Wo sind die Oktoberbräute?

Hallo ihr Süßen,

gibt es hier noch andere, die eine Herbsthochzeit im Oktober wollen und wenn ja, wie weit seid ihr und welche Ideen habt ihr so?

Schreibt mal was, denn ich glaube mittlerweile, dass alle immer nur im Frühling, bzw. Sommer heiraten wollen, aber den schönen Herbst vernachlässigen allen :cry:

Hallo Monamiesekatze,

auch wir werden im Oktober heiraten (am 02.10.07, unserem dirtten Jahrestag :laughing: ) Wir freuen uns schon sehr auf unseren Tag und hoffen auf goldenes Spätsommer/Herbstwetter, wie es die letzten Jahre immer an diesem Tag war!

Wir haben ein wunderschönes Jugendgästehaus im Stil einer Burg gemietet in dem wir feiern und alle schlafen werden.
Vor der Burg gibt es unter anderm die Möglichkeit ein Lagerfeuer zu machen, was wir an kühleren Herbstabenden sehr romantisch finden.

Ich finde es sehr schön, dass sich auch noch eine andere Braut in diesem Forum tummelt, die sich diese schöne Jahreszeit zum heiraten ausgesucht hat.
Wie weit seit ihr denn so mit den Vorbereitungen?

Liebe Grüße
Conny

Aaalso: Wir haben die Location, haben das Buffet zusammengestellt, uns ENDLICH für eine Torte entschieden, Sonntag habe ich 7 Stunden 16 verschiedene Einladungskartentypen gebastelt, dann haben wir die Gästeliste SCHON WIEDER geändert und kommen nun nur noch auf 110Gäste. Wir waren beim STandesamt und haben offiziell das Aufgebot bestellt, uns aber noch nicht für ein bestimmtes STammbuch entschieden, wissen jetzt aber, dass wir eins wollen. Dann haben wir unsere Zeremonienmeisterin erpresst, keine doofen Spielchen zu machen, da sie nächstes Jahr heiratet und alles wieder zurückkommt :smiling_imp:

Nächsten Montag kommt meine Freundin aus HB und geht mit mir die Deko im Festsaal durch, ich hab mich schon für eine Brautstraussform und -Blumen (Ranunkeln und Hortensien) entschieden und erzähle meinem Macker nun alle paar Minuten, wie schöööööhhhn doch roséfarbene Ranunkeln sind :wink:

Hab ich was vergessen? Ach ja, ich laufe schon meine Brautschuhe ein, während wir unseren Eröffnungstanz über. Leider tun wir das viel zu selten, seitdem der Macker Internetgolf für sich entdeckt hat. Keine 30, ein ausgewogenes Sexualleben, aber er will golfen?! Versteh einer die Männer…

Naja, ich hoffe, ich konnte dir deine Frage ausreichend beantworten. DIe Idee mit der Burg und der gemeinsamen Übernachtung finde ich übrigens wunderschön, leider geht so was bei uns nicht. Dafür hat unser Saal ein paar kleine Zimmer im Dachgeschoss, wo wir unsere Freunde von außerhalb relativ günstig unterbringen können. Die meisten davon sind ja auch noch Studenten, so wie wir, und ich will meinen “Papi” auch nicht unnötig schröpfen :wink: Das Rembokleid und die Feier an sich sind schon teuer genug…

Lass doch mal hören, was ihr so macht!

Ich lasse das hier nochmal aufleben!

Sind wir nur zu dritt im Oktober?! :unamused:

Also wir heiraten am 13. Oktober, aber da gibts ja noch mehr Wochenenden,… H A L L O ?! Noch irgendwoooo eine Oktoberbraut?!

Wie weit seit ihr denn so? Nachdem die Einladungen alle raus sind, ist es richtig ruhig geworden…aber so langsam beginne ich mal mit Autoschleifen Tischkärtchen, anderer Kleinkrams wie Willkommenstüten… Suche noch schöne Körbe für Notfallkörbchen und find nix gescheites. Mein Kleid müsst jetzt dann auch mal kommen - da freu ich mich am Meisten drauf!
Hab noch keine gescheite Idee für Namensanstecker - aber immerhin schon mal kleine Wäscheklämmerchen aus Holz gekauft - Grundlage ist also geschaffen… :laughing:

Wie weit seid ihr denn so?

LG Alina

Aaalso: Mein Kleid ist zwar schon da, ich hab es aber noch nicht abgeholt, werde das Abstecken erst in der Woche vor der Trauung (05.10.) machen lassen, da ich schon wahnsinnig toll abgenommen habe und nicht weiß, ob ich noch weiter abnehmen werde.

Dann haben wir zumindest die grobe Idee für Tisch- und Saaldeko, müssen aber nochmal los und die einzelnen Sachen kaufen, aber “der Schwede” ist ja gleich um´s Eck, da wird sich bestimmt vieles auf einen Schlag mitnehmen lassen. Allerdings hab ich immer noch keinen günstigen Anbieter für die Blumen der Deko gefunden; der Laden, wo wir meinen Brautstrauss kaufen, macht zwar tolle Sträuße, ist sonst aber echt teuer…

Dann haben wir schon viele Zu- und ein paar Absagen bekommen, so dass wir demnächst uns an die Sch*** Sitzordnung wagen können, nachdem wir uns doch gegen die U-Form und für die 12er Tische entschieden haben.

Wir haben unsere DJs und prinzipiell auch schon eine Band, die während des Essens (Buffet) Musik machen soll, aber wir müssen den Preis noch neu aushandeln. Ansonsten steht der grobe Ablauf des Tages und des Abends, Hotelzimmer sind schon mal vorgemerkt, und die Hochzeitstorte (herzförmiger Beerenkuchen) wird von meiner Trauzeugen nebst bester Freundin gebacken. Sogar mit dem Tanzen klappt es schon so einigermaßen, zumindest flücht Schnucki nicht mehr beim Üben und ich habe keine allzu großen Sorgen mehr um meine Schuhe. Leider konnten wir uns noch nicht auf Lieder für Eröffnungswalzer und anschließende Tänze mit den diversen Eltern und Trauzeugen einigen; meine Vorschläge sind Schnucki zu kitschig…

Jetzt muss ich mich nur noch entscheiden, wo wir nach der standesamtlichen Trauung zu Mittag essen wollen: Wir haben 2 Möglichkeiten, die 1. wäre direkt in den Räumen, wo auch die Trauung stattfindet, aber das Essen ist da nicht soo auswahlreich und die Chefin ist doof. Das andere Restaurant ist zwar einige Km vom Standesamt entfernt, dafür gibt´s dort tolles Essen, ein schönes Ambiente und man kann bei gutem Wetter, das wir ja hoffentlich alle haben werden, direkt am Fluss spazieren gehn.

Ich weiß auch noch nicht so genau, was ich mit meinen Haaren machen soll: Ich hab langes, blondes, glattes Haar, trage einen Schleier tief im Nacken zu meinem Rembokleid und wollte gern noch etwas Schmuck oben auf dem Kopf tragen, damit das nicht zu “nackt” aussieht, habe aber noch keinen gefunden, der mir gefällt. Curlies find ich nich so dolle…

ABer gut, es ist ja auch noch was hin. Da wird sich schon für jedes Problemchen eine Lösung finden lassen! :laughing:

Ach wie schön mal was von einer Oktoberbraut zu hören!

Was für ein Rembo Kleid hast Du denn? Ich hab die Helene (weißer Taft)…
werd die Haare jetzt wahrscheinlich auch hochstecken lassen. Hab Friseurtermin für 10 Uhr schon vereinbart - war gut, da am 13.10. Presseball in Freiburg ist und anscheinend einige schon Termine reserviert haben…

Was hältst Du von nem schönen tiefsitzenden Knoten und darunter der Schleier?

LG Alina

ach so ja, was ich noch vergessen habe: ich würd die andere Location nehmen nach dem Standesamt, macht doch nix, wenn ihr ein paar km fahrt - wenn das Essen gut ist - noch besser. Das mit dem Fluss hört sich sehr schön an…

Bei dem momentanten Wetter kann das doch eigentlich nur einen goldenen Oktober geben!

Mittlerweile hab ich auch den Thread zu Deinem Schleier und Kleid gefunden… :blush:
LG

Ja, ich glaub, ich werd das echt so machen, dass wir den Sekt zwar da in dem Café des Museums einnehmen, danach dann aber weiter fahren zu dem Lokal, welches übrigrens auch auch den sprechenden Namen “Schöne Aussichten” trägt :wink: Hab das grad meinem Süßen gesagt und der ist mittlerweile von allem überzeugt, was ich sage. Beständiges meckern bringt also doch was :smiley:

Die Idee mit dem Haarknoten find ich auch nicht schlecht! Ich hab mir gestern einen Haarreifen mit zarten Blüten und kleinen Steinen gekauft, den ich schon mal bei dem Braut-second-hand-Laden bei uns um die Ecke im Schaufenster gesehn habe. Dann hab ich ja den langen Schleier ( ca. 1,20m), den ich dann in den Nacken stecken will. Was genau ich mit den Haaren mache, weiß ich noch nicht. Auf dieser Svatby.cz Seite ist eine Frisur, die mir ganz gut gefällt, aber ich weiß nicht, wie die von hinten aussieht…

svatby.cz/index.php?nid=4&ph … o_start=16

Das Foto ganz unten rechts, die Dame, die so huldvoll nach unten blickt. Da kannst du dann auch den Haarreifen sehn, den ich mir gekauft habe; mit 24€ ein echtes Schnäppchen :laughing:

Ach so, falls du nochmal den Namen meines Modells haben willst: Ich hab das Modell Farel, das der Vorgänger von Hyana ist. Ein NEckholder, an dem kleine Swarovskiperlen hängen, die sich an vielen weiteren Stellen finden, das Oberteil ist Ton in Ton bestickt, der Rock dafür ist schlicht, gerafft und fällt unten zweilagig asymetrisch. Ach ja, ich hab mir bei ebay eine kleine Tasche gekauft, die zumindest vom Foto her super dazu passen könnte, die sollte eigentlich heute oder morgen hier eintreffen! Bin ja mal echt gespannt, ob die echt so gut dazu passt, wie ich mir das erhoffe! Bislang hatte ich mit den ebaysachen immer Glück, nur die Corsage ist mir mittlerweile zu weit geworden, nachdem ich jetzt fast 10 Kg abgenommen habe :cry: Am Bauch geht das immer noch, aber mein eh schon knappes B-Körbchen hat sich zu einem fast nicht mehr nennenswerten A-Cup gewandelt… So´n Mist! Ich müsste schon fast den kompletten Inhalt meiner Sockenschublade in die Schalen stopfen, um noch einen Push-upEffekt zu bekommen…

Werde die Corsage wohl wieder einstellen und mir einen guten BH kaufen, am Bauch brauch ich ja eh nix mehr, was das etwas stützt…

Hast du eigentlich auch ein Bild von der Frisur, wie du sie dir vorstellst? Wann hast du denn dein Probestecken? Meins ist am 5.9., danach kann ich mal einige Bilder einstellen.

Hier, ich bin auch noch da, nur irgendwie dauernd im Stress.

Also, mein Kleid hängt bei meiner Oma und wartet dort drauf am 07.09. geändert zu werden :laughing: .
Das Essen werde ich heute oder morgen bestellen, da sich Frau Rahlfes erst noch zurück melden muss.
Mein Süßer hat seinen Anzug und am nächsten Freitag werden wir uns gegenseitig unsere Eheringe schmieden freu
Unsere Gäste haben bis auf eine ALLE zugesagt und wir haben schon eine grobe Tischordnung.
Ende August treffen wir uns mit unserem einen Pfarrer um die Trauung zu besprechen.
Meine Tante wird sich um unsere Tisch und Kirchendeko kümmern, da sie Floristin ist. Da ich ihrem Geschmack 1000%ig traue, wird sie uns wohl mit der Tischdeko, dem Brautstrauß und der Kirchendeko überraschen.
Meine lieben Eltern haben uns spontan das Essen nach dem Standesamt geschenkt und kümmern sich darum.
Meine Brautfrisur haben wir letzte Woche ausprobiert und die gefiel mir direkt sehr gut.
Ach ja, eine DJ brauchen wir noch, aber ich glaub sonst haben wir alles, so langsam wirds ja auch ernst freu

Liebe Grüße
Conny

Wow, tequilita81, das klingt ja so, als wärt ihr unglaublich gut organisiert! Glückwunsch! Bei uns fehlen zwar auch nur noch Kleinigkeiten, aber bekanntlich rächen diese sich nachher um so mehr :cry:

Morgen müssen wir dann erstmal los zu dem Restaurant, wo ich gerne essen würde und nochma das Menü durchsprechen und ob wir evtl noch einen Rabatt o.ä. bekommen. Obwohl ich glaube, dass es bei 30 Personen wohl noch keinen gibt…Versuch macht kluch, oder so :laughing:

Dann werd ich mal die Gärtnereien abklappern, die mir empfohlen wurden. Ich dachte immer, hier auf´m platten Land in der Nähe zu Holland würde es mehr geben, aber da hab ich mich wohl geirrt. Naja, von mir aus soll das ruhig etwas teuer werden, Blumen sind mir wichtig! Ach ja, und endlich gehts am Fr oder Mo zu Ikea! Ich LIEBE Ikea! Vielleicht sollte ich vorher mal ausrechnen, wie viel Geld ich da für die Dekosachen lasse und meine EC-Karte zuhaus lassen… :wink:

Hi Monamiesekatze,

ich glaub das mit dem gut organisiert hört sich nur so an :blush: , zwischendurch denke ich immer mal, dass wir das alles bestimmt nie schaffen. Mal sehen.

Bei deinem Termin im Restaurant morgen drücke ich dir mal die Daumen, dass alles klar geht und Blumen wirst du ganz sicher auch schöne finden.

Ich werde morgen mal zu IKEA düsen, brauch noch schöne Kerzen für unsere “Hochzeitsuite”. Da wir ja in einer Art Jugendherberge feiern, werde ich das Zimmer ein bisschen herrichten. Ich fahr da aber auch immer besser ohne EC-Karte hin :blush: .

Liebe Grüße
Conny

Juchhu, ich habe grade unser Essen bestellt!!!
Es wird folgendes geben:

**Warme Speisen:
**Lasange al Forno
Kräuterbraten mit Kartoffelgratin
Kalbsroulade “Involinis” gefüllt mit Parmaschinken, Blattspinat und Mozzarella in Tomaten-Käsesauce
Italienisches Weißbrot

**Kalte Speisen:
**Carpaccio vom Rind und Lachs
Parmaschinken mit Melone
Vitello Tonato (Kalb mit Thunfischsauce)
Pochierter Salm im Ganzen mit Sauce Vinaigrette
Marinierte Meeresfrüchte
Gebackene Auberginen mit Dip
Artischocken-Pilzsalat
Gefüllte Championgs und Zucchini
Mozzarella mit Tomaten
Marinierte Paprika mit Perlzwiebeln

**Dessert:
**Tiramisu
Amarettocreme
Frischer Obsalat
Marinierte Birnen mit Gorgonzola
Käseauswahl

Ich freue mich super und mache einen ganz dicken Haken auf meiner To-do-Liste!

Liebe Grüße
Conny

Yamm yamm, das klingt aber lecker! Komme grad vom Restaurant zurück und habe unsere Reservierung bestätigt! Der Besitzer ist suuupernett, er macht uns extra den Wintergarten fertig, so dass wir etwas abgetrennt von den “normalen” Gästen sitzen können! Genau da wollte ich auch hin! 3 Wände aus Glas mit Blick auf den Fluss und die Bäume…jetzt muss nur noch das Wetter mitspielen!

Zu Essen hab ich noch nix festgemacht, wir können alles a la carte bestellen, aber zu einem Festpreis. Der ist wirklich entgegenkommend! Find ich echt super, besonders weil ich echt nicht abschätzen kann, wer was wann essen will. Und die haben eine Riesenauswahl an leckeren Gerichten, alles etwas außergewöhnlich, aber nicht zu sehr exotisch, und viele Fischgerichtige!

Yammi! Oh man, ich könnt echt mal was essen :wink:

Hallo Monamiesekatze,

das hört sich ja super an. Nen Blick auf nen Fluss finde ich auch immer schön. Das mit dem Essen a la carte bestellen finde ich auch ne super Idee. Bei uns ist es eben schwierig, da wir nicht in einem Restaurant feiern, aber ich denke wir haben jetzt für jeden was dabei und vor allem für uns :laughing: .

So melde mich zurück! Haben gestern einen halben Tag Urlaub genommen und waren auf dem Standesamt - hat alles super geklappt, die Dame war furchtbar nett (bin immer noch begeistert und das auf einem Amt…), Stammbuch ist ausgesucht und soweit läuft alles. Aber die Standesamtliche Trauung wird eher unpersönlich werden, da ich nicht denke, das es sie war die uns trauen wird (haben wir vergessen zu fragen, fällt mir grade ein… :unamused: - wie blöd!) und keine Musik o.ä. - auch gut, der nächste Tag ist ja dann das richtige Fest!

Dann waren wir noch bei der Fotografin, sie kommt jetzt auch für ne Reportage schon zum Gottesdienst und Sektempfang (Gruppenphotos und so) und anschließend machen wir dann Photos von uns und mit Eltern, Geschwistern, Trauzeugen,…

Dann haben wir die Eheringe ausgesucht und bestellt - endlich konnte ich mich festlegen, sind dann wieder bei den Ringen die wir als eine von den Ersten gesehen hatten…typisch!

Am Wochenende steht Menüplanung an, denn am Montag gehen wir alles absprechen. Da will auch beim Blumenladen vorbei, muss Herrn Schatz noch überzeugen, dass er da ruhig mitdarf und das gaaaaanz spannend wird, die Blumen auszusuchen :laughing: !

Dann stehen am WE Kirchenheft, Lesung und Fürbitten auf dem Plan, Gastgeschenke (Marmelade) verzieren und fertigmachen, d.h. Ettiketten drucken für die Marmelade, Bubbles hab ich bestellt und Tassenrandkekse Probe backen - ich hätte die ja gerne am Sektglas statt am Tassenrand…

@monamiesekatze: Frisur ist im Pixu, die Frisur von Rembo find ich eigentlich super schön, locker gesteckt oder eben tiefer Knoten…mal sehen! Die Frisur mit dem Haareif ist echt schön, kann ich mir gut vorstellen, bin mal aufs Probestecken gespannt. WIE HAST DU 10 (!!!) kg ABGENOMMEN?! :open_mouth: Aber ist doch echt blöd, dass man immer erst da abnimmt, wo man gar nicht will…Aber grosse Bewunderung! Hab immerhin 3 kg geschafft, aber an Eis komm ich schlecht vorbei und Sport hat grad wenig (zu wenig - ich weiß) Priorität! Aber seit ich das von Dir gelesen hab, bin ich schon wieder motivierter!!!

@Conny: hmmm Euer Menü klingt lecker,…Bin auf das Ergebnis Eurer Schmiedekunst gespannt! Hätte auch gerne eine Floristin zur Tante, da wär dann ein großer Punkt auch wieder abgehakt! Dein Kleid ist echt schön, das hätte mir auch gut gefallen und die Frisur echt perfekt!
LG Alina

Hallo Alina,

herzlichen Dank für die lieben Komplimente :blush: .
Bei euch hört sich das aber auch alles super an, mit dem Standesamt würde ich vielleicht nochmal sprechen. Wir dürfen Musik und so mitbringen und haben sogar zwei Seiten bekommen, die wir ausfüllen sollen (Kennenlerngeschichte, gemeinsame Interessen…), damit die Trauung persönlicher wird.
Vielleicht klappt es ja bei euch wenigstens mit der Musik?

Liebe Grüße
Conny

Das ABnehmen, was mir sonst auch immer schwer fiel, ging dieses mal echt leicht, hab momentan viel STress, da ja nicht nur die Hochzeit, sondern auch mein Examen ansteht. Habe noch 2 mündliche Prüfungen und bin grad dabei, meine Examensarbeit zu schreiben, die ich am 1.12. abgeben muss. Dazu kommt leider auch noch, dass es in meiner Familie ne Menge Ärger gibt: Meine Oma, die einzige aus der Generation, die ich noch habe (mein Schnucki hat auch keine Omas/Opas mehr) will nicht kommen, weil sie mit meiner Ma und meiner Tante im Clinch liegt, dann stellt sich die Familie meines Vaters quer, weil wir sie nicht zur Trauung einladen. Dazu muss man wissen, dass wir uns nur standesamtlich trauen lassen, und der Saal, in dem die Zeremonie stattfindet, sehr klein ist; da passen nur 25 Leute rein.

