Yvi die Einkaufsfee - Mein pinker JGA!

Mädels,

was soll ich sagen - gestern abend war es dann auch bei mir soweit.

Meine Mutter hatte mich gebeten, ob ich sie nicht flott zu nem riesigen Einkaufsmarkt im Nachbarort fahre könnte. Und was macht die liebe Tochter??? Richtig.

Also habe ich ca. ne halbe Stunde später auf dem dortigen Parkplatz geparkt. Und da standen sie. All meine lieben Freundinnen in pinken Shirts auf denen vorne ein Foto von uns beiden drauf war und hinten stand drauf “Niemals geht man so ganz, aber einen Versuch ist es wert!”.

Ein riesen pinkes Plakat aufgestellt auf dem stand “Die Einkaufsfee”.

Ah, ja, ich ahnte schon böses. :wink:

Meine Mutter hat sich dann still und leise verdrückt und ich war ausgeliefert. :smiley:

Als nächstes offenbarte man mir, dass ich mich in einen pinken Hausfrauenkittel werfen dürfe und dazu einen Haarreifen mit einem pinken Tüllschleier dran tragen soll. Kittel, ok, aber ihr hättet diesen Schleier sehen sollen. Uaaaaaah!!!

Ok, erstmal schnell noch ne Flasche Sekt mit den Mädels geköpft, und dann das Ding auf den Kopf gesteckt. Man sah ich sch… aus. :unamused:

Haste Freunde, haste Feinde! :wink:

Ok, mein Job lag jetzt also darin, die Einkaufsfee zu sein. Wagen schieben, Tüten tragen, Tüten packen, …

Ihr glaubt garnicht, was das für ein harter Job war. Denn die Leute wollten keinen Spaß, die wollten einfach nur ihren Wochenendeinkauf erledigen. Was ein lustiges Deutschland. :imp:

Aber wir haben dort dann ziemlich schnell die Kurve gekratzt, und sind in die Aachener Innenstadt gefahren. (Den Kittel durfte ich gegen ein Shirt eintauschen, Schleier natürlich nicht ablegen! :laughing: )

Dann bekam ich, wie kann es anders sein, einen pinken Korb, geschmückt mit pinken und rosa Tüllschleifen und gefüllt mit allem was das Herz begehrt (von Lutschern und Kaugummis, über Duschgel, Rasierschaum und Tampons bis hin zu Intimpflegetüchern) in die Hand gedrückt. Mein Job war klar.

In Aachen waren sie dann auch alle viiiiiiel lustiger. Und man glaubt ja echt nicht, was für ein Geld man mit so nem Mist machen kann. Mal eben 10 € für nen Billig-Lippenpflegestift. Ich glaub, das mache ich jetzt jedes WE! :wink:

Also, quer durch Aachen und diverse Lokalitäten abgeklappert. Das hat so nen Bock gemacht und man lernt jede Menge netter Leute kennen.

Auf dem Katschhof haben wir dann noch das Weinfest mitgemacht. Und abschließend sind wir dann noch in ner Disko kleben geblieben.

Um 4.30 Uhr bin ich leicht beschwipst :wink: und mit dicken Füßen zu Hause angekommen. (Ach ja, mittlerweile hatte ich mich des Schleiers entledigt!).

Sagen wir mal so, die Aktion im Supermarkt hat mir Angst gemacht, aber der Abend war ein voller Erfolg. Für manche Sachen muß man nur einfach vorher nen kräftigen Schluck nehmen. :wink:

An dieser Stelle ein dickes Dankeschön an meine Mädels. Es war ein toller Abend. Und mit ein bißchen zeitlichem Abstand war selbst der Supermarkt nicht sooooo schlimm.

Liebe Grüße, Yvonne

P.S.: Ich hab leider noch keine Fotos, aber ich hoffe, bald welche einstellen zu können.

Hallo Yvi!

Hört sich nach einem schönen und lustigen Abend an!
Bin schon gespannt auf Bilder mit pinkem Schleier… :smiley:

Grüße Claudi