Wie soll es aussehen - mein Kleid

Hallo Ihr Lieben,

nachdem ich mich nun brav angemeldet und mich vorgestellt habe, möchte ich auch ein bißchen, in den verschiedenen Foren, von mir erzählen.

Mit meinem Kleid bin ich wohl sehr spät dran, wenn ich das hier so lese… Wir heiraten am 28.03. und diesem Samstag geht es auf Brautkleidsuche. Ich nehme mir ordentlich Unterstützung mit und freue mich schon wahnsinnig.

Leider habe ich bis heute keine genaue Vorstellung was es denn nun eigentlich werden soll. Aber ich weiß was ich nicht will. Ist doch ein Anfang oder?
Auf der einen Seite finde ich schmal geschnittene Brautkleider mit viel Spitze wunderschön, aber ich bin so ein Blassfrosch und habe Angst, dass ich darin aussehe, wie eine Schneeflocke.
Und auf der anderen Seite habe ich schon so tolle Abendkleider gesehen, die vielleicht eher zu mir passen. Ich trage erste seit ca 2 Jahren Kleider und gewöhne mich nur langsam daran. Ich will mich auf meiner Hochzeit nicht verkleiden, aber trotzdem toll aussehen (wer will das nicht?).

Wir heiraten standesamtlich, da muss es ja nicht unbedingt was brautiges sein, oder? Andereerseits, man heiratet nur einmal im Leben und wann bekommt man schonmal die Gelegenheit so ein Traumkleid zu tragen?

Ich werde es am Samstag auf mich zukommen lassen und hoffe auf eine sehr geduldige Verkäuferin :wink:

Ich werde berichten, wie es war und ob ich etwas gefunden habe.

Bis dahin, liebe Grüße
Dana

Hallo Dana,

ich war letztes Wochenende Brautkleid kaufen und habe was total anderes gekauft als ich vorher mir so rausgesucht hatte. Sei einfach offen, probier verschiedene Stile aus und dann wirst du bestimmt ein ganz tolles Kleid finden.
Viel Spaß dabei.

DomKat

Mir hat es auch geholfen einfach verschiedenstes durchzuprobieren.
Kurz - Lang, Romantisch - Modern, mit Rüsche - ohne Schnickschnack :smiley:
Glaub mir, irgendetwas wird dich vom Hocker hauen und
dann hast du es. :wink:

Du musst sie einfach anziehen! Viele Kleider, die mir auf Fotos super gut gefallen haben standen mir überhaupt nicht und jetzt habe ich eins genommen, dass mir auf den Fotos viel zu schlicht gewesen wäre!
Ein Problem könnte bei dir allerdings die Lieferzeit sein. Lohrengel zum Beispiel hat eine Lieferzeit von 3-4 Monaten und dann muss es auch noch umgeschneidert werden! Aber wenn du das der Verkäuferin gleich sagst kann sie dir bestimmt helfen!

Ja wegen der Zeit mache ich mir auch etwas Sorgen. Aber ein schönes Abendkleid bekomme ich doch auf jeden Fall.
Werden denn Brautkleider generell bestellt? Ich meine wenn da mein Kleid in meiner Größe hängt und es super passt, darf ich es nicht mitnehmen?

LG Dana

Meistens sind das Probierkleider und die richtigen Kleider werden bestellt. Ich weiß nicht ob die Probierkleider auch verkauft werden, wenn die Zeit knapp ist, aber fragen kannst du ja mal!

Und ich rate auch zu verschiedenen Stilen und mehrmals in die Kleider schlüpfen wenn du dir unsicher bist, das hilft!

Viel spaß!

Und meistens haben sie die passende Größe auch nicht da! Ich hatte zum Beispiel ein Kleid in der 38 an, da es die einziege Größe von diesem Kleid war, die sie da hatten. Aber das klappt schan alles! Schau dir einfach mal die Kleider an und dann wird es bestimmt wie von selbst gehen :smiley:

Ich kenne das aus dem Laden in dem ich mich mal durch die verschiedenen Stile durchprobiert habe so, dass sie mir das vorrätige Kleid geändert und direckt verkauft hätten. Ich denke auch, dass das auf Jedenfall möglich ist wenn die Zeit knapp ist, denn nachbestellen können sie es ja auch für ihren Vorrat, macht ja nix wenn es mal 3 Wochen nicht da ist…oder?

Vorausgesetzt ist natürlich, dass es zufällig in der richtigen Größe da ist.

Ich denke aber, dass man auch in so kurzer Zeit sein Traumkleid finden kann, lass dir viel Zeit dich durch alles durch zu probieren, wann hast du schonmal die Chance dich in einem Sissikleid zu sehen, auch wenn du eigentlich gar nicht in einem heiraten willst? :wink: Dann findest du deinen Stil und Geschmack nach und nach schon raus!

Bin ganz gespannt auf das Ergebniss! :smiley:

— Begin quote from "DanaFee"

Ja wegen der Zeit mache ich mir auch etwas Sorgen. Aber ein schönes Abendkleid bekomme ich doch auf jeden Fall.
Werden denn Brautkleider generell bestellt? Ich meine wenn da mein Kleid in meiner Größe hängt und es super passt, darf ich es nicht mitnehmen?

LG Dana

— End quote

Doch, meines z.B. ist direkt von der Kleiderstange weg.
Meines hätte man aber auch nicht mehr bestellen können…

An deinen Körper muss es halt noch angepasst werden.
Also evtl. die Weite, die Länge.
Und vielleicht willst du noch was applizieren lassen.

