Wunschgirlande als gästebuch

hallo meine lieben,

eigentlich wollte ich eine gästebuchwand machen, aber mittlerweile ist mir noch eine andere idee gekommen:

ein gästebuch nach dem prinzip von einem wunschbaum bzw eher eine wunschgirlande.

ich habe mir gedacht man könnte eine schöne schnur aufhängen. an dieser schnur befestige ich ein stück stoff oder ein schönes stück papier mit einem titel (wunschbaum passt hier ja nicht wirklich… suche noch nach einem schöneren begriff als wunschgirlande).

irgendwohin (entweder ein extra tisch im raum oder an jedem sitzplatz?) könnte man hübsche zetteln (viell. auch verschieden färbig), stifte und wäscheklammern (oder etwas ähnliches) stellen und dann natürlich noch eine erklärung. meine trauzeugin könnte dann natürlich die leute auch aufklären.

und im laufe des tages würde dann diese schnur immer voller werden und wäre dann am schluss eben eine hübsche girlande. zumindest stell ich es mir ganz hübsch vor. und nach dem fest nehmen wir alle zettel ab und kleben sie in unser gästebuch, gemeinsam mit den polaroids die meine trauzeugin während der feier von jedem gast macht.

wie findet ihr diese idee?

xxx

Eine ähnliche Girlande gibt es in der WS 3/2007 auf der Seite 67!

Finde ich eine schöne Idee :smiley:

LG

Echt? :laughing: Hab grad nachgeschaut und es stimmt.
Konnte mich aber nicht daran erinnern, scheinbar hats aber mein Unterbewusstsein aufgenommen :wink:

Habt ihr eine Idee welches Wort ich auf so ein Stoffstück schreiben könnte? Statt Wunschgirlande? Damit die Leute gleich merken, dass is nicht nur eine Schnur, die zufällig da hängt?

xxx