Yvi´s erster Schritt ins Eheleben - soooooooo schön!

Hallo meine Lieben,

ich wollte euch eigentlich schon Samstag oder Sonntag einen kleinen Bericht schreiben, aber wir waren noch so sehr mit uns, unseren Geschenken und dem Gefühl endlich verheiratet zu sein beschäftigt, dass ich es leider erst heute schaffe, mich wieder bei euch zu melden.

Also, hier ein kurzer Bericht:

Donnerstag, 30.08.2007:

Am Donnerstag mußte ich nach Köln zu einem Lehrgang. Ich sag euch, ich hab wirklich kurz überlegt, ob ich den nicht sausen lassen soll. Ich war zeitweise soooo nervös, und dann gab es Momente, in denen mir noch garnicht richtig bewußt war, dass es schon bald soweit ist.
Also saß ich total aufgeregt in Köln, hab eigentlich garnichts von dem mitbekommen, was der Dozent erzählt hat, und hab sehnsüchtig auf den Feierabend gewartet.

Um 16.00 Uhr hatte ich dann den Friseurtermin. Strähnchen, spitzenschneiden, und versuchen ein bißchen runterzukommen. :smile:

Anschließend noch flott zu meinen Eltern, die letzten Sachen vorbei bringen und dann ab nach Hause in die Wanne - ein letzter Versuch zu entspannen.

Abends sind wir zwei dann ins Bett gegangen, und sind eng aneinander gekuschelt eingeschlafen.

Freitag, 31.08.2007 - DER TAG

Morgens um 6.00 Uhr ist mein Wecker gegangen. Bis dahin habe ich erstaunlicherweise wie ein Baby geschlafen. Aber von da an war es vorbei. Mir sind tausend Dinge durch den Kopf geschossen, so dass ich dann ganz schnell aufgestanden bin. Gefrühstückt hab ich garnichts. Völlige Apettitlosigkeit. :smile:

Um 8.00 Uhr dann wieder zum Friseur, die Haare auf Lockenwickler gedreht und ab unter die Haube. Und während ich da so sitze, schaue ich raus, und hab gedacht… Es darf nicht wahr sein. Es hat wie aus Eimern geschüttet.

Aber als ich dann mit wirklich schön locker und unkompliziert gesteckten Haaren raus bin, war es trocken, und so blieb es auch die ganze Zeit. Der liebe Gott hatte ein Einsehen.

Zu Hause angekommen haben mein Schatz und ich uns in Schale geschmissen, die letzten Sachen zusammen gepackt und sind auf zum Standesamt.

Dort haben schon einige auf uns gewartet. Auch Verwandte, mit denen ich nicht gerechnet hatte, über die ich mich aber sehr gefreut habe.

Super aufgeregt und glücklich sind wir dem Standesbeamten gefolgt. Er hat die Trauung sehr nett gestaltet. Locker, nicht zu steif mit guten Ratschlägen und den besten Wünschen für uns. Alles hat super geklappt.

Ich muß sagen, schon während seiner Rede mußte ich einige Male mit den Tränen kämpfen. Aber als dann die Glückwünsche von allen kamen und ich die Tränchen in den Augen hab blitzen sehen, da war es dann vorbei.

Es waren so viele Emotionen in diesem Raum. Wahnsinn.

Und als wir dann aus dem Rathaus gekommen sind, standen meine Kollegen da mit Herzluftballon und Geschenk und einem strahlenden Lächeln. Hat mich super gefreut.

Wir haben dann noch alle mit Sekt u. O-Saft angestoßen, bevor wir dann im engsten Kreis essen gegangen sind.

Abends hatten wir dann ja unseren Umtrunk, und der war klasse. Alles hat super funktioniert, die Bedienung war flott, die Suppe sehr lecker, der DJ hat für gute Stimmung gesorgt… alle waren gut drauf.

Leider sind einige nicht gekommen, aber das hat dann auch nicht weiter gestört.

Wir haben bis morgens um 3.00 Uhr gefeiert, und sind dann mit all unseren Geschenken (und mann, das waren so viele!) nach Hause.

Und dort sind wir dann wieder eng aneinander gekuschelt eingeschlafen. Nur diesmal als Herr und Frau R. !

Es war wirklich alles toll, und ich hätte nicht erwartet, dass dieser doch irgendwo rein amtliche Tag, so schön werden könnte.