Ich bin auch gespannt! Nur noch zwei mal schlafen :laughing:

Aber was heißt denn applizieren??? Blümchen und Bändchen annähen? Oh Gott, ich merke schon , ich habe gar keine Ahnung.

@ Simone, Dein Kleid ist wunderschön! Du siehst toll darin aus.

Die meisten Kleider sind sehr veränderbar.

Man kann Sachen daran nähen (applizieren)
oder wegnehmen.
Das geht von Blüten über Kragen bis hin zu
ganzen Schleppen oder Spitzen.

Einfach fragen, wenn dir ein Kleid supergut
gefällt, nur die eine Blume stört dich total. :wink:

— Begin quote from "DanaFee"

@ Simone, Dein Kleid ist wunderschön! Du siehst toll darin aus.
Aber was heißt denn applizieren??? Blümchen und Bändchen annähen? Oh Gott, ich merke schon , ich habe gar keine Ahnung

— End quote

Vielen Dank!!
Ja, applizieren heißt, Elemente aufnähen. Bei mir z.B. die Blütenblätter.

hallo danafee,

ich bin auch kein kleidertyp.
aber zu unserer hochzeit (ausschließlich standesamtlich)
musste es ein brautkleid sein.
wenn auch nicht nicht sissi-mässig :smiley:.
die chance ein abendkleid anziehen zu können,
werde ich bestimmt öfter bekommen.
beim brautkleid sieht es da etwas anders aus.
wie die anderen mädels bereits geschrieben haben:
einfach alles möglich anprobieren und beraten lassen.
und wenn du dann auf deinen bauch hörst, kann nix schief gehen.
also:
ganz viel spass und erfolg!!

Hallo und willkommen!!
Lass es einfach auf Dich zukommen! es ist eh besser, wenn Du nicht genau weißt, was Du willst, denn dann kannst Du Dich von den wundervollen Kleidern inspirieren lassen!
Glaub mir: Du siehst bestimmt in keinem Kleid blass aus, sondern wunderschön! Das haben Brautkleider so an sich! :smile:
Und wenn es ein schönes Abendkleid wird - ist doch auch super! Hauptsache Du fühlst Dich wohl!
Viel Spaß und genieße es!!

Hey liebe DanaFee,

komme auch aus Hamburg :smile:
kann mich meinen Vorrednern nur anschließen - und VIEL SPAß!!! Kleid kaufen war bisher mein persönliches Highlight.

Weißt Du schon, wohin Du gehen möchtest? Fall Du magst anbei meine Favoriten für den Hamburger Kleiderkauf:
:arrow_right: LILLY Brautmoden (Fehlandtstraße 43), suuuper nett, wusste vorher auch überhaupt nicht, was ich will, hatte eine echt ehrliche Verkäufern (Frau Krüger “entschuldigung, aber darin sieht Ihr Hinter doch ein bißchen groß aus”) und ich bin noch 2x allein da gewesen um das Kleid anzuprobieren, war alles kein Problem, die hatte echt Geduld. Haben auch kurze Kleider und Abendkleider
:arrow_right: Brautmoden Haupt (Speersort 1), fand ich nicht so sympatisch, haben aber trotz allem eine große Auswahl, auch an Abendkleidern
:arrow_right: Femini (Lehmweg 52), kleiner toller Laden mit großer Auswahl, etwas moderner als Haupt, viel Rembo-Syle etc. nur immer sehr voll
Bei allen gilt eigentlich: Termin machen. Kannst ja heute auf doof nochmal anrufen und fragen, ansonsten auf gut Glück hingehen, kann dann aber passieren, dass sie Dich verströsten.

Und alle anderen Läden würde ich persönlich vergessen. Viele schöne Abendkleider gibt es noch bei Nachtigall & Lerche (Eppendorfer Marktplatz 17), auch sehr günstig, aber kauf da kein “Braukleid”, sonst hat einer Deiner Gäste das selbe Kleid in Rot oder so…
Und als Klassiker geht auch P&C in der Spitalerstraße.

Anprobieren und genießen :smile: viel Spaß!

Freuen uns allle auf Deinen Bericht

Wünsche dir auf alles Fälle viel Spaß

  • und lass dich von niemanden überreden es gleich zu kaufen oder etwas zu nehmen, wovon du nicht überzeugt bist. Eine Nacht drüber schlafen und wenn du dann immer noch überzeugt bist, dann ist es wirklich deins.
    (aus Fehlern lernt man :wink: )

Guten Morgen!

Mensch, Ihr seit alle so lieb! Vielen Dank für die lieben Worte!
Wir wollen morgen zu Laue Festmoden nach Tellingstedt fahren. Das wurde mir von vielen empfohlen. Wenn ich dort nichts finde werden dann die Brautmodengeschäfte in der Innenstadt abgeklappert.
Aber eigentlich habe ich schon vor mich morgen in mein Kleid zu verlieben. Ich freu mich schon so! Ich melde mich spätestens Montag mit einem Bericht.

Liebe Grüße
Dana

@ ivy, Dein Kleid ist auch wunderschön!
Hach wenn ich meins nur schon hätte…

— Begin quote from "DanaFee"

Aber eigentlich habe ich schon vor mich morgen in mein Kleid zu verlieben. Ich freu mich schon so!
Liebe Grüße
Dana

— End quote

Versuch, ein bisschen lockerer an die Sache ranzugehen. Wenn du zu verkrampft unbedingt dein Kleid finden willst, dann nimmst du am Ende eines, das die hinterher dann doch nicht so gut gefällt. Übereifer, you know?
Außerdem ist es soooo schön, ganz viele verschiedene Kleider - auch in mehreren Läden - anzuprobieren. :wink: