Wohl erst eine 2008er Braut

Hallo ihr alle!

Ich bin ich ja doch schon einige Zeit hier im Forum unterwegs, da wird es ja jetzt auch mal Zeit das ich mich bzw. uns vorstelle!

Den Antrag machte mir mein Freund im Januar an meinem 21. Geburtstag vor unseren Gästen. Das ganz schien ihm aber ziemlich peinlich zu sein da er doch ziemlich rumstammelte. Danach haben wir mal darüber gesprochen und es stellte sich raus das er dachte ich wollte vor allen Leuten gefragt werden, was aber gar nicht stimmte. Mir hätte es auch nur mit ihm gereicht, wir zwei sind doch die auf die es ankommt! Tja, klassisches Missverständnis :laughing:

Wir beide sind zwar noch ziemlich jung (er 23, ich 21) aber auch schon seit 5 1/2 Jahren zusammen und damit immerhin schon länger zusammen als manch andere Ehepaare aus unserem Bekanntenkreis die zwar alle älter sind aber sich doch erst recht kurz kannten vor der Hochzeit. Also finden wir auch gar nicht das wir noch zu jung sind oder es zu früh ist! Schließlich wohnen wir ja auch schon seit 5 Jahren zusammen. Sind also schon gut erprobt im zusammenleben! :smiley: Und manche Leutchen aus der Verwandtschaft, z. B. meine Patentante können es auch nicht abwarten und fragen schon seit längerem “Wann ist denn jetzt die Hochzeit” (auch schon vor der Verlobung g)

Aus so unromantischen Gründen wie Finanzen haben wir uns aber erst für eine Hochzeit 2008 entschieden. Nicht weil uns die Hochzeit zu teuer ist sondern viel eher weil zur Zeit ich die Techniker-Schule besuche und nächster Jahr mein Verlobter die Meisterschule besuchen will. Tja und wenn man verheiratet ist wird einem das Einkommen des Ehepartners ja auch zum Bafög angerechnet.
Da haben wir uns dann doch für einen späteren Zeitpunkt entschieden! Egal wie unromantisch das auch klingen mag! Dafür habe ich ja jetzt umso mehr Zeit für eine perfekte Planung! Den was unseren “großen Tag” so angeht bin ich schon eine kleine Perfektionistin! :wink: Außerdem kann ich dann auch noch mein anderes großes Ziel bis dahin auch anpacken! Nämlich ein paar Pfunde zu verlieren um ins perfekte Kleid zu passen! Aber das geht wohl vielen Bräuten so! g

Ich freue mich das es hier so viele nette Mit-Bräute gibt und hoffe auch das ich mir noch ganz viele tolle Ideen holen kann bis es dann endlich soweit ist!

Liebe Grüße
Banana Fairy

hallo BananaFairy

schön das du dich jetzt auch vorstellst. freut mich.

einen vorteil hat es ja das ihr zwei erst 2008 heiraten möchtet…
du kannst hier ganz viele ideen über einen langen zeitraum sammeln und natürlich deine den anderen bräuten mitteilen.

ich wünsche dir auf jedenfall ganz viel spaß hier im besten forum aller zeiten :smiley:

ganz lieben gruß
brina

Hallo Banana Fairy,

herzlich willkommen im Forum!

Dein Verlobter hat ja ganz schön was auf sich genommen, wegen des Missverständnis, dass er dir den Antrag vor versammelter Mannschaft gemacht hat.

Ich finde es übrigens gar nicht schlimm, dass ihr auch ganz rational über den Zeitpunkt eurer Hochzeit nachdenkt und eben finanzielle Gründe (und wenns nur der Bafög-Vorteil ist) ausschlaggebend sind. Viel zu viele Ehen werden aus einer romantischen Laune heraus übers Knie gebrochen, das könnt ihr euch nicht vorwerfen lassen.

Du bist übrigens nicht die einzige 2008er Braut. Soweit ich weiß, heiratet Jana auch in dem Jahr.

LG, Marei

herzlich willkommen bei uns im forum

jetzt hast du auch noch viel zeit für die hochzeitsüberlegungen was vor- und nachteile hat. vorteile: du kanst gaaaanz viel im forum sein und die viele ideen holen…nachteil: bei zu vielen ideen, wirds schwierig zum entscheiden :wink: . aber das macht alles so viel spaß!!!

das mit eurem alter finde ich ned schlimm oder so. ich finde, dass das alter nichts über die menschen sagt, sondern das es auf die reife jedes einzelnen ankommt :wink: