Zerknitterte Rembo Blüte

Hallo,

jetzt hab ich endlich mein Kleid zuhause hängen! :smiley:
Allerdings ist beim Transport die große Stoffblüte ziemlich zerdetscht…
dabei hatten die das im Brautladen ja gerade alles schön aufgebügelt…
:frowning:

Vielleicht hat jemand ne Idee, wie man die wieder hinkriegt???
Oder hat das jemand schon ausporbiert?

Freue mich über Tipps!

LG

Mh, hoffentlich ist das bei mir nicht auch passiert…

Ich würde da mit dem Dampf vom Bügeleisen drangehen. Aber keine Ahnung ob das klappt. Oder ruf doch mal im Brautladen an und frag was die machen. Das passiert doch bei denen sicher auch.

LG Teufelchen

Auf gar keinen Fall BÜGELN!

Ich habe zugeguckt, wie meine Schneiderin die große Blüte aufgedampft hat - ist ziemlich mühsam, aber wenigstens kann dabei nix passieren. Du mußt aus ca. 10cm Entfernung mit dem Dampfbügeleisen die Blüte “andampfen” - also ihr einen gezielten Schuß Extradampf verpassen. Dabei dann mit den Fingern vorsichtig glätten und in Form bringen. Wieder andampfen, weiterglätten, und nochmal… Vorsicht, daß Du Dir nicht die Finger verbrühst…Ist ziemliche Fummelarbeit, geht aber mit ein bißchen Geduld ganz gut.

Viel Erfolg!

Danke schon mal…
den Brautladen werd ich wohl mal anrufen aber das weiß wahrscheinlich wieder mal nur die Schneiderin die so selten da ist…

@Mausekatze: also “weiterglätten” immer nur mit den Fingern, oder? Hatte deine Schneiderin dafür Handschuhe an?

Ohje werd dabei bestimmt ganz zittrig aus Angst dass ich das Kleid ruiniere :confused:

ja, mit den Fingern. Handschuhe hatte sie nicht an - deshalb vorsicht, daß Du Dir nicht die Hand verdampfst… :confused:

Macht es am besten zu zweit (Mutter, Freundin). Wenn Du mir dem Bügeleisen das Kleid nicht berührst, kann nichts kaputt geheh - vom Dampf alleine schmilzt das Material ganz sicher nicht…

das mit dem dampfen kann ich auch bei so empfindlichem material nur empfehlen. wie mausekatze schon gesagt hatte: auf keinen fall richtig bügeln!
und das ganze am besten noch im hängenden zustand, damit von dem dampf der rest des kleides nicht all zu viel abbekommt und du gleich siehst, wie es im “angezogenen zustand” aussieht. aber damit solltest du das ganze auf jeden fall wieder hinbekommen.

lg
andrea

hallo,

bei uns gibts auch so professionelle Textilreinigungsgeschäfte, die auch das bügeln machen. Ich hab mal nachgefragt ,und die haben regelmässig auch Hochzeitskleider.
Ist auch gar nicht allzu teuer.
Und so hast du auch keine Brandblasen an den Fingern :wink:

Vielleicht ist das noch eine Idee?

Viel Glück!

liebe Grüsse

Hallo Emily,

ich habe an meinem Rembo-Kleid auch eine Stoffblüte, die nach 4 Monaten auf dem Bügel (hab das Kleid schon länger zu Hause) auch “schlapp” gemacht hat. Nach langem hin und her haben meine Trauzeugin und ich es gewagt und das Ding mit Haarlack angesprüht. Und sie steht jetzt wie ne Eins… hat auch keine Flecken gegeben… Es hat mich aber wirklich ganz schön Überwindung gekostet auf mein Kleid zu sprühen.

Ich wünsch Dir viel Glück, egal was du machst.

Lg, Saskia

…und im Notfall darf ne REMBO-Blüte auch einfach nen bissl keck daherhängen…

:wink: :wink: :wink: :wink:

LG Koboldine

danke für die tipps :smile:
also mein plan: werd das andampfen mal an nem nicht so wichtigen stück testen und bei erfolg dann an der blüte anwenden (weggeben wollt ich mein kleid nicht mehr, v.a. nicht an eine mir unbekannte reinigung…)
wenn das nicht klappt wird sie angesprüht, und im notfall hängt sie halt “keck” daher :wink:
werd berichten…

Liebe Emily,

mit der Einstellung bist Du auf dem besten Weg zu einer entspannten Braut… :laughing: :laughing: :laughing: :laughing:

Viel Erfolg
Koboldine

Auch ich danke für denn Tip ! :smile:

Ich meinte auch “andampfen” und NICHT BÜGELN :smile: