Wo trifft man die Gäste?

Wo trifft man sich am Besten mit den geladenen Gästen?
Wir heiraten nicht an unserem Wohnort, sondern am Wohnort der Braut, also wo ich zur Schule ging.
Trefft ihr die Gäste vor der Kirche oder macht ihr auch vor der Hochzeit einen Empfang? Aber vorher u. nachher ist halt schon ein bißchen kostspielig, oder?
Oder wo kann man sonst die Autoschleifen und Anstecker verteilen außer bei einem Treffpunkt vor der Trauung?
Nina

Hallo Nina,

wir haben unsere Gäste erst zur Trauung gesehen. Geheiratet haben wir auch an meinem Heimatort, so dass mein Mann seine Leute bei uns zu Hause gesammelt hat und dann mit ihnen zur Trauung in mein Elternhaus gefahren ist. Das aber eher aus praktischen Überlegungen… damit sich niemand verfährt! :wink:
Vorher hat mein Vater für diejenigen, die schon sehr früh da waren (meine Geschwister nebst Familie, gute Freunde…) zwei Flaschen Sekt aus dem Keller geholt. Das hat aber auch gereicht, die anderen haben eh nichts erwartet und der offizielle Sektempfang war erst bei der Ankunft im Restaurant.
Ich hätte es auch zu kostspielig gefunden, schon vor der Zeremonie einen Empfang zu machen. Außerdem hätte dort entweder mein Mann oder ich gefehlt, da ich ja nicht wollte, dass er mich vorher sieht. Das wär auch blöd gewesen… :confused:
Aber bei uns war das halt auch etwas anderes, da wir ja nicht in der Kirche waren, sondern die Trauung zu Hause abgehalten haben…

Die Autoschleifen haben meine Neffen verteilt, während wir die Fotosession hatten und die Gästebuchfotos gemacht wurden. Muss also nicht unbedingt vorher sein. Ihr könnt die Schleifen auch nach der Kirche verteilen (lassen!).

Liebe Grüße, Ala

wir treffen unsere gäster vor der kirche. dort werden dann von meinen freundinnen die autoschleifen angebracht und die gästeanstecker angesteckt

Hallo

Wir werden unsere Gaeste wahrscheinlich erst in der Kirche sehen. Unsere Trauzeugen haben die Aufgabe die Gaeste zu “beschriften” Darum treffen sich alle 20 Minuten vor der Trauung beim Gemeinschaftshaus der Kirche. Und dann werden sie alle zusammen zur Kirche gehen. (ca. 2 Minuten)

Mein Mann und ich werden vor der Kriche die Fotos machen und dann zusammen in die Kirche gehen.

Viele Gruesse
Moni

Hier wie es bei uns war, am letzte Samstag 3.6. schwelg…
Unsere beiden Trauzeuginnen haben das alles in die Hand genommen und unsere Gäste ca. 15-20Minuten vorder Trauung direkt vor der Kirche begrüsst. Dort wurden auch Anstecker verteilt und kurz alles weitere für nach der Trauung besprochen. Die beiden haben auch unserer Fotografin alle Leute vorgestellt. Mein Mann kam erst später dazu. Mein Papa und ich kamen als letzte und haben alle Gäste und auch meinen Mann erst in der Kirche geshen. Einen Sektempfang gab es erst später in dem Gasthaus, wo wir gefeiert haben. Das war taktisch klüger, denn das Wetter hat uns bis zu letzten Minute beten lassen.
Meine Schwiegereltern haben für nahe Verwandte vorher noch eine zünftige Brotzeit mit Weißwürsten etc. veranstaltet.
Es war perfekt so, wie es war. Egal wie Ihr es macht, es wird genauso perfekt werden.
LG.

wir seh’n unsere gäste auch erst in der kirche.

um 15 uhr ist ein sektempfang - dort sind wir aber noch nicht dabei - unsere zeremonienmeisterin (wie ich den ausdruck hasse) wird die gäste empfangen und instruieren :laughing:

um 15:30 findet die trauungszeremonie statt. und wir seh’n die gäste dann erst in der kirche :laughing: