Wie und wo platziert Ihr den Tischnamen ?

Hallo Mädels,

brauche bitte Eure Hilfe! Unsere Deko steht soweit: Runde Tische, in der Mitte kommt eine schlichte Glasvase mit dicken englischen Rosen in creme und blassrosé, schön locker drappiert mit ein wenig lindgrünem Füllgrün. Rundherum kommen dan 4 Windlichter, 1cm gefüllt mit beigen kleinen Perlen und beigen Stumpenkerzen. Auf dem Tisch werden dann noch ein paar cremefarbige Perlen verteilt. Die Menuekarten sind mauve/cremfarbig. Alles prima soweit, aber wie und wo platziere ich bloss den Namen des Tisches? Hatte schon an Blumenstecker gedacht, die man in die Vase steckt … Die normalen Tischkartenhalten sind meiner Meinung nach zu kurz. Schön fand ich ja die grünen Herzstäbe, die Tischtheater mal in einer Weddingstyle Deko hatte. Die gibt es bei in due aber wohl nicht mehr.

Hat eine von Euch einen Tipp?

Liebe Grüße
Andy

Hallo,

ein bisschen spät, aber vielleicht hilft dir die Antwort ja doch noch. Ich würde die Nummern oder Namen tatsächlich in den Blumen platzieren, eben so das sie ein wenig höher stehen als die Blumen!
Was ich sonst auch ganz schön finde, aber vielleicht nicht hoch genug, in Bilderrahmen die in Form einer Staffelei sind.

Izumi

Mach die Stäbe doch selbst. Ein wenig dicken Draht einfach oben zur Spirale drehen. Mehr nicht.
Du kannst Aber auch einen Schaschlil-Spieß nehmen und daran die Karten mit einer Klammer und einem Band befestigen. Hab ich auch mal in der weddingstyle gelesen :laughing:

Liebe Grüsse

Bei uns hatte das Hotel extra Halter für Tischnummern bzw. -namen - ich wäre nie darauf gekommen, daß es sowas gibt. Habt Ihr danach schonmal gefragt? Die waren dann entsprechend höher als die üblichen kleinen Tischkartenhalter, und das Format der Karte zum Hineinklemmen war dann mindestens A6 (hätte man auch größer machen können, reichte aber dicke). War zwar eine unspektakuläre aber pragmatische und sehr dezente Variante. Die Karten haben wir natürlich passend zu unserer Papeterie gemacht… ein Bild davon siehts Du in meiner Weddingstyle-Galerie.

Wir haben Fotorahmen von Ikea (die absolute Billig-Holzvariante) gekauft und in passenden Tönen lackiert (zwei unterschiedliche Rosé-Töne). Da hinein den Tischnamen (passend zur übrigen Papeterie) und noch ein Organzaband darumgebunden, Schleife hinten. Diese Rahmen wurden auf den Tischen platziert, am Eingang eine Liste ausgehängt mit den Tischnamen und den jeweiligen Gästenamen.

ich finde die Staffeleien total edel, entweder im Stil der Einladung oder die Tafeln…

Ich hatte die Namen auf ein etw. edleres, dickeres Papier gedruckt, ausgeschnitten, und einfach mit in die Streudeko verteilt. So waren die Tische dann zwar zugeordnet, aber jeder konnte sich an dem Tisch hinsetzen wo er/sie wollte. Das hat den Leuten gut gefallen.
Finde die Idee mit den Namen in der Deko aber aucg sehr schön.
Lass dich einfach von den ganzen Ideen hier inspirieren. :wink:

Ich werde ein großes Kleeblatt ausschneiden und dort den Tischnamen draufschreiben.

Wahrscheinlich: “Fußball ist unser Leben…” - für die Fußballmannschaft meines Mannes
Mir müssen dann nur gute Ideen für die anderen Tisch einfallen.

Das Kleeblatt klebe ich an einen längeren Holzstab, den ich in das Blumengesteck stecke. an diesen Stab kommen kleine Wäscheklammern mit jeweils einem Kleeblatt. Dort schreibe ich die Namen der Gäste an diesem Tisch.

So kann sich jeder an den Tisch setzen wo er will und kann sich die Wäscheklammer anheften.
Das möchten wir gerne so, weil wir viele verschiedene Gruppen, die sich nicht kennen. Bei der standesamtlichen Trauung war das ein GROSSES Problem!