Wie Tischnummern gestalten?

Hallo!
Eigentlich steht meine Frage ja schon oben: Wie gestalte ich die Tischnummern, damit auch jeder sofort dahin findet, wo er hingehört?

Mein “Problem” ist, dass ich schon einen Bilderrahmen (Menü) und die Deko (flasche Glasschale, Kerzenschalen) auf dem Tisch habe. Hinzu kommen ja noch die Platzteller und die Namensschilder. Noch einen Rahmen will ich aber nicht aufstellen, dann wird´s einfach zu eng auf dem Tisch. Und ein bisschen luftig soll´s ja noch aussehen…

Wie gestaltet ihr das? Und nochwas: Wie gestaltet ihr die Tischordnungsübersicht am Eingang, damit jeder weiß, wo er sitzt??

Schreib doch auch die Menükarte oben ganz groß eine Nummer. Dann sparst du dir ein zusätzliches Teil auf dem Tisch.

Ansonsten finde ich große Kieselsteine auch immer sehr schön.

Hm, auf die Menükarte wird es nicht draufpassen, siehe Bild:

Aber die Kieselsteinidee ist nicht schlecht! Danke :smile:

Trotzdem freue ich mich natürlich über weitere Tips! :wink:

hm, mir fällt grad mal wieder ein, dass ich mir über soo viele dinge noch gar keine ausgereiften gedanken gemacht hab :blush:
werde wohl so winzige staffeleien mit fotos der gäste als tischkärtchen aufstellen. muss ich dann noch was extra draufstellen?
es reicht doch, wenn ich am eingang eine große staffelei aufstelle, auf der die tische im raum eingezeichnet sind und die namen auf dem jeweiligen tisch daraufstehen?
sonst hab ich ja meine tische total überladen. kerzen, blumen, menükarten, staffeleien von jeder person… und dann noch tischnummern…
oder ich brauch ne ganz neue platzkarten idee… :unamused:

Naja, wenn du die Staffelei auf den Platzteller stellst, hast du wieder mehr Platz in der Tischmitte :wink:

Hallo Simone,

meine siehst du im Pixum. Die kann man dann einfach so auf den Tisch stellen. Oder es gibt noch so schöne Stäbe in verschiedenen Längen wo man sie oben einklemmen kann.
Am Eingang werde ich eine Staffelei aufstellen. Werde eine Leinwand in meiner Farbe braun bemalen darauf kommen beigefarbene Kreise (Tische sind rund) darauf schreibe ich oben die Tischnummer unter darunter die Namen der Leute die an dem Tisch sitzen.
Hier ein Beispiel
confetti.co.uk/productCatego … setting.do
Und nachdem ich das jetzt alles geschrieben habe, habe ich jetzt auch die Vorlage für die Staffelei gefunden :unamused:
Ich liebe Confetti einfach.
confetti.co.uk/productCatego … Planner.do

LG

Jenny

Wir hatten auch eine große Staffelei mit dem eingezeichneten Tischplan und dann noch einmal auf den Tischen einen kleinen Hinweis, wer dort sitzen soll - also ohne Nummer. Wir hatten 10 Tische und jeder hat seinen Platz gefunden.

Ich suche mal Bilder…

xxx

xx

Hallo!

Wir haben am Eingang eine Stafflei mit einer Leinwand aufgestellt.
Weil uns erst super spät eingefallen ist, dass wir noch keinen Tischplan hatten :blush: hab ich aus Postkarten jeweils zwei Herzen ausgeschnitten. Ein Herz auf die Leinwand als Tisch geklebt und eins auf den geweiligen Tisch in so einen Halter. Der war ca. 20 cm hoch und unten ein Quader in weiß bzw. pink.
Die Herzen haben doch ganz gut gepasst, weil wir ja Doppelherzen überall hatten :wink:

Ich denke auch, dass du mit hohen Stäben gut fähst, oder was mir noch eingefallen ist, ein Band, das über den Tisch läuft und an einer Seite hängt die Tischnummer so runter. Ich hoffe du weißt wie ich meine :unamused:

Guten Morgen,

also unsere Tische werden im Fischgrätenmuster stehen. Da ich bisher davon ausgehe einen braunen Tischläufer zu haben (das Dekokonzept steht bisher ja nur im Kopf :wink:), dachte ich daran am Ende der Tischläufer, also da wo er über dem Tisch hängt, ein großes Tonkarton-Quadrat mit Nummer drauf dran zu hängen. Hoffe ihr versteht wie ich es meine. Soll eben so aussehen, wie das viele von Euch zum Verschließen ihrer PF gemacht haben. Da wir an den Stirnseiten der Tische niemanden sitzen haben, werden die also auch nicht verdeckt. Soll zu der Seite sein, die zur Mitte des Raumes zeigt. Hoffe das war nun nicht zu kompliziert :blush:

@Maren: ich hab´s verstanden! :wink:
Gute Idee, finde ich. Da hat man dann auch mehr Platz auf dem Tisch.

