Xxx

xxx

Guten Morgen,

ich finde die Varianten mit der Kerze in Seidenpapier schöner. Es macht, meiner Meinung nach den Tisch etwas lebendiger. Entschuldigung, ich weiss sonst nicht wie ich es ausdrücken soll.

Liebe Grüße

Raquel

noch ne kleine Ergänzung: vielleicht wäre eine Idee, mal auszuprobieren, wie es aussieht, wenn Du das grüne Seidenpapier bei den anderen Details mit einfliessen lässt (dann stimmt auch wieder alles mit der Farbe, allerdings kann alles vielleicht “to much” wirken).

Ausprobieren…

xxx

Hi,
auch so früh schon am werkeln :wink:
Die 3. Variante gefällt mir auch besser!
Jedoch würd ich das Seidenpapier nicht mittig sondern unterhalb anordnen, denke das sieht dann besser aus, wenn die Kerze etwas abgebrannt ist…

Kurze Frage zu deinen Tischnummernhalter: Hast du den selbst gemacht oder gekauft?

Lg

xxx

Finger hoch für die Kunst!!! grins :laughing:

leider kann ich das Transparentpapier der Getränkekarte nicht richtig aus dem Bild erkennen, daher finde ich es schwierig eine gültige Meinung zu äussern… aber ansonsten, wäre ne Idee, damit alles abgestimmt ist. Du kommst an dem Ausprobieren gar nicht vorbei :wink:

Wünsche Dir noch viel Spass und möglich wenig Stress. leicht gesagt :laughing:

xxx

ehrlich? jetzt passt es zusammen und dennoch finde ich die andere Variante lebendiger.

Was gefällt Dir denn persönlich am Besten?

Hast Du noch was vom grünen Karton aus dem Du die Karte mit der Tischnummer gebastelt hast? Der Farbton scheint mit der ersten Kerzen gutzusammen zu passen. Wenn ja, probiere mal aus den Karton in die Getränkekarte mit einzubauen, oder hast Du das schon um man erkennt das aus dem Bild nicht?

Wenn es passen würde, wäre allerdings wieder ne Menge Arbeiten, weil so viele Getränkekarten angepasst werden müssten…

uhmmmm grübbeln

Ich sehe gerade in Deinem Album, dass Du eine Kerzenvariante III hast (mit dem Band)!!! Das würde doch super passen. Vor alleim ist Eur Monogram auch drauf!!!

Hallo Juliane,

ich finde die letzte Variante, die Du eingestellt hast super. Zusammen mit den Glasuntersetztern würde das am Besten aussehen denke ich! Ich würde übrigens auch das Papierband an der Kerze weiter runter ziehen, nicht dass das mitabbrennt. Du wirst an Deinem Tag keine Zeit für solche Kleinigkeiten haben. Und das sollst Du auch gar nicht, an dem Tag sollst Du schließlich alles genießen können! :smiley:

GLG Sanny

Deine Variante 3 mit Untersetzern finde ich super-schön!
Und ich finde, dass sich die Grüntöne nicht böse beißen, sondern sich schön ergänzen. Evt. würde ich überlegen, die Tische anders als mit Nummern (auch wenn die total schön sind!) zu “nummerieren”, also Namen zu vergeben. Mich erinnern Nummern immer an diese italienischen Bars, in denen man Nummern auf den Tisch gestellt bekommt, damit die Bar weiß, welche Getränke dorthin kommen… :blush:

Bitte nicht falsch verstehen!

Liebe Grüße von Line

Hallo Juliane,

ich finde auch Variante 3 mit den Glastellern am schönsten. Und die Variante mit Seidenpapier gefällt mir besser als die mit dem Transparentpapier. Aber wie die Grüntöne am besten zusammen passen, siehst du eher in natur, da die Bilder meist etwas täuschen, aber vom Bild her passt alles harmonisch zusammen.

und vorallem, mache das, was den wenigsten Stress für dich bedeutet. Es wird noch stressig genug :wink:

Viele Grüße,
Ha-Tschi

Variante 3 ist mein Favorit.

Und die Grüntöne ergänzen sich sehr schön.

Ich bin auch für Variante 3. Gefällt mir am allerbesten!!! Sieht echt toll aus!

Variante 3 finde ich auch mit Abstand am schönsten. Das Transparentpapier an der Kerze wäre mir zu farblos und uni, das Seidenpapier gefällt mir dagegen sehr gut.
Wg. der Anzahl der Kerzen: ich finde, das kann ruhig mehr sein, das macht sich Abends einfach sehr schön…

vg
starlight

Noch eine Stimme für Variante 3! :smiley:

Gefällt mir auch am besten. Ich finde das Transparentpapier zwar auch sehr schön, aber es wirkt dann insgesamt wirklich etwas farblos. Die verschiedenen Grüntöne harmonieren dagegen sehr gut. :smiley: