Wimpern färben oder Mascara?

Ich überlege hin und her, ob ich mir für die Hochzeit die Wimpern färben lasse oder doch zu wasserfester Mascara greife. Wie macht Ihr das?

Eigentlich würde ich ja auf jeden Fall färben, aber da kriegt man doch dann den Schwung bzw. Stand, den Mascara macht, nicht rein. Oder geht das vielleicht doch irgendwie?

Danke für Eure Unterstützung!

Also ich lasse mir nie wieder die Wimpern färben, einmal und nie wieder! Mir ist diese Paste ins Auge gekommen und ich dachte ich erblinde und habe einige Stunden nur verschwommen gesehen, von den Schmerzen mal ganz abgesehen.
Ich denke wasserfeste Wimperntusche reicht um schöne, geschwungene Wimpern zu bekommen.

Wenn du die Wimpern färben lässt kannst du hinterher farblose Mascara auftragen. Die bringen den nötigen Schwung und Volumen.

Also ich habe mir bisher zweimal die Wimpern färben lassen. Ich habe von Natur aus eher dichte und geschwungene Wimpern und die erste Woche sahs echt super aus. Aber danach war der Effekt ziemlich schnell weg, hat also bei mir nicht so lange gehalten. Für die Hochzeit würds aber reichen.

Allerdings finde ich es mit Wimperntusche trotzdem schöner, aber du kannst es ja mal ausprobieren!

Hi!

Ich würde auf jeden Fall färben. Sag aber in jedem Fall welche Farbe Du möchtest. Ich habe das beim ersten Mal nicht gemacht und da hatte ich blaue Wimpern :open_mouth:
Zum formen der Wimpern habe ich so ein kleines Gerät. Quasi ein Lockenstab für Wimpern. Ist glaube ich von Phillips. Das ist eine kleine Wimpernbürste die man aufheizen kann und dann den Wimpern einen schönen Schwung geben kann.

Grüße

Jenny

Super, vielen Dank für Eure schnellen Antworten!
Ich werde meine Friseurin in der nächsten Woche beim Probestecken mal fragen, was sie rät. Ansonsten vielleicht eben ausprobieren, die Zeit habe ich ja noch…

Ich färbe immer vor dem Urlaub! Habe praktisch unsichtbare blonde Wimpern (obwohl ich selbst höchstens dunkelblond bin) und besonders im Urlaub ist das immer ärgerlich, ins Meer hüpfe ich ungern mit Mascara.

Aber Schwung oder Fülle kriegen die Wimpern dadurch wirklich nicht.

Für die Hochzeit werde ich sie auf jeden Fall färben lassen, benutze aber sicher zusätzlich noch die Kanebo 38° Mascara, die lässt sich mit nix ausser warmem Wasser runterbringen.

Aber den Tipp mit farbloser Wimperntusche finde ich auch gut.

Ich habe sehr sehr kurze Wimpern und lasse dahier immer färben.
Mit dieser “Wimpern-Kralle” (Wimpern-Former) versuche ich die Wimpern zu formen. Aber da sie sehr kurz sind, klappt das leider nicht immer…

@jenny: wo bekommt man denn so ein Formungs-Gerät her? Davon habe ich noch nie gehört, klingt aber super!!

LG
Illa

Also ich hab ziemlich helle wimpern, obwohl ich garnicht so helle Haare habe. Meine Visagistin hat mir die Wimpern vor der Hochzeit schwarz gefärbt (hatte damit übrigens garkeine Probleme) und am Hochzeitstag wurden meine Wimpern trotzdem noch mit schwarzer Mascara getuscht.

Ach ja, und ein paar einzelne unechte Wimpern hat sie mir noch dazwischen gesetzt, die ein bißchen länger waren, als meine eigenen. Hat mir total gut gefallen!

Eine etwas günstigere Variante zu einer elektrischen Wimpernzange ist es, wenn man eine normale Wimpernzange einfach kurz mit dem Fön anwärmt.

LG sonnigside

Ich habe mir ein Mal die Wimpern färben lassen, ohne vorher zu wissen, dass ich die Farbe nicht vertrage. Ist so schlimm gewesen, dass ich abends noch in die Augenklinik gefahren bin und die mir gesagt haben, dass meine Netzhaut schon Verletzungen abgekriegt hat. Aber das ist wohl die Ausnahme… Vielleicht kann man vorher irgendwie die Verträglichkeit testen?
Habe hier noch einen Gutschein für eine Wimpernwelle liegen, den ich unbedingt mal einlösen muss. Ansonsten schwöre ich auf meine Wimpernzange und ordentlich schwarze Mascara.

Hallo Illa!

Es war ein Geschenk deshalb weiß ich nicht ganz genau.
Aber ich denke bei Media Markt und Co. da wo es die Kosmetiksachen (Föhn Rasierer usw.) gibt.

Liebe Grüße

Jenny

Ich hatte auch gefärbte Wimpern (1 Woche vor dem Termin gemacht) und dazu Mascara, weiss aber nicht, was für eine, nur, dass sie wasserfest war. 8) War auch nötig!!! :laughing:

Das Problem mit dem Brennen und Augentränen kenn’ ich auch und deshalb war ich auch super skeptisch. Aber meine Kosmetikerin hatte es im Griff. Also rechzeitig ausprobieren kann auf keinen Fall schaden.

gruss
gioconda

@yvi und alle, die mit unechten Wimpern Erfahrung haben…
Da ich leider die komplett gegenteiligen Wimpern meines zukünftigen habe - kurz, hell, wenig :cry: , beschäftigt mich die Option künstliche Wimpern einzusetzen immer mehr. Da ich auf diesem Gebiet gänzlich unerfahren bin - Wie werden die befestigt? Wie hält so etwas? Wie bekommt man sie wieder ab? Tut das weh?
lg, die aufgeregte harbiwedds

Die Wimpern werden mit einem speziellen Wimpernkleber aufgeklebt. Das Anbringen geht mit ein bisschen Übung problemlos. Die Wimpern kannst du dann einfach wieder abziehen. Man merkt ein leichtes ziehen am Oberlid, dass tut aber nicht weh.

Also ich werde Macara nehmen. Ich habe nicht so viele Wimpern, und wenn ich sie nur färbe, dann sieht es nach nicht viel aus. Mit Mascara habe ich das Gefühl, dass ich viel mehr Wimpern habe.
Aber das wusste ich auch noch nicht, das es eine Wimperntusche gibt, mit der man richtig heulen kann. Wo gibt es die denn zu kaufen? Überall?

Also, ich war jetzt bei meiner Friseurin, die auch mein Make-up machen wird. Sie hat gesagt, dass sie immer von Färben abraten würde, wenn man das nicht sowieso ständig macht. Da ist die Gefahr der Allergie doch nicht so klein und da durch das Färben Schwung und Volumen nicht reinkommen, muss man sowieso noch zusätzlich tuschen. Ich werde also wisch- und tränenfest tuschen.
Danke für Eure Hilfe!