Wieder eine Neue

Hallo,
seit der ersten Ausgabe von weddingstyle lese ich nun schon
hier im Forum.
Wir heiraten zwar erst nächstes Jahr, aber ich mache mir trotzdem schon allerhand Gedanken, besonders die Location-Suche liegt mir zur Zeit schwer im Magen.
Ansonsten habe ich mein Kleid schon gefunden, angezahlt und bestellt und wenn alles glatt läuft kann ich im September zur ersten Anprobe gehen. :stuck_out_tongue:
So jetzt muss ich erstmal ein bisschen weiterarbeiten.
Alles Liebe Rosi07

Hallo Rosi07,

schön, dass Du jetzt aktiv teilnimmst am Forumleben. Manchmal frage ich mich, wie viele wohl einfach stille Mitleser sind…

Magst Du verraten, was für ein Kleid Du hast?
Hoffentlich klappt es bald mit einer Location!

Herzlichen Willkommen!
Gruß
Endja

Hallo Endja,
mein Kleid ist von Pronovias das Modell India, dazu habe ich eine Spitzen-Stola von Ian Stuart. Ich habe auch gar nicht großartig gesucht. Ich bin mit meiner Mutter in den Brautladen gefahren, wo auch schon meine Schwester ihr Kleid gekauft hat. Mein Kleid war das Erste was ich probiert habe, dann habe ich noch sechs oder sieben andere anprobiert. Aber das Erste war genauso wie ich es mir vorgestellt habe. Leider habe ich bis jetzt kein brauchbares Bild im Internet gefunden, wo man es mal ganz drauf sieht.
Die Sache mit der Location macht mir wirklich ein bisschen Sorge, aber wir werden schon noch was finden :wink:

Liebe Grüße
Rosi

Ist es das?
suknie-slubne.pl/kolekcje.ph … =2&poz=320
Pronovias hat einfach tolle Kleider!

Hallo Rosi,

herzlich Willkommen hier im Forum und wenn Du schon seit der ersten WS-Ausgabe hier im Forum mitliest, wird es aber auch wirklich Zeit, daß wir Dich hier alle mal ein bißchen näher kennenlernen :smiley:

Bin auf Dein Kleid auch sehr neugierig und denke, daß wir sicher noch so einiges von Dir zu lesen und zu sehen bekommen :laughing:

Liebe Grüße
Jana

— Begin quote from "Endja"

Manchmal frage ich mich, wie viele wohl einfach stille Mitleser sind…

— End quote

sicher einige - brauchst ja nur zu schauen, wieoft die vorbereitungsfotos aufgerufen werden oder wieviel aufrufe die einzelnen postings haben, dagegen ist das eigentliche feedback ziemlich gering :wink:
also haben wir anzunehmenderweise sehr viele stille “teilhaber”.

@rosi:
auch von mir ein herzliches willkommen im forum.
dein kleid ist total schön, so wie endja bin ich von den pronovias kleidern ganz hin uns weg :wink:
wann ist denn euer termin für nächstes jahr!
dein kleid hast ja schon früh eingekauft, hast du das schon oder musstest du es bestellen? die 2007 kollektion kann man ja auch schon im internet bewundern, würd am liebsten noch mal eines kaufen :wink:

Das frage ich mich auch immer!
Würde mal zu gerne wissen, wer diese ganzen stillen Mäuschen sind, und wann sie sich outen :wink:
Also, zeigt Euch!

LG Nina

So, nun komme ich endlich dazu zu antworten.
Erst einmal vielen Dank für die nette Begrüßung, dass ich mich jetzt erst angemeldet habe, liegt bei mir eher an Zeitknappheit. Ich bin selbstständig und von daher habe ich relativ wenig Zeit.

@Endja: ja das ist das Kleid, aber mit der Corsage als Oberteil, also es ist ein durchgehendes Kleid kein Zweiteiler. Vielen Dank für das Foto

@Michy: auf Pronovias bin ich eher zufällig gekommen, ich hatte eigentlich eher was von Linea Rafaelli im Sinn, aber die Kleider standen mir nicht so gut. Ich bin sehr groß und schlank und habe wenig Oberweite, da dachte ich immer dass ich so eine Corsage nicht ausfülle, aber es sieht angezogen total toll aus.

Unser Termin ist im Mai nächsten Jahres, nur haben wir noch keine Location, aber ich denke wir werden uns am Wochenende noch mal konkrete Gedanken machen. Ideen für Einladungskarten, Ablauf, Gastgeschenke, Torten usw. haben wir auch schon, hängt jetzt nur alles ein bisschen von der Location ab, ob es passt.

Liebe Grüße
Rosi

@michy: das Kleid musste ich bestellen, kommt ungefähr in drei Monaten.
Es hat in 38 ein bisschen am Bauch gespannt, da meinte die Verkäuferin, dass man es lieber in 40 bestellen soll, kann man ja noch zwei Größen kleiner machen. Dann brauch ich mich nicht in mein Kleid zu hungern, bin ich nicht so der Typ für.

@rosi07:
dein kleid ist wirklich schön und es war mit sicherheit eine gute entscheidung das kleid nicht zu knapp zu nehmen, enger kann man es immer noch machen :wink:
wirklich schickes kleid.
ich kam auch durch zufall auf pronovias - vorher wusste ich ja nicht einmal die namen der einzelnen hersteller. mir haben die modelle von pronovias gefallen und vorzu “lernt” man dann die einzelnen hersteller zu unterscheiden :wink: :wink: (wobei ich ansonsten nicht kleidung nach markennamen kaufe)

erzähl uns doch mal, ob du schon vorstellungen hast wie die feier aussehen soll, einladungskarten usw. usw. wir sind immer neugierig :wink:

Hallo Michy,
also unsere Farben werden wohl weiss und pink ( hängt noch ein bisschen von der Location ab, ob es da rein passt).
Für die Einladungen wollen wir Karten aus Büttenpapier nehmen, vorn auf die Karten sollen die Anfangsbuchstaben unserer Vornamen als Monogramm in pink. Wir haben da schon mal ein bisschen am Computer gebastelt, aber ich denke den Feinschliff lasse ich eine Druckfirma machen, die auch alle Sachen für meine Firma macht. Das pink im Monogramm soll nämlich genau zum Schleifenband passen. Die Karte wird längs genommen zum Aufklappen. Außen wird die Karte noch in transparentes Papier eingeschlagen, damit das Monogramm nur so durchschimmert und mit dem besagten Schleifenband zusammengehalten. Die Umschläge werden auch aus Büttenpapier, hinten mit Siegellack in pink wo auch wieder das Monogramm in den Siegelstempel eingraviert ist. Hört sich jetzt nach sehr viel Farbe an, sieht aber sehr edel aus, wir haben da schon mal ein bisschen rumprobiert. Wenn ich ein vorzeigbares Exemplar habe stelle ich es mal ein.
Für die Gastgeschenke haben wir Hochzeitsmandeln gedacht in weissen Tüllsäckchen, mit dem pinkfarbenen Schleifenband zugebunden. Die Mandeln wollte ich event. auch wieder mit dem Monogramm versehen lassen, hatte hier im Forum einen Link gefunden, wo das machbar ist.
Bei der Deko schwanke ich noch zwischen Orchideen oder so etwas rustikaler mit kleinen Buchsbäumchen und Moos und kleinen Steinherzen, war mal eine ganz tolle Deko in der Weddingstyle.
Wir hatten uns vorgestellt die ganze Feier so ein bisschen im Stil der 20er Jahre aufzuziehen, da wir beide die Musik von Frank Sinatra, Dean Martin usw. sehr mögen. Wenn man allerdings kein geübter Tänzer ist, ist es etwas schwierig, darum werden wir ein Band suchen, die sowohl das eine oder das andere spielen kann. Unser Eröffnungstanz soll entweder “Fly me to the moon” oder “I`ve got you under my skin” von Frank Sinatra werden.
Wir wollten ursprünglich in einem alten Kloster feiern, dass klappt aber nicht wie es wohl aussieht. Jetzt stehen im Moment noch ein Museum für moderne Kunst und ein schönes Hotel bei uns im Ort zur Auswahl. Obwohl mein Freund nicht so gerne in dem Hotel feiern möchte, da meine Schwester dort schon geheiratet hat. Ich bin da momentan sehr unsicher… :confused:
So, jetzt habe ich ziemlich viel geschrieben und mir schwirren noch ganz viele Ideen im Kopf, aber ich muss erstmal wieder ein bisschen Arbeiten.
Übrigens Michy, haben mir Deine beiden Kleider sehr gut gefallen!!

Rosi