Wir können uns nicht entscheiden

Hallo,
wir haben nen Entscheidungsproblem. Hab schon Kopfschmerzen
:confused: Man will auch immer alles perfekt haben :unamused:
Wir haben uns jetzt fest entschlossen kirchlich zu heiraten.
Findet Ihr eine kleine oder eine große (sie ist nicht riesig) Kirche schöner? Haben 2 zur Auswahl.
Die Kleine ist von der Umgebung einfach schöner weil sie auf einer grünen Wiese steht und einen kleinen, süßen Eingang hat. Besonders schön zum Bildermachen :smile: Von innen ist sie doch ziemlich klein. Ich finde, dass wir als Brautpaar fast bei den Gästen sitzen und sie ist für meinen Geschmack doch recht üppig gefüllt. Aber auch eben persönlicher weil kleiner.
Die andere größere Kirche liegt zwar auch grün aber zum Bildermachen nicht so schön. Um die Kirche herum ist ein Friedhof. Aber von innen ist sie größer (wobei ich eigentlich zu kleinen Kirchen tendiere) und gefällt mir schon besser. Zudem ist es zu unserer Location nicht so weit und unsere Pastorin kennt sie, was bei der kleinen nicht der Fall ist. Könnt eventuell zum Nachteil für uns sein, da sie die kleine nicht nochmal vorher anguckt bzgl Planung wo man sitzt oder nicht.

Was meint Ihr?

LG Biene

Hallo Biene,
also ich würde mich für die kleinere Kirche entscheiden. Mag das nicht, wenn an einer Hochzeit die meisten Reihen leer sind. Aber das ist mein persönliches Empfinden.
Wenn ich so lese, was du geschrieben hast habe ich den Eindruck, dass für die größere Kirche “praktische” Gründe sprechen (innen größer, Location nahe, Pastorin…) und bei der kleinen Kirche hab ich das Gefühl, dass du da eher mit dem Herz dabei bist. Kann jetzt auch sein, dass ich da was reininterpretiere.
Wir haben zum Beispiel unseren Pfarrer auch gebeten uns in einer anderen Kirche zu trauen, die kennt er aber halt schon…; meinst du nicht, dass sich eure Pastorin die kleine Kirche noch mal anschauen würde? Schließlich muss sie sich ja da auch bissi auskennen!!!

Hallo Biene!

Wir haben uns auch eine kleine Kapelle angeschaut. Wie auch bei Dir war das Problem, dass die Kirche zu klein war (alle Plätze besetzt, “Zaungäste” müssten vielleicht auch stehen, wir stehen DIREKT vor der ersten Bank). Das war mir irgendwie zu viel. Ich denke ich werde auch so schon nervös genug sein. Da muss ich nicht auch noch den Atem der Gäste im Nacken spüren :wink:
Wir haben uns jetzt für die Kirche in unserer Gemeinde entschieden. Sie ist zwar riesig und nicht so besonders schön. Aber wir wurden beide dort getauft und konfirmiert, die Schwiegereltern wurden auch dort getraut. So besteht wenigsten eine kleine emotionale Bindung, auch wenn alles nicht ganz so schön aussieht.

Lg

Jenny

ich finde leere Kirchen auch nicht so schön. Daher für mich auch lieber klein und gut besucht :wink:

Ich würde auch die kleinere Kirche nehmen. Finde ich persönlich auch schöner, als wenn ihr in einer riesen Kirche nur die ersten 4 Bankreihen besetzt habt. Außerdem finde ich, hört man aus deinem Geschriebenen schon raus, dass du insgeheim schon für die kleinere Kirche gestimmt hast. :wink:

LG Sweety

Wir haben ns auch ein paar Kirchen und Kapellen angeschaut und uns dann für eine kleine Kirche entschieden weil wir finden das es so viel schöner und romatischer ist als wenn man so eine rießen Kirche hat und dann alles so weit ist.
Also ich würde dir zur Kleinen raten.

LG Kirche

Huhu,
wir haben uns an “lieber ne volle Kapelle als ein leerer Dom” gehalten, und es war perfekt… Die kapelle war schön voll und ich musste nicht erst an leeren Bänken vorbeilaufen.

LG Julia

kommt vielleicht auch auf den grundriss der kirchen an: unsere kirche ist zwar groß (600 leute max), aber sie geht ein bissel “über eck” und viele plätze sind dann oben, also wirkt sie auch mit 80 leuten nicht leer. mich würde es schon stören, wenn ich probleme hätte mit dem brautkleid zwischen den stühlen durchzukommen oder die gäste direkt im rücken hätte… allerdings ist ne riesige leere “halle” sicher nicht schön, wenn man erst mal an zwanzig leeren reihen vorbei muss, um an den vier besetzten anzugelangen… :wink:

oder vielleicht kann man die gäste ein bisschen verteilen, dass die vordesten reihen nicht komplett besetzt werden, eher mit ein bisschen luft, und dafür 1 oder 2 reihen mehr…? schwierig pauschal zu sagen, wenn man beide krichen nicht kennt… :unamused:

bauchentscheidung ist meistens gut! :laughing:

ich finde auch die kleinere Kirche besser, gerade wenn du die Wahl hast, du bist eben auch viel Näher an deinen Gästen und sie auch an Euch, was die zeremonie doch persönlicher udn intimer macht.
Vor allem klingt es immer so komisch, wenn in einer großen Kirche nur ein paar Leute singen. Das fühlt sich dann auch so leer an.

Ich würde auch eine kleinere Kirche nehmen. Finde ich einfach schöner wenn alle Reihen besetzt sind und nicht 2/3 der Reihen leer!

Hey!
Ich würde an Eurer Stelle wohl auch die Kleinere wählen. Aber besucht doch vielleicht in beiden Kirchen mal einen Gottesdienst, falls Ihr das noch nicht gemacht habt. Da, wo Ihr Euch dann am wohlsten fühlt, würd ich dann auch heiraten. Jedenfalls solltet Ihr nicht nur nach dem “Fotoobjekt” gehen, denke ich. Versteh das nicht falsch, ich liebe auch schöne Fotos :smiley: aber die kann man halt auch woanders machen, oder? Bin gespannt, wie Ihr Euch entscheidet!

LG, silke

Wir haben uns ebenso für eine kleine aber wunderschöne Kapelle entschieden, weil ich lieber die Bankreihen besetzt sehe :wink:

wir haben uns auch für eine kleine Kirche entschieden, weil sie mitten im Grünen liegt und mir wichtig ist, dass es nachher auf den Fotos schön aussieht.

Und ich möchte auch gerne, dass die Kirche voll ist, hoffe aber trotzdem dass alle sitzen können (der Pfarrer hat gemeint es passen ca. 140 Leute rein, für uns ist das genau richtig).
Erkundigt euch oder zählt ab wie viele Sitzplätze es gibt, denn wenn bei euch sehr viele Leute stehen müssten ist das auch nicht so angenehm - das solltet ihr euch schon überlegen. Die Gäste sollen die Zeremonie ja auch genießen können und nicht mit schmerzenden Beinen daran denken wie lang es wohl noch dauert bis es endlich vorbei ist.

Hallo Biene,
ich kenn dein Problem,aber bei uns war es eher der Fall ob in einer Kirche oder im freien!!!
Für mich hört sich es so an,als würdest du dich bei dem Gedanken in der kleineren Kirche zu heiraten viel wohler fühlen.
Wieviele Leute habt ihr denn eingeladen?

Hallo,
Danke für die vielen Antworten. Mhh, also wir überlegen immernoch. Aber wollen uns jetzt wirklich entscheiden.
Habe jetzt auch ein Album angelegt :smile:

pixum.de/viewalbum/?id=2955563

Vielleicht ist es dann leichter :unamused:

Wir haben 50 Erwachsene + 5 Kinder + Kleinkinder

Lg, Biene

Liebe Biene, du musst dein Album öffentlich machen - wir haben sonst keinen " Zutritt" :frowning:

Danke für den Tip! Hätt ich ja mal drauf kommen können! Gar nicht so einfach alles :smiley: So jetzt müsste man es sehen können!

LG Biene

Hallo,

ich finde die Kirche in Egestorf wunderschön, sowohl außen als auch innen. Wirkt freundlich und gemütlich!

LG, Ännecken

Schließe mich Ännecken an - die Kirche in Egestorf gefällt mir.
Die andere wirkt jetzt aber auch nicht wirklich groß, ist vielleicht -für mich persönlich- etwas zu puristisch. Mags lieber verspielter :wink:

ich find die kleine auch schöner! um die 50 leute sind ja auch keine allzu große gesellschaft, wenn die alle in die lütte kirche passen, ist es sicher nett! vielleicht könnt ihr euch ja auch schräg zu den gästen setzen, dann habt ihr niemand direkt “im nacken”… :laughing: