Wohin mit Brautstrauß ?

So langsam schwirren mir Fragen durch den Kopf, an die ich vorher noch nie gedacht habe: :unamused:

Nach der Trauung geben wir einen 4-stündigen Sektempfang.
Muß ich den Brautstrauß die ganze Zeit festhalten oder kann ich ihn
einfach auf einen Tisch legen? Oder soll ich ihn an einen zentralen Ort “parken”, damit ihn jeder sieht?
Brauchen die Blumen eigentlich zwischendurch auch mal Wasser?

Wie macht ihr das?

Na klar kannst Du ihn auch einfach mal irgendwohin legen. Du musst Dich ja nicht daran festklammern. Das sehe ich wirklich ganz locker. Wenn ich keine Lust mehr habe, dann lege ich ihn irgendwohin und später nehme ich ihn dann wieder…
Vielleicht kannst Du den Strauß dann abends beim Essen ins Wasser stellen… ansonsten müsste er es tagsüber eigentlich gut aushalten…

Ich finde auch, dass nichts dagegen spricht, ihn wegzulegen.
Am besten man drückt ihn der Trauzeugin oder Mama in die Hand, die freuen sich ja auch.

Es gibt nur bei uns den Brauch, dass wenn der Trauzeuge den Brautstrauß hat, muss er beim Brautauslösen nichts bezahlen.
(Bin mir nicht ganz sicher, wie s genau richtig heißt - aber bei uns sind die Brautjungfern auch immer zum “Brautstrauß aufpassen” eingespannt)

Lg,
Stefanie

Ich würde ihn einfach auf einen Tisch mit einer Vase stellen. Vielleicht habt Ihr auch ein Gästebuch, was Ihr dazulegen könnt?

Gruß
Sunnybride

Sofern das Ding wasser braucht… mir hat der Florist gesagt das er in den Griffbereich (wird ja mit Band umwickelt) diese “Vasen” einbauen wird oder so was ähnliches, somit sind die BLumen für den Tag durch mit Wasser mal soweit versorgt - und wenn ich ihn aufgewahren will muss er einfach stehen und so trocknen… ergo, würd ich mal sehen das Du eine Vase bekommst zum reinstellen aber halt je nach dem gefüllt oder nicht…

Das sehe ich genauso wie Gipsy. Für den Tag sollte der Brautstrauss mit Wasser versorgt sein, sogar noch länger. Deswegen sind die ja auch so teuer. Ich habe ihn schon am Freitagabend bekommen und am Samstag ging es ihm tiptop. Meiner war allerdings gesteckt und da konnte man Wasser nachfüllen. Lustig war, als sie mir am Freitagabend sagte, ich dürfe ihn auf der Nachhausefahrt nicht ablegen, sondern solle ihn halten. Äh, und über Nacht? Zu hause haben wir dann eine Glaskaraffe gefunden, wo er perfekt reingepasst hat und in welche ich unten noch Dekosand reingemacht habe. Und dort stand er während dem Sektempfang neben der Traukerze rum.

LG,
Laure

Huhu,
meiner stand während des essens in einer vase auf dem Brauttisch!! Dann ging es mit strauss natürlich zur fotosession!!!

Anschließend stand er dann in einer vase auf dem geschenketisch, dort konnte ich ihn immer sehen!!

Jetzt steht er noch im wohnzimmer, denn Lilien kann man nicht trocknen :frowning:
Bin schon ganz wehmütig!!

lg jenny

Hallo,

selbstverständlich solltest Du ihn zwischendurch zur Seite legen, schliesslich ist auf die Dauer so ein Strauss auch sehr schwer, es kann lahme Arme geben und vorallem leiden die Blumen so ohne Wasser.

Je nachdem, wenn Du den Strauss trocknen und behalten möchtest, dann rate ich den Strauss immer wieder während des Tages bzw. spätestens nach dem Shooting in Wasser zu stellen, damit Du auch noch lange Freude an Deinem Strauss hast. :smiley:

Ich würde ihn auch in eine (leere) Vase stellen und nicht die ganze Zeit in der Hand halten.

Nur aus Neugier: wieso dauert euer Sektempfang denn 4 Stunden?

— Begin quote from "Brautzilla"

Ich würde ihn auch in eine (leere) Vase stellen und nicht die ganze Zeit in der Hand halten.

Nur aus Neugier: wieso dauert euer Sektempfang denn 4 Stunden?

— End quote

Danke für eure Antworten! :wink:

Nach der Trauung geben wir einen Sektempfang für alle Freunde, Bekannte, Kollegen usw. Dieser ist eben zeitlich begrenzt, da wir nicht mit allen weiterfeiern.
Danach geht es zum Fotoshooting, anschließend treffen wir uns nur mit Familie und engsten Freunden im Restaurant zum weiterfeiern.
Für dort habe ich mir einen schönen Glaspokal gekauft, der in der Mitte unserer Tafel platziert wird.
Dort verbringt mein Brautstrauß den Abend :wink:
Nur tagsüber wußte ich nicht, ob ich ihn die ganze Zeit mit mir “rumschleppen” muß. :wink:

Meinen habe ich sofort nach den Fotos auf unseren Brauttisch gelegt.
Da stand eine Vase bereit…
Den ganzen Abend kannst Du ihn gar nicht festhalten. Das nervt irgendwann…