Wie viele Kirchenhefte ?

Ich habe da mal eine Frage? Wie viele Kirchenhefte macht Ihr ?
Macht Ihr für jeden Gast ein eigenes Heft oder pro Pärchen ?
Und was ist mit den Gästen, die nicht offizielle eingeladen sind in die Kirche und trotzdem reingehen ? Macht man da Hefte auf Vorrat ?

Außerdem : legt ihr die Hefte in der Kirche aus oder werden die am Eingang von einem Familienmitglied verteilt ?
Wäre schön, ein paar Anregungen von euch zu bekommen.

Oh - das war wohl mehr wie eine Frage :blush: Hoffe Ihr helft mir trotzdem !

Liebe Grüße
Meli M

P.S. Ich will schon seit Tagen mein Pixum einstellen. Aber wie macht man dass, ohne dass jeder meine Bilder dann auch bestellen kann ? Beim öffentlichen Pixum steht dann, dass jeder die Bilder bestellen kann. Das will ich auf gar keinen Fall. Wie habt ihr euer Pixum eingestellt ?

Wir legen etwas weniger Hefte aus als wir Gäste erwarten - auf jeden zweiten Platz in der Kirche, die übrigen dann Eingang, damit Gäste, die stehen müssen etc., auch hineinschauen können. Das ist wohl eine Antwort auf mehrere Fragen gleichzeitig… :wink:

Bei Pixum kann jeder die online gestellten Bilder bestellen, findest Du das problematisch? Kann ja auch jeder herunterladen, der sie haben möchte, entwickeln lassen wäre ja nur eine andere Methode, um so ein Bild abzuspeichern/abzuheften. Wenn Dir das zu “öffentlich” ist, kannst Du den Link für das Album alternativ ja nur auf Wunsch per PN versenden (so hab ich das z.B. mit meinen Kleiderbildern gemacht). Oder eben als geheimes Album einrichten, für das Du dann Einladungen versenden musst, um anderen darauf Zugriff zu gewähren.

Danke Juni-Braut !

Ich habe mein Pixum jetzt eingestellt. Bei meinem ersten Versuch hatte ich allerdings irgenwie eine andere Ansicht, war deshalb wohl etwas verunsichert. Jetzt sieht mein Pixum aus wie alle anderen…

Und Danke auch für die schnelle Antwort bezüglich der Kirchenhefte !
Hätte nicht gedacht, dass außer mir noch jemand hier rumschwirrt :laughing:

Liebe Grüße
Meli M

Wir werden ebenfalls weniger Hefte als Gäste auslegen.
Jedoch vorne, also wo die engen Verwandten und Freunde sitzen werden, bekommt jeder Platz ein Heft.
Die werden es nämlich gerne als Erinnerung mitnehmen, denke ich.
Die Heftchen lassen wir vorher verteilen, werden auf die Plätze gelegt.

Auch hier gabs schon mal eine Diskussion:

http://www.weddingstyle.de/chat/forum/viewtopic.php?t=1247&start=0

Wir werden kein richtiges Heft machen, eher so einen in der Mitte gefalteten A4-Folder, der ist nicht so teuer. Davon legen wir auf jeden Platz einen, wir wissen ja schlecht, wo welche Paare zusammensitzen. Und zum mitsingen braucht ja jeder die Noten vor der Nase. :wink:

Ciao,
dance4passion

Super, danke für die Fragen !
Das sind nämlich auch meine gewesen :smile:

Wir haben 55 Gäste und ich hoffe/denke dass noch einige mehr in die Kirche kommen werden. Ich dachte wir machen so 80 Stk.
So dass von der Familie jeder eins hat, und die anderen Gäste sich eins teilen.

LG Teufelchen

Hallo,

wir erwarten ca 53 Gäste und wir werden wohl ca. 50 Stck machen.
Bin mal von den Einladungen ausgegangen, das waren 23.
Dann will ich natürlich noch eins, der Kantor, der Pfarrer, die Küsterin, der Kirchenchor braucht ein paar.
Danach wären noch ca. 20 Stck für “Zaungäste” übrig, das müsste locker reichen.

In meiner Familie wird nicht jeder sein eigenes wollen, da reicht eins pro Paar.
Mein Rohentwurf steht schon, innendrin werden es 2 gefaltete A4 Seiten sein.
Demnach sind es 8 A5 Seiten. Ich habe den groben Ablauf (Lesungen und Fürbitten ohne Text), alle Gemeindelieder mit Noten, Chorlieder nur Titel.
Auf der 1. Seite ist ein schönes Gedicht und auf der letzten die Danksagungen.

Grüße

Wir hatten damals etwas mehr Hefte als wir Gäste hatten gemacht. Mir war es wichtig, dass jeder Gast ein eigenes Heft und nicht nur eines pro Paar. Allerdings hatten wir auch eher einfache Hefte (je zwei Bögen cremefarbenes DIN A4 Papier gefaltet und ineinander gelegt).
Letztendlich blieb hinterher natürlich ein ganzer Stapel in der Kirche liegen, aber das fand ich nicht so schlimm…
Wir hatten die Hefte auf die Bänke verteilt. Da abzusehen war, dass unsere ca. 100 Gäste in der Kirche diese nicht ganz ausfüllen, haben wir einfach die hinteren Reihen ausgelassen. So hatten wir auch sichergestellt, dass alle Gäste möglichst weit vorne saßen, was ich ebenfalls besser finde als so verteilt.
Grüße, Carrie.

hallo,

wir hatten damals bei ca. 70 gästen 80 kirchenhefte.
da es bei uns so brauch ist, dass zur kirche mehr leute kommen, als eigentlich eingeladen sind, hat das auch ganz gut funktioniert.
nur: mitgenommen wurden die kirchenhefte natürlich nicht von jeder person, sondern nur eins pro pärchen, so dass meine mutter danach ca. 40 kirchenhefte wieder aus den bänken holte…

gruß
juli