet dem Ganzen noch zu sehr der Charakter des Selbstgebastelten an.

LG Nina

Hallo Francesca

Für meinen Geschmack sind die Karten zu überladen.
Die Farbzusammstellung gefällt mir gut, denn wir hatten so ähnliche. Die Form find ich auch gut aber mir wäre es alles zuviel.

Nicht böse sein :blush:

Hier siehst du mal unsere Karte, die Karten waren Kaminrot, ivory Perlpapier (sieht man dort weniger haben wir aber viel für die Einleger genutzt) und Hummerrot. Leider werden die Farben am PC verfälscht. Wir haben Papier vor Artoz verwendet, das ist ein sehr hochwertiges Papier. Wir konnten es problemlos am eigenen Laserdrucker bedrucken. Die Schrift aussen ahebn wir mit Embossing technik gemacht. Ging super einfach und wirkt sehr gut!

p.s. das Bild kann man anklicken dann wird es größer.

Ich finde die Einladung von der Form her schön, nur finde ich beide Farben zusammen etwas sehr kräftig. Mir gefiele orange und creme oder rot und creme besser. Wobei ich eher zu orange tendiere.
Probiers mal aus, wirst sehen, was Dir besser gefällt. Hab selber zehn versch. Mustereinladungen gemacht, bis ich wusste: Die ist es.
Ist nicht einfach.

Viel Freude noch beim Basteln!
Nina

Die Form und Idee gefallen mir ganz gut.
Ich gebe aber trozdem mein Senf dazu ok?

Farben: Vielleicht kannst du ja ein helleres Orange nehmen, oder sogar ins creme/hellgelb gehen. Zwei kräftigeren Farben zusammen wirk sehr überladen und aggressiv. Die Schrift würde ich in Schwarz nehmen, wenn ich da an meine Oma denke, hätte sie arg große Probleme die silberne Schrift zu lesen.

Schrift: würde ich eher drucken als selber schreiben. Wir haben unsere zu Hause am eigenen Drucken gedruckt und sieht aus wie aus der Druckerei.

Bilder: ich würde weniger Bilder reinstellen.

Hi Francesca, ich schließe mich Paulas Worten an. Ich würde in das Herz nur ein Bild kleben u. vor allen Dingen die Schrift mit einer Schablone oder drucken lassen.
Ich bin auch noch bei der Bastelei meiner Karten u. merke, das es keine einfache Aufgabe ist :confused:
Viel Spaß u. Geduld :wink: weiterhin!!!
Liebe Grüße, Steffi

Hallo,
ich finde man sieht den Karten an, dass sie mit viel Liebe gemacht wurden und sicher viel Arbeit drin steckt. Die Farben find ich gut, mir wären sie allerdings auch etwas zu überladen (Herzform/Goldschrift/Fotos), aber Geschmäcker sind verschieden. Den Vorschlag in die Mitte nur ein Foto zu kleben, find ich super.
Viel Spaß beim Basteln!
Gruß Juli

Hallo Francesca

Man sieht den Karten an, dass da sicherlich jede Menge Arbeit drin steckt. Bist du dir sicher, dass du dir das antun willst (basteln und schreiben)? Für eine Hochzeit wäre es vielleicht eleganter, wenn du anstatt der beiden sehr kräftigen Farben z.B. Rot mit Crème oder Vanille kombinieren würdest oder wenn das Orange etwas heller wäre.

Allgemein haben wir uns bei der Gestaltung der Einladungskarten an das Motto gehalten “weniger ist mehr”, denn eine Karte sieht schnell mal überladen aus, wenn man sie seitenlang mit Text füllt. Für die Gäste ist es meist auch angenehmer, wenn sie gleich auf einen Blick alle wichtigen Infos beisammen haben.

Probier doch einfach mehrere Varianten aus. So wirst du schnell einmal feststellen, was dir am besten gefällt.

Kompliment übrigens für deine schöne Schreibschrift. Bei mir würde das vermutlich so aussehen, als ob eine sechsjährige schreiben würde :unamused: .

Es liäbs Grüessji Jazzy

Naja ich schreibe auch noch wirklich in Schönschrift egal was und deswegen möchte ich auf jedenfall mit meiner Schrift die Einladungskarten verzieren.

Mit dem Farben bin ich wie gesagt am Suchen, ich suche nämlich immer noch einen guten Bastelladen, aber wirklich gefunden habe ich keinen. Ich tue mich halt hier auch schwer, weil wir in nem Dorf wohnen, die nächste größere Stadt ist meines erachtens auch nicht so als Topauswahl zu bezeichnen, aber wir werden am Wochenende zu unseren Schwiegereltern fahren, da werden wir vielleicht nen Abstecher machen nach Bielefeld, da gibt es all das was ich dafür brauche g

Doch hier im ganzen Ort war das beste was ich finden konnte, einen Block mit Tonzeichenpapier, daraus sind jetzt erstmal die Karten entstanden. Also net viel Material. :unamused:

An die, die meinte ob ich mir das antun möchte :unamused: ja warum nicht, ich muss genau 34 Einladungskarten machen, das heißt, selbst wenn ich nur jedes Wochenende zwei machen würde, hätte ich dann ca. 8 Stück im Monat wärendann also 4 Monate und 1 Woche und wir schicken sie ja erst im September/Oktober los. Aber werde bestimmt mehr in der Woche machen und dann schneller fertig sein.

