Wo finde ich einen Hobbyfotograf?

Hallo,

wir suchen einen Hobbyfotograf der unsere Feier fotografiert (Raum Stuttgart) fotografiert.
Hat jemand eine Idee wo ich einen finden könnte?

LG nina

Hallo!
Einen günstigen Fotografen zu finden ist nicht leicht, was? Vielleicht gibst du einfach mal eine Anzeige bei der örtlichen Zeitung auf. Oder: Hast du schon mal bei google nach den Stichworten Fotograf und Stuttgart gesucht? Vielleicht haben aber auch andere Bräute aus deiner Region hier im Forum schon Erfahrungen, die sie mit dir teilen können. Sowas spricht sich ja meist durch Mundpropaganda rum. Also löcher am besten mal jeden, den du kennst, oder der vielleicht schon geheiratet hat, mit deinem Anliegen.
Viel Erfolg wünscht
Melli

Hallo Nina,

hast Du mal überlegt irgendwo an der UNI mal einen Aushang zu machen, oder an einer Fotoschule…da gibt es doch bestimmt jeweils Leute die noch in der Ausbildung sind und deutlich weniger Geld nehmen als professionelle Fotografen…ich denke mal, dass es Euch darum geht, oder?
Oder aber bei der VHS gibt es doch auch immer mal Fotokurse und vielleicht kannst du Dich dort ja mal erkundigen ob jemand mit Erfahrung dabei ist?
Letzte Möglichkeit die mir in den Sinn kommt wäre ein örtliches Stadtmagazin/Stadtzeitung oder -blatt–je nachdem wie sich das bei Euch nennt.

Gerade das mit der Uni oder Musikhochschule oder so soll wohl auch zum Finden von Bands/Sängern etc. ganz gut sein?!
Hoffe Du wirst fündig.

Koboldine

Ja sowas suchen wir auch…

Wir werden an der Fotoschule einen Aushang machen…
Die klassischen Hochzeitsfotografen sind uns alle zu eingefahren. Wollen auch mehr eine Hochzeitsreportage machen :smile:

LG
uih

Hallo ihr Lieben, danke für die Antworten.
An einen Aushand in einer Hochschule dachte ich auch schon, aber an welcher Uni sind solche Leute bzw. wie heißt der Studiengang?
Für die normalen Bilder haben wir schon eine Fotografin, nur für die Feier ist uns das zu teuer (50 € die Stunde).

LG nina

Normalerweise studieren diese Leute Fotografie an einer Kunsthochschule. Aber auch sog. Freie Künstler oder Designstudenten müssten das können; ebenso Architekten.
Also wenn Ihr eine Kunsthochschule in der Nähe habt, versucht es da. Ansonsten an einer “normalen” Hochschule mit künstlerischen/kreativen Studiengängen.

LG Nina