Alle Sorgen, die man vorher hatte, sie waren im Nachhinein vollkommen unbegründet.
Wir hatten einen wunderschönen Tag. Und jetzt sehe ich der kirchl. Trauung am Samstag auch schon viel gelassener entgegen (Hoffe, das bleibt auch so! :wink:)

An dieser Stelle ein dickes Dankeschön schonmal an euch, für alle Tipps, Ideen und beruhigenden Worte, wenn ich mal ein bißchen am Rad gedreht habe.

Liebe Grüße von der unheimlich glücklichen

Frau Yvonne R. !

P.S.: Fotos habe ich leider noch nicht, hoffe aber in den nächsten Tagen schonmal die ersten einstellen zu können!

Liebe Yvi!
Siehst Du und schon ist der erste Teil vorbei! Freut mich sehr, dass es ein rundum gelungener Tag war und ihr ihn so genießen konntet!
Schon mal alles alles Gute zu Teil 1!

LG Alina

Hallo Yvi,

auch von mir alles Gute und die Besten Wünsche zu Teil I.

Grüße
Cab

Hallo Yvi,

ich wünsche euch alles Liebe und Gute zu eurem 1. Teil. Das hört sich schon so schön an, ich will auch!

Ich wünsche euch nun auch viel Spaß und Freude bei dem 2. Teil! Auf das es so wird, wie ihr es euch vorgestellt habt!

Lg,

Izumi

hallo ivy

also das klingt doch alles wunderschön - meinen herzlichen glückwunsch zum geglückten ersten teil - wir sind schon sehr gespannt auf die fortsetzung!

Liebe Yvi,

alles alles Gute zum ersten Teil. Vielen Dank für deinen Bericht.

LG, Marei

Liebe Yvi, schön, dass Du Dich jetzt schon meldest… hast sich ganz viele andere Dinge zu tun!

Herzlichen Glückwunsch zum Teil 1 Eurer Hochzeit!! Es freut mich, dass Du auch den “amtlichen” Part so emotional erlebt hast - und das alles reibungsos geklappt hat. Und viel Spaß bei den letzten Vorbereitungen und einen tollen zweiten Hochzeitstag :smiley:

Liebe Yvi,

[size=150]zur standesamtlichen Trauung meinen herzlichsten Glückwunsch [/size].

Es freut mich, dass Du trotz des nahegelegenen kirchlichen Termins Zeit für uns Neugierige gefunden hast :wink: und uns kurz von Eurem Tag berichten konntest.

Niedlich fand ich die Zeilen, in der Du schreibst, dass Ihr dieses Mal als Herr und Frau R. eingeschlafen seid. Ist ein tolles Gefühl, gell?!

Und besonders schön finde ich auch, dass Euch - wie schon so oft hier - der amtliche Teil so positiv überrascht hat.

Alles alles Liebe für Eure Ehe und besonders für Teil II am Samstag.

LG Koboldine

P:S. Heiratet am Sa erst einmal in Ruhe … und dann kannst du uns mit Bildern überschütten!!! :laughing:

Liebe Yvi,

auch von mir alles, alles Gute zu Eurer standesamtlichen Hochzeit und ein glückliches gemeinsames Leben! Vielen Dank für Deinen tollen Bericht! Ihr hattet bestimmt einen traumhaften Tag! Freue mich auch schon auf Deinen Bericht und die Fotos Eurer kirchlichen Hochzeit!

Liebe Grüße von Eva

Hallo liebe Yvi!

Hab gesehen, dass ich Dir noch garnicht gratuliert habe, was ich hiermit ganz feierlich nachhole!!! :smiley:

Alles Liebe und Gute für Euch Zwei!

Vielen Dank für den schönen Bericht, bin schon sehr auf Teil 2 gespannt und drück Dir für Samstag die Daumen, dass das Wetter mitspielt!!!

LG

Jenny

Liebe Yvi,

alles erdenklich gute zu eurem ersten Teil der Hochzeit!

Wünsche dir auch einen wunderschönen 2. Teil

Liebe Grüße Püppi

Herzlichen Glückwunsch zur standesamtlichen Trauung!

Ich werde am Samstag an dich denken und wünsche alles Liebe!

LG

Liebe Yvi,

herzlichen Glückwunsch zu eurer standesamtlichen Trauung. Danke für den schönen Bericht.
Ich wünsche euch am Samstag einen ganz wundervollen, unvergesslichen Tag und freue mich schon auf den Bericht.

Liebe Grüße
Conny