Wo gibt es Kleider von Alfred Angelo für meine Brautjungfern

Hallo liebe Mit-Bräute!

Ich bin auf der verzweifelten Suche nach Kleidern von Alfred Angelo für meine 3 Brautjungfern. Kann keider keinen Anbieter in Deutschland (Hamburger Raum) finden. Weiss jemand Rat? Falls ihr noch andere Vorschläge habt, wo man ählnich schöne Kleider bekommt bin ich dafür auch sehr dankbar.
Kristina

Hallo Kristina,
hab bei Ebay ein paar Anbieter von Alfred Angelo mal gesehen. Oder frag doch mal in die Brautgeschäfte, vielleicht hat ja einer die Marke. Sonst weiß ich leider auch nichts mehr!
LG Tina

Vielen Dank für deinen Rat. Leider bin ich bis jetzt noch nicht fündig gewirden, was die Kleider von Alfred Angelo angehen. Sie werden zwar auch in den Magazinen hier bei uns abgedruckt, aber selbst, wenn ich die Firma selbst anschreibe, bekomme ich keine Hinweise.

Wir haben uns jetzt auf die erfolgreiche Suche nach anderen Kleidern gemacht und sind nun zufrieden.

Also danke nochmal.

LG, Kristina

Hallo!

Ist allerdings im Süden - aber vielleicht können die helfen

shop.strato.de/epages/61230354.s … lection%22

*Die hochwertigen Kleider von Alfred Angelo führen wir im Brautatelier & Showroom

Tali Boelt Brautcouture
Kiefernstrasse 7
D-82223 Eichenau
Tel 08141 356 413 Bitte vereinbaren Sie zur Anprobe einen Termin
Bitte beachten Sie Lieferzeiten bis zu 12 Wochen - Expresslieferung möglich
Die Kleider von Alfred Angelo sind aus sehr hochwertigen Materialien, haben eine ausgezeichnete Paßform und ein super Preisleistungsverhältnis.
Alle Kleider sind bis Größe 58 erhältlich und um 1 bis 2 Größen veränderbar.
Diese Marke eignet sich daher auch hervorragend für XXL - Größen *

Viel Erfolg … sehr schöne Kleider!

LG Britta

PS und mehr
trau-m-haus.de/brautmode/bra … index.html
brautmodestern.at/produkt/kategorie/id/5
secondhand-brautmode.ch/
brautmodefischer.de/2587__br … scher.html
mitgift-bridal-lounge.de/ind … fredangelo

Super, vielen Dank, hab die gleich mal angeschrieben. Wenn’s passt, disponieren wir noch um… Naja, hoffentlich geht das in den nöchsten 2 Monaten…

LG, Kristina

Hallo Kristina,
ich bin ebenfalls auf der Suche nach Outfits für meine Brautjungfern. Die Sache von AA sehen wirklich toll aus, kannte ihn bisher nicht.
Wenn ich mich nicht irre seid ihr ja bereits fündig geworden. Wäre dir dankbar wenn du für uns hättest.
LG, Merawit

@merawit:
Also, wir haben lange nach den Kleidern von A.A. gesucht. Da die Zeit knapp wurde, oder wird, bin ich einfach einen Tag lang durch Hamburg gelaufen und bin ÜBERALL rein und hab gestöbert. Bin dann am nächsten Tag mit den Mädels los und wir sind nach 10 Std. bei P&C fündig geworden. Wir haben uns auf altrosa (Dekofarbe) oder weiß geeinigt. Wir sind dann bei weiß hängen geblieben. (stelle die Fotos nach dem WE ein)
Es sind drei identische Kleider. Sie sind weiß und bodenlang, schmal geschnitten (ganz leichte A-Linie für die Beinfreiheit :smile: ).Etwas dickerer Satinstoff, ganz schlicht mit Korsage, Schulterfrei und dezenter Raffung an der Taille. Wir lassen sie noch ein bischen aufwerten mit rosa Details. Dazu macht sich meine Tante (Dekorateurin) gedanken. Weiter sind wir auch noch nicht.