Naja, und so kommt eins zum anderen und da hab ich plötzlich an Gewicht verloren. Nicht, dass ich mich beschweren würde, keinesfalls, nur meine Freunde und mein Süßer machen sich langsam Sorgen. Aber da müssen die nun mit umgehen :wink: Außerdem finde ich nicht, dass es sooo schlimm ist, wenn man anstatt einer Gr. 40 nun in eine 38 passt… :laughing:

Unsere Trauungszeremonie wird auch ohne Musik stattfinden, weil mein Süßer es doof findet, Musik aus der “Konserve” abzuspielen, eine Band o.ä. würde dann aber doch den zeitlichen Rahmen sprengen. Dafür haben wir Glück mit den Standesbeamtinnen, die alle ganz furchtbar nett sind und sich alle wirklich Mühe geben, damit das alles ganz schön wird. SO werden wir beispielsweise bis auf den offiziellen Teil mit unseren Spitznamen angesprochen. Da uns niemand, weder in der Familie noch im Freundeskreis mit unseren eigentlichen Namen anspricht, fänden wir es blöd, wenn das dann in der Trauung so wäre. Manchmal kommt es vor , dass jemand bei uns anruft uns einen ALexander sprechen will und ich dann behaupte, hier gäbe es keinen Alexander,weil ich vergessen habe, wie mein Süßer wirklich heißt… :unamused:

Naja, wir werden alle nicht jünger…

Morgen klappern wir auch mal die Gärtnereien in der Umgebung ab, um nach günstigen und schönen Blumen für die Deko zu suchen. Im Brautstrauss werde ich Ranunkeln und engl. Rosen in creme und pink haben, aber ich weiß nicht, ob das nicht den finanziellen Rahmen sprengen würde, wenn ich die dann auch noch für die Tischdeko nehmen würde. Wir sind ja ca. 120 Leute abends bei der Feier, also 10 Tische inkl. Brauttisch, da kommt dann schon einiges an Blumen und so zusammen. Dann würde ich auch gerne das Buffet und den Tisch mit dem Gästebuch und die STehtische im Vorraum schmücken, also muss ich zusehn, dass wir ein günstiges ANgebot bekommen.

Welche Blumen und Farben nehmt ihr denn bei der Tischdeko?

Ach ja,. gerade hab ich unser Stammbuch bestellt, nachdem wir monatelang immer nur wirklich häßliche gefunden hatten:

vfst.de/xml/stammbuecher_tra … odern.html

Bis nach unten scrollen, das blaue mit Klimts “Kuss” ist es! Klimt ist mein absoluter Lieblingsmaler und blau ist unsere Lieblingsfarbe, also was lag näher, als das zu kaufen ?!

Und wieder eine Sorge weniger :stuck_out_tongue:

Grummel, ich war heute 5 STunden lang in OL und Umgebung unterwegs und hab alle Blumenläden und Floristen abgeklappert. Puh… nie wieder! Und dabei hab ich nur das rausgefunden, was ich auch schon vorher wußte: Ich stecke wenn die Blume selber, ich will wenn schon ROsen, dann die Esperanza, aber noch lieber Ranunkeln und Hortensien, die es zwar normalerweise im Herbst nicht mehr gibt, aber wenn der Preis stimmt, kann man alles bestellen…

Das war echt mal frustrierend! Und ständig diese übereifrigen Floristinnen, die schon anfangen, einen Brautstrauss zu stecken, wenn man nur das Thema “Hochzeit” erwähnt… Dabei lasse ich doch meinen Brautstrauss nicht vorher binden, den sucht doch mein Süßer aus!!!

Blöder Tag! Und Schoki ist auch keine da, werd wohl früh ins Bett gehn…

Du Arme, Kopf hoch!
Ich bin mir aber ganz sicher, dass du genau das bekommen wirst, was du dir wünscht, auch bei “übereifrigen Floristinnen”.
Finde es sehr schön, dass du alles selber machen möchtest, hast du denn schon konkrete Ideen, wie es aussehen soll?

Dein Stammbuch finde ich auch sehr schön. Unseres haben wir auf dem Standesamt ausgesucht, es sind wunderschöne blaue Kornblumen drauf. Es liegt jetzt dort und wartet auf unseren Hochzeitstag.

Liebe Grüße und lass dich nicht von Floristinnen ärgern
Conny