Wie viele Abstecktermine?

Hallo Mädels!

Ich habe am Samstag den ersten Abstecktermin, so sagte mir das die Dame im Brautladen (Hochzeit ist Ende Mai).
Jetzt frage ich mich - wie viele Abstecktermine gibt es überhaupt? Und was wird denn jetzt fast 2 Monate vorher denn gemacht? Eventuell nehme ich ja noch 1-2 Kilo ab, das würde sich bestimmt in der Taille auswirken, aber das Kleid mehrmals anzupassen ist doch Unsinn.

Ich wäre dankbar, wenn ihr da eure Erfahrungen zum Besten geben könntet, damit ich eine Vorstellung von dem Ganzen bekomme.

Schöne Grüsse, schnikki

Mein Kleid wird Anfang Juni geliefert und dann soll ich auch direkt zum abstecken kommen, das Kleid muss gekürzt werden.
Ca. 2 Wochen vor der Hochzeit soll ich dann nochmals zur Anprobe kommen, falls dann evtl noch was gemacht werden muss.

guten morgen!

zu mir haben sie gesagt, dass bis zwei tage vor der hochzeit geändert werden kann.
sollte sich gewichtsmäßig also was tun, machen sie es wieder passend.
ich werde das kleid auch solange wie möglich im laden lassen.
wann wir aber das 1. mal abstecken weiß ich noch gar nicht.
das kleid kommt aber bald und dann frad ich sofort mal nach.
von der länge muss sehr viel weg. und in die höhe werde ich wohl nicht mehr gehen :smiley: .

Also wenn man kurz vor der Hochzeit noch Änderungen machen kann, frage ich mich, warum ich so früh vorher antanzen soll. Wenn man jetzt etwas ändert, kostet das genügend.
Dann noch kurz vor der Hochzeit eventuell enger machen, weil man abgenommen hat. Kostet wieder und hätte mit allem in einem Aufwasch gemacht werden können. Oder verstehe ich das falsch?

Naja bei mir muss auf jeden Fall gekürzt werden und da es hinten geschnürt wird muss es nicht zwingend geändert werden, selbst wenn ich abnehme. Kürzen ist ja auch je nach Kleid evtl um einiges aufwendiger und sollte deshalb früh gemacht. Ich weiß es aber auch nicht, ich vertraue da einfach auf den Laden, die werden schon wissen was sie tun :smile:

Na gut, dann vertraue ich da auch mal :smile:

Bei mir kostet das Ändern des Kleides nix. Mein Termin zum Abstecken ist Anfang nächster Woche. Da wir nicht die einzige Braut sind deren Kleid abgeändert werden muss machen die die groben Sachen lieber ein paar Wochen vorher. Ist ja auch nicht immer einfach alles genau zu ändern und sollten noch ein paar Kleinigkeiten gemacht werden müssen lässt sich das auch kurzfristig machen. Bei mir ändert das Kleid die Juniorchefin und der normale Kundenbetrieb muss auch bewältigt werden, nach der Änderung wird das Kleid meist nochmal gebügelt und das braucht alles Zeit.

Das ist ja sehr kulant, dass du für die Änderung nichts zahlst, das habe ich ja bei keiner bisher gehört!

ich hoffe einfach mal, dass es sich im Rahmen hält mit dem Preis, vor allem, dass wir im Mai nicht nochmal praktisch dasselbe machen müssen, nur weil ich 1 Kilo zu- oder abgenommen habe…

Ja, ich schatze auch, dass die lieber große Sachenvorher machen. Eine Kleinigkeit zu ändern dauert dann nciht mehr so lange und kann auch kurz vorher gemacht werden. Ich weiß aber auch noch gar nicht, wie das bei mir sein wird - mein Kleid kommt erst so ca. Mitte Mai, da hab ich noch Zeit. Ich zahl übrigens auch nichts fürs Ändern. Schätze, das kommt auf das Geschäft an oder vielleicht auch auf den Preis des Kledies. Die wollen ja auch noch etwas verdienen, wenn das Kleid wenger kostet, fällt auch für sie weniegr ab, bei einem teureren eben mehr …

Hm, glaube nicht, dass das mit dem Preis zu tun hat. Ich zahle auch für die Änderung und günstig war das Kleid eigentlich nicht (1800 Euro). Denke ihr habt einfach einen netten Laden erwischt!!

Da könnt ihr euch echt freuen.

LG
Illa

hmmm, kann natürlich sein. Man kauft ja nur einmal ein Brautkleid, also kann ich nicht von mir behaupten, dass ich da viel Ahnung habe 8)
Übrigens: sorry, hab gerade erst gemerkt, dass ich mich in meinem Beitrag hundert mal vertippt habe … eher eine Qual, das zu Lesen.

Mein Kleid war sehr günstig im Gegensatz zu euren, 700€. Aber ich glaube das die im Vorfeld die Änderung mit einkalkuliert haben bzw ob es direkt im Geschäft gemacht wird oder noch ein Zweiter dran verdienen möchte

Hallo!
Also ich war das erste mal zum ändern zwei monate vorher und das letzte mal werde ich zwei wochen vorher hingehen…da ist dann eine schnürung drin und wehe es passt nicht… :imp:

Was ich noch sagen wollte: Das einzig nette an dem Laden ist mein Kleid :smiling_imp:
Meine Freundin hat das letztens treffend formuliert: “Frau … benimmt sich wie ein Hahn beim Eierlegen, wenn sie ein Kleid verkauft”

ja, das mit den Absteckterminen ist in meinem Laden auch so ein Thema: mein Kleid kommt so in 3 Wochen und die Besitzerin vom Laden wollte es dann gleich final abstecken und ändern (muß auf alle Fälle in der Länge und Corsage noch angepasst werde). Äh und dann solls das gewesen sein. Mit dem Kommentar, dass sie nicht so viel Zeit für mehrere Termine haben. Ich fand das eher unverschämt, hatte aber mein Kleid dann schon gekauft und wollte auch genau DAS!Da bin ich ja mal gespannt… zur Not muss ich mir noch jemand anderes suchen, falls sich kurz vorher noch was verändert.

Zahlen muss ich die Änderung aber auch extra nach Aufwand.

Bei mir ist am 07.06. mein Abstecktermin. Es gibt auch nur einen Termin. 1 Woche vor der Hochzeit nochmal anziehen ob alles passt und dann mit heimnehmen. Schleier soll ich mit dort lassen wenn es geht damit sie ihn nochmal aufbügeln können. Geht aber zu hause über der Badewann mit heißem Wasserdampf auch bestens hat sie gesagt :wink: :smiley: .
Eine Freundin von mir heiratet Ende Mai und hatte ihren ersten Termin zum Kürzen. Muss nochmal hin zum engermachen und dann nochmal kurz vor der Hochzeit zu Finalprobe. Meine Brautladendame meinte, dass man zu 99,9 % nur einen Termin zum Abstecken braucht, außer man hat ein sehr aufwendiges Kleid wo auch viel geändert werden soll/muss

LG

Also ich muss auch nichts zahlen, ist schon dabei.
Kann auch den Reifroch ausleihen. Ist echt super dort.

Also wenn das Kleid kommt glaub Anfang Juni, dann wird es kürzer gemacht und etwas Stoff am Neckolder rausgenommen, dann weredn die Glasperlenketten rangemacht. Von der Größe passt es perfekt.

Ich glaub dass ich es dann kurz vorher nochmal probieren muss uns wenn ci dann zu oder abgenommen hab wird es nochmal angepasst, ansonsten bleibts.

Ich hab drei Wochen vor der Hochzeit die erste Anprobe, da wir abgesteckt wieviel oben rum weg muss, wieviel vorne gekürzt werden muss undob an der Hüfte noch was dabei muss. Eine Woche vor der Hochzeit kann mach ich dann die letzte Anprobe, wenns passt kann ich es dann mitnehmen.
Eine Frundin hat anfang März schon die erste Anprobe zum abstecken gehabt, sie heiraten zwei Wochen vor uns und sie fährt mindestens drei bis vier mal zum abstecken und anprobieren dahin. So unterschiedlich sind die Schneiderinnen.

Dani