Habe aber jetzt doch nochmal auf die Links von Britta geschaut und Anbieter von A.A. kontaktiert. Vielleicht stoß ich nochmal alles um, wenn das passende in der kurzen Zeit lieferbar ist. Für mich ist zum Beispiel wichtig, dass alle das selbe tragen. Also entweder selber Schnitt und Stoff und verschiedene Töne, oder gleiche Farbe, gleicher Stoff, aber verschiedene Schnitte. Oder ganz identisch. Die beiden Varianten vorher sind halt schwer zu kaufen, wenn man fertige Kleider kauft. Wir haben auch überlegt welche schneidern zu lassen… aber ich glaub, das wird zu teuer.

Wie löst Du das mit dem Bezahlen? Trägst Du die Kosten für die Kleider? Oder bezahlen Deine Mädels das selbst? Ich habe sie nun erstmal gezahlt. Dachte auch, dass ich ja schlecht erwarten kann, dass sie die Kleider bezahlen, wenn ich Farbe und Stil vorgebe :confused: Ich weiss nicht recht… Man hört so viele verschiedene Varianten.

Bin gespannt, wie Du das löst… Bin also auch noch ein wenig ratlos. Aber die Kleider die wir haben sind auf jeden Fall spitze!!!

LG, Kristina

meine Mädels werden die Kleider selber zahlen (wofür ich unendlich dankbar bin), daher mache ich nicht so viele Vorgaben. Farblich steht creme/grün fest. Es wird aber noch eine dritte akzentfarbe hinzu kommen, die noch nicht fest steht, damit die Mädels mehr Spielraum haben (ich denke pink, orange oder braun).
Mensch, du hast ja Glück, dass deine Tante Dekorateurin ist! Mit einem Profi an der Hand fühlt man sich bestimmt etwas sicherer.

ja, wobei ich sie nicht so gerne mit der Deko der Feier und Kirche belasten möchte, da sie das ja an dem HZ-Tag machen müsste. Da lass ich dann noch nen anderen Profi ran… nun ja.

Han grad Antwort von einem Geschäft, dass Alfred Angelo führt. Die Kleider sind in ca. 12 Wochen lieferbar. Express-Lieferung wäre 4-6 Wochen und kostet zusätzlich 75 Euro (Egal wie viele Kleider). Hast Du gesehen, dass Du bei jedem Modell aus tausend Farben auswählen kannst?

Ich bin jetzt Feuer und Flamme wegen den Kleidern. Für uns wäre es Modell 6508 auf der 1. Seite, da sich das Satinband von meinem Kleid wiederholt. Bin gespannt auf die Nachricht, ob das mit der Expresslieferung bei uns klappt…

@Britta: Daaaaaanke für die Links. Scheint vielleicht noch zu funktionieren… :smiley:

LG. Kristina

der Link zur A.A. seite ist www.alfredangelo.com

ja, die Kleider sind einfach ein Traum! Und dass man so eine große Farbauswahl hat… aber ich befürchte, dass die Kleider wahrscheinlich viel zu teuer sein werden :unamused:

@ merawit:
also, ich habe heute wieder Antwort von dem Tali Boelt Brautcouture Geschäft in Eichenach bekommen. Sie sagten, die Kleider, die ich wollte kosten 240 Euro pro Stück. Aber bei 3 macht er 200 pro Stück. Toll dachte ich, dann kanns ja losgehen. Aber dann bekam ich eine Mail, dass A.A. überlastet sei und den Aufträgen nicht nachkommen kann und man bat mir an, die Kleider anstatt mit schwerem Satin, mit Taft nachzuschneidern… Also, ich hab michdann gleich mal von dem Geschäft verabschiedet. Kam mir etwas merkwürdig vor…

Wir haben ja auch schon Kleider und vielleicht sollte das nun einfach so sein. Ich akzeptier’s einfach mal so, wie’s jetzt ist. Ich stelle die Bilder von unseren Kleidern, wie gesagt nach dem WE in’s Pixum und wenn wir was dran verändern lass ich’s euch auch wieder wissen in Form von neuen Bildern.

LG, Kristina

super, danke! :smiley: