Zahnstocher-fähnchen

mädels, ich hatte da so eine idee für unseren sektempfang. da solls so fingerfood-zeug geben. und z.b. bei käsewürfeln oder hackleischbällchen steckt dann ja immer so ein stäbchen drin. jezt dacht ich, das wär doch was, wenn man das personalisieren könnte :smiling_imp: :smiling_imp:
hab folgenden link gefunden
62.75.177.102/rang-p1114h640s641 … -Faeh.html

kann man da drauf stempeln? was heißt offset-papier?
besser würd das wohl mit monogramm-etiketten aussehen, oder?

findet ihr die idee gut?
schatzi hat nur diesen hier gemacht :unamused:

Hmm … man kann die auch ganz leicht selberbasteln. Hab’ ich vor ewiger Zeit mal für ein internationales Buffet gemacht. Ist viel Fummelarbeit, aber man hat halt jegliche Gestaltungsmöglichkeiten.

LG Juliane

also offsett-papier ist für den professionellen druck in einer druckerei geeignet. ob du darauf stempeln kannst weiß ich nicht…

diese fähnchen kannst du doch aber auch leicht selbst machen, oder? dann kannst du auch die größe und alles bestimmen!

Auf Offsett-Papier kannst du stempeln, malen und auch drucken. Es ist wie ganz normales Schreibpapier.

zarterhase, darfst du ehrlich sein!

sam, als ich dein bild geshen hab, dacht ich auch gleich: “vergiss die ollen fähnchenzahnstocher, SO will ichs haben!”
warum stehen die im sektglas?
wie hast du die schleifchen da so kunstvoll hinbekommen?

Danke für all eure meinungen

sam ich glaub ich weiß wie du meinst…
aber hat das gehalten und ist nicht abgerutscht?

Die sehen wirklich toll aus und die kannst du dann auch an Zahnstocher binden, müssen ja nicht so grosse Spiese sein.

und schatzi findetdie auch gut! und überlegt schon an wen er die bastelei-arbeit abdrücken könnte :unamused:

Ich findes Sams auch total klasse…die würden seeeehr gut zu unserer Bowle passen 8) :stuck_out_tongue:
…aber die Fähnchen wären sicher niedlich für so Käsespieße oder so… :wink:

Wie kommt ihr immer auf diese tollen Ideen???
Die Fähnchen sehen super aus. Brauch ich auch!!!

Genau, und dein Schatz wird immer mehr die Augen verdrehen und dich “Brautmonster” nennen.

Meiner zeigt sogar gerne den Artikel aus der Berliner Mrgenpost “Alleine mit dem Brautmonster” um allen zu sagen wie arm er doch dran ist :wink:

Aber die Fähnchen sind wirklich ne gute Idee. Fürs Käsebuffet um Mitternacht…

Gleich notiert.