@maren: ich habs genau so gemeint, wie dus beschrieben hast :wink:

Wir hatten 8 Tische zu 8-10 Personen und eine feste Sitzordnung.

Zwei gute Freunde, die wir darum gebeten hatten,
haben am Saaleingang alle Gäste begrüßt und ihnen
das WeristWer und den Gästeanstecker gegeben und
ihren Sitzplatz gezeigt.

Das hat super funktioniert und die Leute mussten nicht lang warten oder
suchen.

Ich fand das auf größeren Gesellschaften immer ätzend,
wenn man erst 20 Namensschilder angucken muss,
bevor man weiß wo man sitzt. :laughing:

Erstmal vorab, wir haben keine Tischnummern verwendet.

Wir hatten zwei unterschiedliche Größen von Tischen - entweder 8-9 Personen oder 10-11 Personen. Auf den Tischen standen kleine Bilderrahmen auf einer Staffelei - mit den Namen der Gäste, die daran sitzen sollen.

Somit hatten wir 15 Tische mit Sitz- bzw. Tischordnung. Keiner unserer Gäste kannte es von Hochzeiten, dass “die Plätze zugewiesen wurden”. Die ersten Gäste gingen zielstrebig auf einen Tisch zu - und bemerkten recht schnell - dass es bei uns etwas “Neues” gab. Nach und nach gingen sie um die Tische um herauszufinden, wer noch so alles eingeladen ist bzw. wo denn der eigene Platz war. Die Gäste kamen dadurch sehr sehr schnell ins Gespräch - und hatten Spaß dabei - die anderen zu beobachten, wie sie ihren Platz finden.

Wir hatten erst bedenken, dass bei ca. 150 Gästen schnell das Chaos ausbricht - aber es hat sich gelohnt - meine Verwandten und die Verwandten meines Mannes kamen sich schnell näher.

Vor ein paar Wochen waren wir auf einer Hochzeit bei uns in der Nachbarschaft - es war ein etwas älteres Brautpaar ( es war von beiden, die zweite Hochzeit - beide um die 70 Jahre alt ) - die haben uns dann gleich die Idee geklaut!

Hallo
Wir werden am Eingang eine grosse Staffelei aufstellen, wo die Tische nicht numeriert sind, sondern nach Weinsorten benannt werden. dort werden dann alle Gäste aufgelistet.
Auf den Tischen selbst werden Fotohalter den Tischnamen hervorstreichen und kleine Platzkärtchen die Tischordnung erstellen.
Wir werden nicht für jedermann Menükarten herstellen, sondern nur Paarweise, das spart PLatz.
Und die Tischdeko besteht aus hohen Vasen mit Callas drin, damit jeder mit jedem reden kann ohne eine grosse Blumendeko dazwischen zu haben.

so, das ist unsere Idee.

Viel Spass beim Weiter-Gestalten :wink:

Hallo,

wir hatten unsere Tische nach Orten in Australien benannmt (ich weiß, das habe ich schon so oft geschrieben… :wink: ), die wir auf unserer Reise in Down under besucht haben.
Am Eingang des Saales stand eine Staffelei mit einem Tischplan, an den Tischen selbst hingen an unseren Blumenkugeln kleine Australienkarten mit dem jeweiligen Namen drauf. Auf den Menükarten waren dann, je nach Tisch, hinten Fotos der Orte drauf.

Liebe Grüße, Line

Unsere Tischplanung wird ähnlich wie die von Lizzard sein. Am Eingang steht eine große Staffelei mit einer Übersicht über die einzelnen Tische. Ich glaube ich klaue mir noch die Idee mit den Tischnamen :smile: die find ich ja mal richtig klasse!

Unsere Tische hatten keine Nummern, sondern Namen. Da ich ja meinen Antrag in Venedig bekommen habe, lauter venezianische Orte, die wir mitdem Antrag/urlaub verbinden.
Am Eingang stand eine große Staffelei mit dem Sitzplan.
Am Tisch selbst war dann freie Platzwahl. Da wir eine traumhaft schöne Tischdeko hatten und ich nicht zuviel zusätzlich auf den Tisch stellen wollte, habe ich dann die Kameratüte als Tischnamensschild genutzt. Hatte dann auch den Vorteil, dass ich wusste, welche Kamera von welchem Tisch stammte.