Hallo Francesca,

ich finde, die Einaldungskarten sind auf jedenfall etwas ganz Besonderes. Die kräftigen Farbe wirken sehr fröhlich - es muss ja nicht immer alles klassisch crème sein …
Nur ein Tipp: Schreib’ doch lieber: Wir freuen uns, wenn ihr diesen Tag mit uns verbringt.
Zwei Mal “würde” in einem Satz klingt nicht so gut. Und ihr freut euch doch, wenn eure Gäste bei euch sind, oder?

Grüße
Maschagili

— Begin quote from "Maschagili"

Hallo Francesca,

ich finde, die Einaldungskarten sind auf jedenfall etwas ganz Besonderes. Die kräftigen Farbe wirken sehr fröhlich - es muss ja nicht immer alles klassisch crème sein …
Nur ein Tipp: Schreib’ doch lieber: Wir freuen uns, wenn ihr diesen Tag mit uns verbringt.
Zwei Mal “würde” in einem Satz klingt nicht so gut. Und ihr freut euch doch, wenn eure Gäste bei euch sind, oder?

Grüße
Maschagili

— End quote

stimmt, dankeschön, is mir gar nich aufgefallen, aber mal sehen ob der text innen und außen überhaupt meinem zukünftigem zusagt

also mir gefallen die karten auch seeehr gut :smiley:
aber ich gebe dir mit den farben recht, ein helleres orange wäre schöner. oder wie würde die transparentpapier gefallen? also z.b. das herz orange und der mittlere streifen mit euren namen transparent? dann würde das orange tonpapier dezenter durchscheinen

Hallo!

Warum versendet ihr die Einladungen denn schon so früh?
Wir heiraten am 10.06.06 und unsere Karten sind grade erst raus.
Sind wir etwa spät dran :confused:

LG Floe

hallo francesca,

die idee die einladungskarten in herzform zu gestalten finde ich sehr gut! Ist mal was kpl. anderes.
die farben passen - soweit man das aufgrund deines avatares beurteilen kann - ganz gut zu dir :wink:

wobei mir die variante orange als hintergrund und rot als akkzent besser gefällt.
du hast eine schöne handschrift und es handschriftlich zu verfassen ist sehr persönlich und auch etwas besonderes. wenn es dir nicht zu viel arbeit wird, dann mach es handschriftlich. allerdings bedenke, dass du nicht nur ein/zwei karten machen musst. :wink:
allerdings bist du eh super früh dran und hast ja genug zeit.

was man vielleicht anders machen könnte wäre, das innenleben der karten etwas anders zu gestalten. du könntest bsp. transparentpapier als einlageblatt verwenden. dann scheinen war die farben der karte leicht durch und das ganze harmoniert dann mehr mit der schrift. die farben der karten sind sehr kräftig und lenken dann von der schrift zu sehr ab.
ich würde auch nur ein foto, dass dir von euch beiden gut gefällt wählen. würde es farbig als wasserzeichen/hintergrundbild auf das transparentpapier drucken, das wirkt auch besser und dezent. Beim Innenleben sollte der Text im Vordergrund stehen.
Wenn handschriftlich würde ich statt mit Silber mit Tinte schreiben.

aber ganz grundsätzlich, wenn euch die karten so gefallen, dann sind sich auch i.O. :wink:

wünsch dir noch viel spass beim basteln!

michy, morgen geht es endlich in ein bastelgeschäft, da habe ich dann auch mehr auswahl, als uhu kleber und 10 farben tonpapier, da werde ich mich auch noch kurz beraten, was sie dazu meint,

werden wahrchienlich jetzt weiß und rot nehmen.

Ist aber noch nicht sicher :unamused: wird also noch ein paar karten geben.

Floe,

ja weil ca. 90-95% von sehr weit weg sind, somit möchten wir die Einladungskarten so schicken, dass sie mit bei der Urlaubsplannung mit eingerechnet wird, da die meisten schon Donnerstag oder Freitag kommen müssen, sollen. Wir möchten einfach das alle zu uns kommen, dafür haben sie aber genug bedenkzeit, immer hin von September/Oktober bis Ende Februar (steht halt jetzt nur auf der Probekarte 31.01.)

dann ging es uns noch darum, weil wir welche haben, die wir einladen, wenn welche absagen, da muss noch genug zeit drinne sein, das halt die auch noch hotelplätze kriegen und urlaub oder frei einreichen können in den sommerferien.

weil wenn man überlegt, die haben bis Februar zeit, dann weiß ich schon dass sich bestimmt 3-4 erst melden, wenn wir sie darauf ansprechen, ob sie nun kommen, das heißt, wir wissen dann so mitte März bescheid, dann bekommen die anderen ne Einladung, ist dann also schon Anfang April, dann ist ja nur noch Mai/Juni/Juli und dann is ja schon August.

Wir haben sogar schon unsere Lokalität reserviert, der Dj ist gebucht, die Blumendeko ist ungefähr schon abgesprochen und wird bald bestellt.